Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

Wichtige Hinweise

Verschonen Sie uns BITTE mit PDF-Dateien. Wir können Sie NICHT verwenden!

Für Ihre Veranstaltung nennen Sie uns BITTE alle Daten und Fakten - vor allem den EINTRITTSPREIS!

NOCH EINS: Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, SCHREIBEN SIE uns eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. !


 

Selber schreiben ist doof

Das Redaktionsteam von HESSENMAGAZIN: Leo und seine Chefin (c) HESSENMAGAZIN.de
Das Redaktionsteam von HESSENMAGAZIN: Leo und seine Chefin (c) HESSENMAGAZIN.de

[Wetterau] Zum wiederholten Mal hat der Energieversorger OVAG (Oberhessische Energie AG) ein Buch herausgebracht, für das Menschen aus der Region ihre Geschichten notiert und zur Veröffentlichung hergegeben haben. Der Pressesprecher des Unternehmens, der hin und wieder auch selbst etwas verfasst, hat auf diese Weise anscheinend eine Goldader entdeckt. Die zig Autoren des Buches bekommen nämlich - as usual - kein Honorar, sondern als Lohn und Dankeschön lediglich eins der fertigen Buchexemplare.

Weiterlesen...
 

Für Vogelsberger bzw. Eingeweihte? Livemusik zum Jahresabschluss

Symbolbild: Nur nix sehen, hören bzw. sagen - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de[Vogelsberg] Auf dem alten Vulkan findet man wenige "Kinder von Traurigkeit". Wenn es etwas zu feiern gibt (und Gründe gibt es immer :-), sind alle da, nehmen das gefüllte Bierglas in die Hand und freuen sich, Nachbarn und Freunde wiederzusehen. (Vermutlich liegt das wegen der Abgeschiedenheit dieses Landstrichs so in ihren Genen ;-) Zur Weihnachtsszeit - als einst die Arbeit auf den Feldern ruhte - konnte man mit gutem Gewissen tanzen gehen. Und so ist es irgendwie heute noch.

Weiterlesen...
 

Neue NABU-Naturführer zertifiziert

Andreas Sievernich, Vorsitzender NABU Wetterau (vordere Reihe, hockend, Bildmitte) und Frank Uwe Pfuhl, Vorsitzender der NABU Umweltwerkstatt Wetterau (vorne rechts) mit den Absolventen und Referenten der NABU-Naturführerausbildung 2018 (c) NABU Umweltwerkstatt Wetterau
Andreas Sievernich, Vorsitzender NABU Wetterau (vordere Reihe, hockend, Bildmitte) und Frank Uwe Pfuhl, Vorsitzender der NABU Umweltwerkstatt Wetterau (vorne rechts) mit den Absolventen und Referenten der NABU-Naturführerausbildung 2018 (c) NABU Umweltwerkstatt Wetterau

[Wetterau] Ob es nun die Nachtigall oder doch schon die Lerche war, das können die frischgebackenen NABU-Naturführer nach ihrer Ausbildung 2018 sicher auseinander halten. Zum neunten Mal hatte die NABU Umweltwerkstatt Wetterau ihre Naturführer-Ausbildung angeboten – 2018 mit einem neuen Konzept. Mindestens sechs Module mussten die Teilnehmer absolvieren und ein Konzept für eine eigene Naturführung entwickeln. Dieses wurde anschließend einer Fachjury präsentiert. Erfolgreich, denn die 12 Teilnehmer der Abschlussprüfung konnten jetzt bei einem Akademischen Abend in der Wetterauer NABU-Zentrale im Alten Rathaus Assenheim ihre Zertifikate entgegen nehmen.

Weiterlesen...
 

Himmlische Klänge und stimmungsvolle Momente in der Weihnachtszeit

Die Marienkirche in Gelnhausen aus dem späten 12. Jahrhundert (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Weihin sichtbar thront die stattliche evangelische Kirche über Gelnhausen. Wer in der Vorweihnachtszeit ein wenig Ruhe braucht, kann sie an jedem Tag auch außerhalb der Gottesdienste aufsuchen: Die Marienkirche am Untermarkt ist geöffnet von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr. Am Samstag, den 15. Dezember 2018, lädt dann Vikar Ruess zu einem musikalischen Abendgottesdienst um 18.30 Uhr ein. Und das traditionelle Krippenspiel mit Laienschauspielern findet dort am Montag, den 24. Dezember 2018, um 14.30 Uhr statt.

