Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Wissen + Natur

Hessenmagazin.de - INFOS zu Freizeit + Wissen + Natur (c) Brigitta Möllermann

 

Winter - Zauberland ab 550 Höhenmetern

Die Abensonne vergoldet die Schneelandschaft (c) HESSENMAGAZIN.de
Die Abensonne vergoldet die Schneelandschaft (c) HESSENMAGAZIN.de

[Vogelsberg] Es ist schön und kalt auf dem Hoherodskopf. Die wenigen Minusgrade sind ideal für den Erhalt der weißen Pracht: Vor kurzem sind hier knapp 10 cm Schnee gefallen, der reicht gerade für ein bisschen Rodeln und Skilanglauf hinter dem Taufstein. Dort am Nordhang kommt die schrägstehende Sonne nicht hin. Doch meistens hat der Vogelsberger Hausberg in diesen Tagen den Kopf sowieso in den Wolken. Sie hängen ziemlich niedrig und hüllen die Höhen in graue Nebelschwaden = ein typisches Bergphänomen.

Weiterlesen...
 

Einfach kochen: Von Omas Sonntagsbraten bis fleischlos

In alten Kochbüchern findet man wunderbar einfache Rezepte (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen und Drumherum] Es ist gerade einmal zwei Generationen, also etwa 60 Jahre her, dass das sonntägliche Familienessen zu einem kulinarischen Genuss-Highlight der Woche hochstilisiert wurde. Pünktlich zum Mittag gab es an Feiertagen Rinder- oder Schweinekrustenbraten mit Rotkraut und Knödeln, Gulasch mit Spätzle und Salat, Rouladen plus Gemüse und Kartoffeln. Aber auch gebratene Hähnchen oder ein „Falscher Hase“ aus geformtem Hackfleisch kamen auf den schön gedeckten Tisch.

Weiterlesen...
 

Bundesweiter Warntag: Flächendeckende Alarmierung hat gut funktioniert

Sirene (c) MKK[Main-Kinzig-Kreis] Die Bilanz zum Warntag fällt im Main-Kinzig-Kreis insgesamt positiv aus. „Das wichtige Thema hat in der Öffentlichkeit hohe Beachtung gefunden und damit auch das Bewusstsein für die Eigenverantwortung gestärkt“, sagt Landrat Thorsten Stolz. Zudem haben in diesem Jahr die Sirenen in der erforderlichen Weise funktioniert und die digitale Warnungen sind zum großen Teil angekommen. Die Gefahrenabwehrbehörden im Main-Kinzig-Kreis haben den Tag zudem genutzt, um ihre eigenen Strukturen zu überprüfen und auf die wichtige Mitwirkung der Städte und Gemeinden und der Bevölkerung hinzuweisen.

Weiterlesen...
 

Auch in der kalten Jahreszeit draußen unterwegs

Hanauer Kinderstadtplan (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Viel zu oft bleiben wir mit der Familie in der kalten Jahreszeit im Haus, weil wir uns ungern der Kälte draußen aussetzen möchten. Doch mit der richtigen Jacke, wasserfesten Schuhen und einer warmen Mütze können wir mit den Kleinen täglich mindestens eine Stunde auch in der Stadt Wind und Wetter trotzen. Das Tageslicht hellt die Stimmung auf, und die Bewegung an der kühlen Luft bringt den Kreislauf in Schwung.

Weiterlesen...
 

Einladung zur Spendenwanderung für die Menschen im Ahrtal

Logo des Vogelsberger Höhenclubs (c) VHCWanderbarer Jahresabschluss 2022: 100 km Marsch in 24 Stunden

Am Mittwoch, den 28.12.2022, findet in Grünberg eine besondere Spendenwanderung zu Gunsten des Ahrtals statt. Karin und Helena Rühl haben sich diesmal das Motto einfallen lassen: „100 Kilometer in maximal 24 Stunden“. Mitwander:innen sind dem Mutter-Tochtergespann vom VHC Grünberg herzlich willkommen und erwünscht. Der Hintergrund ist: Im Juli 2021 wurde das Ahrtal überflutet. Über 40.000 Menschen sind betroffen und es wird noch lange Hilfe notwendig sein, um das Leben wieder in gute Bahnen zu lenken. Bereits im Januar hatte Karin Rühl deswegen mit Daniel Mandler eine 154 Kilometer lange Spendenwanderung von der Lahnbrücke in Odenhausen bis zum Marktplatz in Ahrweiler durchgeführt.

Weiterlesen...
 

Tauch ein ins Engagement

Die Schwimmvereine sind auf der Suche nach Ehrenamtlichen, die die Vereinsarbeit aktiv unterstützen

Schreibtischarbeit: Unterstützung für den Verein (c) HESSENMAGAZIN.de[Landkreis Fulda] In Anlehnung an den Tag des Ehrenamts veranstalten die Schwimmvereine der Region gemeinsam mit dem Treffpunkt Aktiv des Landkreises Fulda Aktionstage am 12. Dezember 2022 von 16 bis 20 Uhr im Vorraum des Sportbads Esperanto sowie am 13. Dezember 2022 von 17 bis 20 Uhr im Vorraum des Hünfelder Hallenbades. Egal ob Trainerin, Ausbilderhelfer, Unterstützende für die Kinder- und Jugendarbeit, Hilfe bei der Betreuung und Gestaltung der Webseite oder viele weitere Aufgaben im Hintergrund: Jeder und jede kann die Vereine mit ihren Fähigkeiten und Interessen unterstützen.

Weiterlesen...
 

Der Winter ist da: Es ist kalt geworden

Vor Weihnachten in der Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de
Vor Weihnachten in der Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Die ersten Schneeflocken fallen nun auch in der Stadt, doch dort bleibt nichts liegen, obwohl der Boden trotzdem glatt werden könnte. Eigentlich sollte man nun in Weihnachststimmung kommen, wären da nicht die Sorgen ums liebe Geld und das unablässige Herunterdrehen der Heizung.

Weiterlesen...
 

Festgeld: Rasanter Anstieg bei den Zinsen

Cover Finanztest Januar 2023 (c) Stiftung Warentest[Deutschland] Die Zinsen für Festgeld steigen so schnell wie seit Jahren nicht mehr. Das zeigt die Finanztest-Untersuchung der Konditionen von mehr als 140 Banken. Zu lange sollten sich Kunden aber nicht binden, warnen die Experten der Stiftung Warentest. Mittlerweile gibt es für einjähriges Festgeld, das sicher angelegt ist, bis zu 2,77 Prozent Zinsen, für 3 Jahre angelegtes Festgeld bereits 3,25 Prozent. Die durchschnittliche Rendite der besten zehn Anbieter im Finanztest-Dauertest ist mit 2,54 Prozent für einjähriges Festgeld so hoch wie in den letzten neun Jahren nicht mehr.

Weiterlesen...
 

Sicher parken bis zum 23. Dezember 2022