Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

Hessenmagazin.de - INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur (c) Brigitta Möllermann

 

Starterhilfe in Hanau für neue Geschäfte

Die Stadt legt ein Förderprogramm für Handel und Gastronomie auf

Hanau aufladen jetzt - Hardcopy (c) www.hanauaufladen.jetzt[Hanau] „Wir brauchen neue, spannende Konzepte, die unsere Innenstadt aufwerten, und Menschen, die mit großer Leidenschaft ihren Geschäften nachgehen. Die authentisch sind und Mut haben, in diesen schwierigen Zeiten Neues auszuprobieren.“ Damit wirbt Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky um Einzelhändler*innen, Gastronom*innen sowie Dienstleister*innen, die sich in der Brüder-Grimm-Stadt ansiedeln wollen. Die Stadt Hanau belässt es aber nicht bei Worten, sondern sie will „Newcomern“ auch finanziell unter die Arme greifen: Bis zu 10.000 Euro „Starterhilfe“ können sie in Anspruch nehmen, wenn sie ein fundiertes Konzept vorlegen, das eine Aufwertung des Einzelhandelsstandorts verspricht.

Weiterlesen...
 

Mobiles Kunstatelier zukünftig im ländlichen Raum

„Das fliegende Künstlerzimmer“ bringt Kunst und Kultur direkt auf den Schulhof

Straßenmalerei - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Kinder und Jugendliche sind kreativ und wollen gestalten. Gerade in Krisenzeiten kann eine Portion Fantasie helfen, den Horizont zu erweitern und kreativ mit den gebotenen Einschränkungen umzugehen. Wie das gelingt, demonstrieren in diesem Schuljahr bereits zwei „fliegende Künstlerinnen“ an Gesamtschulen in Idstein und Ober-Ramstadt. Und zwar so erfolgreich, dass die Frankfurter Crespo Foundation das Format für Kulturelle Bildung gemeinsam mit ihren Partnern – dem Hessischen Kultusministerium (HKM) und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) sowie den jeweiligen Landkreisen – ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 auf drei Schulen im ländlichen Raum ausweitet.

Weiterlesen...
 

Wolkenloser Himmel - Saharastaub aus dem Süden

Saharastaub: Abendsonne in gelb (c) HESSENMAGAZIN.de
Saharastaub in der Luft: Dunstige Abendsonne in Gelbtönen (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] In der Woche bis zum 25. Februar 2021 lag Wüstenstaub aus der Sahara bei uns in der Luft. Er wurde durch warme Winde aus Afrika herübergetragen und ließ das Sonnenlicht ungewöhnlich blass erscheinen.

Weiterlesen...
 

Dem deutschen Wald geht es schlecht

Redaktionshund Leo im frischen Sägemehl einer gefällten Buche (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Julia Klöckner (CDU) stellte am 24. Februar 2021 in Berlin den Waldzustandsbericht des vergangenen Jahres vor. Der Bericht zeigt: die Wälder in Deutschland sind massiv geschädigt. Die Ergebnisse gehören zu den schlechtesten seit Beginn der Erhebungen 1984. Es kommentiert Greenpeace Waldexpertin Sandra Hieke: "Den Wäldern in Deutschland geht es immer schlechter. An ihrer Bewirtschaftung ändert sich jedoch nichts. Die letzten alten Laubwälder werden weiter eingeschlagen. Flächen werden kahlschlagen und geräumt. Der Boden wird mit schweren Maschinen befahren und dabei erheblich geschädigt. Es gibt kaum noch naturnahe Wälder in Deutschland.

Weiterlesen...
 

Warnung vor dem Wald-Ungeheuer in Lettgenbrunn

Ein Ungeheuer im Spessart - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Hinweis auf das Ungeheuer im Spessart - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart) Im kleinen Ortsteil Lettgenbrunn der Gemeinde Jossgrund wird im Regiomaten* vor einem UNGEHEUER gewarnt, das es gar nicht leiden kann, wenn man Krach macht und Müll in die Natur wirft.

Weiterlesen...
 

Auf die Räder, fertig, los

Radler im hohen Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Der Frühling kommt und viele wollen jetzt für eine Tour aufs Rad steigen. Wer das gute Stück über den Winter im Keller oder in der Garage verstaut hatte, sollte jetzt aber vor der ersten Ausfahrt möglichst einige Punkte beachten. Der ADFC-Frühjahrscheck hilft bei der optimalen Vorbereitung.

Weiterlesen...
 