Weiterlesen...
 

Tierschutzpreis für Schulen ausgeschrieben

Redaktionshund Leo auf der Suche nach nachhaltigen Projekten, die zur Nachahmung anregen (c ;-) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Die Landesregierung ruft hessische Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte dazu auf, sich für den Tierschutz-Schulpreis 2019 zu bewerben. Klassen und Arbeitsgruppen können Projekte einreichen, die sich überzeugend und ausdrucksstark Fragestellungen zum Tierschutz sowie dem Verhältnis von Mensch und Tier widmen. „Mit dem Tierschutzpreis für Schulen wollen wir das Engagement hessischer Schülerinnen und Schüler für Tiere würdigen“, erklärten Umweltministerin Priska Hinz und Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz in Wiesbaden. Der Preis ist mit 7.000 Euro dotiert und kann geteilt vergeben werden. Einsendeschluss ist der 7. Juli 2019.

Weiterlesen...
 

Neuer Freiwilligendienst 'naturweit' gestartet

Zugvögel auf dem Weg in den Süden - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de
Zugvögel auf dem Weg in den Süden - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de

[Welt] Die Deutsche UNESCO-Kommission und das Auswärtige Amt haben das Freiwilligenprogramm 'kulturweit' um die Programmlinie 'naturweit' erweitert. Seit Oktober 2018 konnten sich junge Menschen zwischen 18 und 26 Jahren bei dem internationalen Freiwilligendienst bewerben. Vom Mount Elgon in Uganda bis zu den Palast-Grotten in Uruguay gibt das Programm Freiwilligen eine Möglichkeit, sich für das Naturerbe zu engagieren. Einsatzorte sind die UNESCO-Weltnaturerbestätten, Geoparks und Biosphärenreservate weltweit. Dadurch können die Freiwilligen ihr Verständnis für die enge Beziehung zwischen Mensch und Umwelt vertiefen.

Weiterlesen...
 

Hello Dolly: Zum Musical nach Eschborn..?

In Ermangelung eines Pressefotos: Don Amarillos Schwester in Marilyn-Pose - Grafik (c) Brigitta Möllermann[Eschborn] Ein interessantes Weihnachtsgeschenk für Musicalfans wird von der Stadtverwaltung in Eschborn per Mail offeriert: Der Broadway-Klassiker "Hello Dolly" aus den 1960ern - temperamentvoll und sehr unterhaltsam - kommt auf die Bühne der Stadthalle Anfang Februar 2019. Die Karten bekommt man für gnädige 16 Euro in drei Läden vor Ort. Prima, das wäre doch mal was - auch für Kinder! Doch leider erfährt man weder, wo sich diese Vorverkaufsstellen befinden, noch Genaueres über die Stadthalle.

Weiterlesen...
 

Verkehrsrechtsschutz: Eine sinnvolle Versicherung nicht nur für Autofahrer

Rechtschutz: Wichtig für alle Verkehrsteilnehmer (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Eine Verkehrsrechtsschutz-Versicherung ist sinnvoll für alle, die am Straßenverkehr teilnehmen, also auch für Fußgänger und Radfahrer. Wer einen alten Vertrag hat, kann ihn in den meisten Fällen getrost behalten. Wer keinen hat, findet in dem neuen Test der Stiftung Warentest heraus, welche zu ihm passt. Der Schutz ist nicht teuer. Er hilft bei Streit um Blechschäden am eigenen Auto oder am Mietwagen, um Schmerzensgeld oder bei Ärger nach dem Autokauf, wenn etwa die Abgassoftware manipuliert wurde.

Weiterlesen...
 

