Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Notiert !
HESSENMAGAZIN.de: Notiert !

 

Für Sie notiert - zum Nachschlagen und damit es nicht in Vergessenheit gerät !

Quelle / Urheber, wenn nicht anders angegeben:
Brigitta Möllermann (bm) HESSENMAGAZIN.de

_______________________________________________________________________________________________



Ü60 - Demos: Rentner gehen auf die Straße

Gut drauf: Rentner - Grafik (c) Brigitta Möllermann[Deutschland] Einst gaben sie sich den Namen "Graue Panther", inzwischen müssen sie sich mit Demonstrationen Gehör verschaffen, um nicht als zahnlose Tiger abgetan zu werden. Oft werden sie in der heutigen Gesellschaft benachteiligt bei Geldgeschäften und im Bereich Wohnen. Zum Beispiel müssen manche Leute über 65 Jahren bei KFZ-Versicherungen höhere Beiträge bezahlen. Tja, das auch noch: Als Udo Jürgens sang: "Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an", dachte kaum jemand daran, dass man dann vielleicht aus Geldmangel bei einer Suppenküche für ein kostenloses Mittagessen anstehen muss, anstatt sein Leben aktiv auf Reisen zu genießen.

Weiterlesen...
 

Spielerisch die Natur retten mit dem WWF

Screenshot: WhatsApp-Spiel vom WWF (c) www.treeofhope.world

[Online Netzwelt] Außer bei den oft von uns erwähnten Naturschutz-Organisationen NABU und BUND lesen wir länger schon beim beim WWF mit, bei dem nicht nur wilde Tiere und Pflanzen im Fokus stehen, sondern die Natur als Ganzes - im großen Stil finanziert durch Spendengelder. Der seit den 1960er Jahren bestehende World Wide Fund for Nature (WWF) hat nun im Jahr 2023 die Figur EcoNinja ins Leben gerufen, die / der im dem WhatsApp-Spiel "Tree of Hope" ein Waldökosystem und dessen Bewohner retten kann.

Weiterlesen...
 

Erfolg in Rumänien für Straßentiere

Redaktionshund Leo kam einst aus der Smeura (c) HESSENMAGAZIN.de[Tierschutz] Der Deutsche Tierschutzbund und sein Mitgliedsverein Tierhilfe Hoffnung freuen sich über einen wichtigen politischen Erfolg ihres langjährigen gemeinsamen Engagements für Straßentiere in Rumänien. Die rumänischen Veterinärbehörden haben eine Gesetzesänderung auf den Weg gebracht, die die Kastration, Kennzeichnung, Registrierung und Tollwutimpfung von rumänischen Hunden und Katzen durch ihre Besitzer im Landkreis Argeș stärken soll. Zwar besteht bereits eine landesweite Pflicht für Besitzertiere. Diese wird aber bislang kaum umgesetzt.

Weiterlesen...
 

Anti-Langeweile Alternative: In Wikisource stöbern

Wikisource-Logo - Nicholas Moreau, CC BY-SA 3.0 Wikimedia Commons[Welt] Wikipedia kennt jeder, die "Wikimedia Commons" sicher auch. Aber haben Sie schon Wikisource entdeckt -  ein Online-Projekt zur Sammlung und Edition von Texten, die entweder urheberrechtsfrei (gemeinfrei) sind oder unter einer freien Lizenz stehen? Dort findet man inzwischen rund 10.000 freie Gedichte, mehr als 6.000 Sagen und Märchen, etwa 430 Romane und Reiseberichte plus über 4.500 Rechtstexte. Außerdem Lexika, Flugschriften, Zeitschriftenartikel und uralte "Einblattdrucke", Briefe, Handschriften und vieles anderes mehr.

Weiterlesen...
 

Tipps zum Umgang mit akuten Atemwegserkrankungen