NABU am Freitag: LandArt – Kunstwerke in der Natur

Postkarte NABU Umweltwerkstatt Wetterau: LandArt-Kunstwerke (c) Frank Uwe Pfuhl
Postkarte, kostenlos zu bekommen bei der NABU Umweltwerkstatt Wetterau: LandArt-Kunstwerke (c) Frank Uwe Pfuhl

[Internet] In der Veranstaltungsreihe „NABU am Freitag“ lädt die NABU Umweltwerkstatt Wetterau am Freitag, 26. Februar 2021, um 18 Uhr zu einem Vortrag „LandArt – Kunstwerke in der Natur“ in den Online-Veranstaltungsraum ein. Der Referent, Frank Uwe Pfuhl, erklärt die Grundbegriffe und zeigt zahlreiche Farbfotos des künstlerischen Schaffens von Teilnehmer*innen der Veranstaltungen der NABU Umweltwerkstatt Wetterau. Teilnehmer haben während der Veranstaltung die Möglichkeit, über den Chat Fragen an den Referenten zu stellen. Die Veranstaltung ist für Kinder und Erwachsene geeignet, die Teilnahme kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Weiterlesen...
 

Bundesstrasse B 43 a: Arbeiten von März bis Juli 2021

Autobahn - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.deA[Hanau] An der Mainbrücke zwischen den beiden Anschlussstellen Hanau/Steinheim und Hanau/Hafen werden ab 01.03.2021 Reparaturen in Fahrtrichtung Dieburg durchgeführt. Für die Verkehrsteilnehmer stehen während der Bautätigkeiten zwei Behelfsfahrspuren zur Verfügung.

Weiterlesen...
 

Die Wetterau mit dem E-Bike entdecken

Kunst im Park von Bad Salzhausen (c) HESSENMAGAZIN.de
Kunst im Park von Bad Salzhausen (c) HESSENMAGAZIN.de - Mehr dazu <-KLICK!

[Wetteraukreis] Man freut sich aufs Frühjahr und vor allem auf Aktivitäten im Freien. Dafür bieten die Wetterauer Archäologische Gesellschaft und die TourismusRegion Wetterau in 2021 wieder ein vielfältiges Tourenprogramm. An zwei Standorten - Bad Salzhausen und Glauburg - stehen je 20 Miet-E-Bikes zur dafür zur Verfügung. Aber auch mit seinem eigenen E-Bike bzw. Pedelec kann man an einem der Ausflüge teilnehmen, wenn es zum Schäfer, zur Imkerin, zu Hofläden und an den Wölfersheimer See geht.

Weiterlesen...
 

Online-Portal: Beteiligung am Radverkehrskonzept

Radverkehr - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Main-Kinzig-Kreis] Der Main-Kinzig-Kreis hat ein spezialisierte Planungsbüro für Radverkehr-Konzepte für die Erarbeitung einer kreisweiten Planungsgrundlage beauftragt. Vor allem Alltagsradverbindungen sollen verbessert werden. Bei der Erstellung des Konzeptes setzt der Main-Kinzig-Kreis auch auf das Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger als „Experten“. Denn als Nutzerinnen und Nutzer der Radwege wissen diese am besten, wo Gefahrenstellen für den Radverkehr liegen, wo es schlecht zu befahrende Streckenabschnitte gibt und wenn geeignete Verbindungen komplett fehlen.

Weiterlesen...
 

Wächtersbach gewährt finanzielle Förderungen für den Pflanzenkauf

Heimischen Pflanzen und Gehölzen Vorrang geben

Winterling blüht schon im Februar (c) HESSENMAGAZIN.de[Wächtersbach / Main-Kinzig-Kreis] Das Thema der Biodiversität im heimischen Garten ist aktueller denn je, und deshalb gewährt die Stadt Wächtersbach wie seit 2017 auch weiterhin die finanzielle Förderung bei entsprechendem Pflanzenkauf. Wer sich also zur Pflanzzeit im Herbst oder Frühjahr heimische und ökologisch wertvolle Pflanzen zulegen möchte, der bekommt auch in diesem Jahr wieder einen Zuschuss.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

NewsFlash - Kurz & Knapp

#StadtHerzLeben soll Innenstädte stützen

[Hessen] Mit der Schließung des Fachhandels seit Mitte Dezember verschlechtert sich die Situation des Einzelhandels in den Innenstädten täglich. Die Auswirkungen in Form von geschlossenen Geschäften sowie arbeitslosen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind auch in der heimischen Region absehbar, den Innenstädten droht ein regelrechter Kahlschlag.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

An zwei Tagen im Leben musst du untätig bleiben: gestern und morgen. (Unbekannt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________