28,3 Millionen Euro für sozialerer Städte

Adventsonntag im Regen - Innenstadt Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de
Adventsonntag im Regen - Innenstadt Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de

Bewohnerinnen und Bewohner können auch in Hanau mit entscheiden

[Hessen] „Mit dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt das Land soziale Brennpunkte in hessischen Städten dabei, Gebäude und Wohnumfeld neu zu gestalten, attraktive öffentliche Aufenthaltsräume zu schaffen und Angebote zu installieren, die sich nach den Bedürfnissen der Menschen vor Ort richten. Die Bewohnerinnen und Bewohner können sich dabei direkt einbringen. Das ist auch gut so, denn sie wissen selbst am besten, wo sich ihr Stadtteil oder ihr Ort verändern sollte, um attraktiver zu werden“, sagte Stadtentwicklungsministerin Priska Hinz am 05.12.2018 in Wiesbaden.

Weiterlesen...
 

Weihnachtsgebäck im Test

Selbst gebackene Kekse (c) HESSENMAGAZIN.deZimtsterne und Vanillekipferl konnten nicht überzeugen

Keine Frage, nichts geht über selbst Gebackenes – besonders wenn man für seine Weihnachtsplätzchen Jahr für Jahr nach tradierten und bewährten Familienrezepten backt. Wenn man aber nun partout keine Zeit, Möglichkeit oder Lust hat, dann kommt manchmal doch der Kauf von industriell gefertigtem Weihnachtsgebäck in Frage.

Weiterlesen...
 

Witz komm raus, du bist umzingelt: Mein Auto, dein Auto

Himmelblaues Rentierauto (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Es hat was, nicht wahr? Ein roter Pompon wird als "Nase" an der Kühlerhaube aufgesteckt, in die Seitentüren zwei Geweihstangen eingeklemmt - und schon ist Rudolph fertig, the Red-Nosed Reindeer. Oder so. Das Rentier ist übrigens die einzige Hirschart, die von Menschen gezähmt wurde :-)

Weiterlesen...
 

Für Sie gelesen: Die cleveren Vogelsberger geben Gas

Lauterbach: Strolchfigur im Dezember mit Narrenkappe (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessens Osten] Die Wochenzeitung "Fulda aktuell" (Mediengruppe "Extra-Tip") wird in einer Auflage von mehr als 116.000 Exemplaren gedruckt und samstags kostenlos in Osthessen verteilt. Nun hat ihr Redaktionsleiter Bertram Lenz es sich nicht nehmen lassen, aus aktuellem Anlass einen Kommentar als "Zwischenruf" zu verfassen. Er schreibt: "Die Menschen im Vogelsberg sind es gewohnt, als 'zwar rau, aber herzlich' zu gelten. Was ich dank vielfältiger Erfahrungen aus tiefstem Herzen bestätigen kann. Auch lässt sich eine gewisse Schlitzohrigkeit, gepaart mit Cleverness, nicht leugnen. Was wiederum nicht überall gut ankommt." (Zitat)

Weiterlesen...
 

Einladung zum Weihnachtsmarkt mit Schnecke

Weihnachtsmarkt im Tierheim Gelnhausen (c) Veranstalter
eihnachtsmarkt im Tierheim Gelnhausen (c) Tierschutz Main-Kinzig e.V. - KLICK für mehr!

[Gelnhausen] Schnecke ist das Maskottchen des Gelnhäuser Tierheims. Normalerweise trägt es keine Engelsflügel, sondern läuft mit einem Rollwägelchen unter den Hinterpfoten durch das Tierheim. Die Hündin ist freundlich und bellt niemanden an. Auch mit anderen Hunden (bitte an der Leine!) verträgt sie sich gut, wenn sie in Gelnhausen (Am Galgenfeld) zu Besuch kommen. Nun darf sie wieder einladen zum Weihnachtsmarkt = siehe oben :-)

Weiterlesen...
 

Bad Orb Aktion: Gratis E-Bikes testen

Zwei der Modelle - Pedelecs / E-Bike und Lastenrad (c) HMWEVL / Corinna Spitzbarth[Bad Orb im Spessart]  In Bad Orb haben Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen von Dezember 2018 bis einschließlich Februar 2019 die Möglichkeit, sich im Rahmen der Aktion „Radfahren neu entdecken“ über einen Zeitraum von bis zu vier Wochen gratis von den Vorteilen einer Pedelec-, Lastenrad- oder E-Bike-Nutzung zu überzeugen. Unterstützt wird die Stadt dabei durch das Land Hessen, das hessenweit dafür rund 160 Fahrräder für die Aktion zur Verfügung stellt.

