Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles
HESSENMAGAZIN.de: News Ticker - Aktuelles

10. Ententreffen - 2CV in Gedern am See

Plakat (c) Dominik Borchers[Gedern] Rund 500 Enten aus ganz Europa werden vom 31.07. bis 04.08.2024 erwartet, teilweise die lustigsten Umbauten, dazu moderne Citroen-Wohnmobile … und vieles andere mehr, heißt es in der Ankündigung aus Gedern :-)
Nach zwanzig Jahren kommen sie wieder in Scharen zurück an den Gederner See und feiern ihr 10. Internationales Deutschlandtreffen. Die Freunde des 2CV: "Es handelt sich bei dieser Enten also eher um einen Blechvogel denn ein Federtier."

Weiterlesen...
 

125 Jahre: AvD zeigt besondere Pannendienst-Klassiker

Doppeltes Jubiläum beim Oldtimertreffen Baden-Baden 2024 (c) AvD[Deutschland] Der Automobilclub von Deutschland (AvD) wird auch im Jahr seines 125. Geburtstags wieder beim Internationalen Oldtimer-Meeting in Baden-Baden vom 12. bis 14. Juli 2024 vertreten sein. In diesem Jahr haben sich bereits mehr als 350 Fahrzeuge aus dem In- und Ausland zum Klassik-Meeting in der Innenstadt angemeldet. Diese beeindruckende Zahl spiegelt den großen Stellenwert wider, den sich das Baden-Badener Oldtimertreffen über viele Jahre hinweg in der Klassik-Szene Südwest-Deutschlands sowie den angrenzenden Nachbarregionen erarbeitet hat.

Weiterlesen...
 

Goldener Windbeutel 2024 für die dreisteste Werbelüge des Jahres

Obsties: Bereits zum dritten Mal gewinnt Alete mit überzuckertem Fruchtsnack (c) foofwatch

[Deutschland] Bei einer Online-Abstimmung der Verbraucherorganisation foodwatch wählten rund 57 Prozent der mehr als 55.000 Teilnehmer:innen die Obsties Erdbeer-Banane mit Joghurt von Alete bewusst zur dreistesten Werbelüge des Jahres. Denn Alete bewirbt den Fruchtsnack „für Kinder” und nutzt den Claim „ohne Zuckerzusatz“. Doch die Obsties bestehen zu 72 Prozent aus Zucker. Auch wenn es sich dabei ausschließlich um Zucker aus Früchten handelt, ist das nicht gesünder, kritisiert foodwatch. Nach den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) dürften die Alete Obsties nicht an Kinder beworben werden. foodwatch forderte die Bundesregierung auf, Kinder besser vor ungesunden Lebensmitteln zu schützen.

Weiterlesen...
 

Schottergärten, englischer Rasen und kurz getrimmte Büsche

Schottergarten (c) NABU / Iris Barthel[Hessen und drumherum] In immer mehr Städten werden Schottergärten bei neuen Bauvorhaben oder Umgestaltungen verboten. Wie weit sich der Trend gegen solche privaten Steinwüsten bis hinaus aufs Land durchsetzt, bleibt abzuwarten. Dort ist der Wunsch nach "Ordnung" vor dem Haus oft noch sehr groß: Was könnten die Nachbarn denken... Doch Hilfe naht: Mit der Kampagne "Wir schützen Insekten" möchte das Bundesumweltministerium nun über die negative Auswirkung von Schottergärten auf die Umwelt aufklären.

Weiterlesen...