Weiterlesen...
 

Volle Kanne Woche: Allerlei Tipps gegen Langeweile

Und immer schön cool bleiben (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Da das zweite Advent-Wochenende schon hinter uns liegt, an dem der Weihnachtsbär in fast in jedem Ort Hessens auf irgendeinem Markt steppt, geben wir hier ein paar alternative Events bekannt. Daneben kann man an verschiedenen Orten auf künstlichem Eis unter freiem Himmel Schlittschuh laufen. Die Bahnen bieten oft kinderfreies Shopping für die Eltern, während der Nachwuchs auf dem Eis seine Runden dreht.

Weiterlesen...
 

Süßes gilt bei vielen Leuten immer noch als Belohnung

Keine Industrieware: Cake Pops selbst gemacht aus guten Zutaten (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Obwohl auch ohne Brille ganz leicht zu sehen ist, dass wir Deutschen immer dicker werden und unsere Kinder eine Menge mehr Gewicht auf die Waage bringen als wir selbst in dem Alter, gelten gekaufte Bonbons, Gummibärchen, Schokoladendrops & Co. immer noch als etwas besonders Gutes. Genau so, als wären Zuckerprodukte selten und teuer, sprich: Mangelware wie früher auch Mandeln und Orangen.

Weiterlesen...
 

NABU-Aufruf zur EU-Bürgerbefragung für saubere Gewässer

Aufruf #ProtectWater: Internetseite - Hardcopy (c) NABU - KLICK!Liebe Naturfreundinnen und -freunde,

heute wende ich mich in einer wichtigen Angelegenheit an Sie, in der Sie leicht mithelfen können, unsere Bäche, Flüsse und Seen zu schützen.

Bis zum 4. März 2019 findet eine Bürgerbefragung der EU-Kommission zur Zukunft der Europäischen Wasserrahmen-Richtlinie (WRRL) statt. Sie ist ein sehr wichtiges EU-Gesetz, das die Mitgliedstaaten seit dem Jahr 2000 dazu verpflichtet, bis 2027 alle Gewässer in einen guten ökologischen Zustand zu bringen und die Reinheit des Grundwassers sicherzustellen. Nun droht eine Aufweichung, weil man gemerkt hat, wie aufwändig das ist…

Weiterlesen...
 

Lange Einkaufsnacht: Shopping bis in die späten Abendstunden

Eissschnitzer (c) Hanau[Hanau] Eine lange Einkaufsnacht mit viel vorweihnachtlichem Flair erwartet Besucherinnen und Besucher der Hanauer Innenstadt am Samstag, den 15. Dezember 2018. Neben der Möglichkeit, bis 22 Uhr einzukaufen, gibt es Musikdarbietungen, Straßenkünstler, Eisschnitzer sowie Aktionen und Rabatte von Seiten der Einzelhändler und Kaufhäuser in der Innenstadt.

Weiterlesen...
 

Eschborn präsentiert sich international

Internetauftritt der Stadt Eschborn - Hardcopy (c) www.eschborn.de
Internetauftritt der Stadt Eschborn - Hardcopy (c) www.eschborn.de

[Eschborn / Main-Taunus-Kreis] Von Afrikaans bis Zulu: Die Homepage der Stadt Eschborn wird internationaler. Nachdem es bislang lediglich eine deutsche und eine englische Version der städtischen Seiten gab, steht nun eine Auswahl aus über 100 Fremdsprachen zu Verfügung. In einem Drop-down-Menü kann die gewünschte Sprache ausgewählt werden. Die Übersetzung übernimmt Google.

Weiterlesen...
 

Brüder Grimm Hörspiele im Radio und als Podcast

Neue Podcastserie von hr2-kultur: Die Brüder Grimm ermitteln (c) HR[Hessen] hr2-kultur startet mit „Märchen und Verbrechen" eine Podcast-Krimiserie: Darin sind die Brüder Grimm als Ermittler im Einsatz – die ersten fünf Kriminalakten sind ab sofort als Podcast mit begleitendem Onlinespecial abrufbar und werden ab Montag, 3. Dezember, in hr2-kultur gesendet.

Weiterlesen...
 

Wir haben es satt! Demo am 19. Januar 2019

In Berlin Dampf machen (c) Nick Jaussi / www.wir-haben-es-satt.deHESSENMAGAZIN.de lässt wissen: Jedes Jahr aufs Neue trommelt "Meine Landwirtschaft" von Berlin aus alle zusammen zur "Wir haben es satt!-Demo". Diese findet während der "Internationalen Grünen Woche" statt, wenn Minister und Journalisten aller Herren Länder in Berlin zusammentreffen. Und obwohl zig-tausend Leute bei der Demo unterwegs sind, berichten die Medien nicht wirklich viel über diese Aktion.

WIR SCHON - und wir lassen an dieser Stelle schonmal die Organisatoren zu Wort kommen :-)

Weiterlesen...
 

Vorschau: Traditionelles Fastnachtsseminar 'Foaset fir Freeme'

Begrüßung durch Fastnachtsexperte Axel Elm und Bürgermeister der Florengäßner Brunnenzeche e. V. Klaus Möller (c) Michael Kiel, Region Fulda[Fulda] Das mittlerweile zur Tradition gewordene Einführungsseminar in die Fuldaer Fastnacht „Foaset fir Freeme“ wird von dem Regionalen Standortmarketing gemeinsam mit dem Verein Florengäßner Brunnenzeche e.V. Fulda und dem Fuldaer Fastnachtsexperten Axel Elm am Mittwoch, den 6. Februar 2019, um 19.00 Uhr in der sechsten Auflage präsentiert. Veranstaltungsort ist die Vereinsgaststätte der Brunnenzeche „Bornlepp“, Buseckstraße 6b in Fulda. An diesem Abend wird alles Wissenswerte und Spezielle über die Fuldaer Foaset den Gästem fachkundig und humorvoll von Axel Elm vermittelt.

Weiterlesen...
 

Nachschlag zur Vorweihnachtszeit von der Hessen Agentur

Heißer Punsch (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen) Nach der bereits zusammengestellten Liste der aller möglichen Weihnachtsmärkte in unserem Bundesland kommt nun die "Glänzende Weihnachtszeit in Hessen" dran.


Die Meldung vom 26.11.2018: Für viele ist der Advent die schönste Zeit des Jahres – nicht nur für die Kinder. In Hessen laden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsmärkte zum Bummeln, Staunen und Geschenke kaufen ein. Doch auch Konzerte, besondere Führungen und Ausstellungen begleiten durch die Vorweihnachtszeit und machen im November und Dezember einen Tagesausflug oder Kurztrip in die hessischen Regionen zu einem besonderen Erlebnis.

Weiterlesen...
 

Sinnvoll - Daumen hoch: Eine App des NABU verschafft Durchblick

Webversion der Siegel-Galerie des NABU (c) Hardcopy: Klick für mehr[Deutschland] Mit der kostenlosen NABU App "Siegel-Check" auf dem Smartphone ist man gut gerüstet beim Einkaufen. Ein Foto vom Label auf der Verpackung im Laden bringt einen zu entsprechenden Informationen, ob das Produkt ökologisch empfehlenswert ist oder nicht. Das ist einfach zu verstehen: Daumen hoch (oder sogar zwei ;-) steht für gut, vertrauenswürdig, fair gehandelt oder ein regionales Lebensmittel. Ein roter Daumen, der nach unten zeigt, bedeutet "nicht empfehlenswert".

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

Hessen NewsFlash

Sylt oder Venedig: Lust auf Fliegen statt Fahren?


Kleiner Flieger im stahlblauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Wussten Sie schon, dass es gar nicht so teuer ist, bei Privatfliegern durch die Luft von A nach B mitzureisen? Dafür gibt es verschiedene Mitflugzentralen, in denen man Flüge buchen kann. Wir geben Ihnen ein paar Tipps ;-)

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Tipp im Vogelsberg

Vogelschmiede auf der Herchenhainer Höhe

Unser Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________