Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles
HESSENMAGAZIN.de: News Ticker - Aktuelles

Der Winter ist da: Es ist kalt geworden

Vor Weihnachten in der Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de
Vor Weihnachten in der Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Die ersten Schneeflocken fallen nun auch in der Stadt, doch dort bleibt nichts liegen, obwohl der Boden trotzdem glatt werden könnte. Eigentlich sollte man nun in Weihnachststimmung kommen, wären da nicht die Sorgen ums liebe Geld und das unablässige Herunterdrehen der Heizung.

Weiterlesen...
 

Festgeld: Rasanter Anstieg bei den Zinsen

Cover Finanztest Januar 2023 (c) Stiftung Warentest[Deutschland] Die Zinsen für Festgeld steigen so schnell wie seit Jahren nicht mehr. Das zeigt die Finanztest-Untersuchung der Konditionen von mehr als 140 Banken. Zu lange sollten sich Kunden aber nicht binden, warnen die Experten der Stiftung Warentest. Mittlerweile gibt es für einjähriges Festgeld, das sicher angelegt ist, bis zu 2,77 Prozent Zinsen, für 3 Jahre angelegtes Festgeld bereits 3,25 Prozent. Die durchschnittliche Rendite der besten zehn Anbieter im Finanztest-Dauertest ist mit 2,54 Prozent für einjähriges Festgeld so hoch wie in den letzten neun Jahren nicht mehr.

Weiterlesen...
 

Sicher parken bis zum 23. Dezember 2022

Städtisches Parkhaus (c) Hanau [Hanau] Die Hanauer Parkhaus Gesellschaft (HPG) sorgt zurzeit in den Nachmittags- und Abendstunden für Sicherheit an sämtlichen Parkhausstandorten mit zwei Wachleuten. Solche Kontrollen haben in den vergangenen Jahren spürbar dazu geführt, dass Trinkgelage, Vermüllung und andere unschöne Phänomene deutlich eingedämmt werden konnten.

Weiterlesen...
 

Woran du merkst, dass es eine Grippe war

Küchenchaos nach einer Woche (c) HESSENMAGAZIN.de

Am 1. Tag kannst du noch normal reden. Tags darauf hämmert es so brachial in deinem Kopf, dass du weinen könntest. Dann kommen krasse Gliederschmerzen hinzu. Du fühlst dich am 3. Tag, als hätte dich ein Lastwagen überfahren. Am 4. Tag denkst du, das Schlimmste wäre überstanden, weil du schon wieder Pausen beim Husten einlegen kannst. Am 5. Tag bekommst du zwischendurch wieder etwas Luft durch die Nase. Am 6. Tag bist du richtig erschöpft und hast mächtiges Halskratzen und kannst kaum sprechen. Und am 7. Tag kommst du in deine Küche und findest keinen freien Platz mehr für die letzte Kaffeetasse.

Weiterlesen...
 

Man muss nur dran glauben: Netzwerk - Gemeinsam sind wir toll

Neue Chance nach Neustart - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.deOder stark oder innovativ und einfallsreich. Allein wäre mir bange ...

[Hessen und Drumherum] Seit Jahren lesen wir die triumphal klingenden Berichte über neue Vereinigungen, sprich: eben gegründete Netzwerke. In denen scharen sich recht zwanglos unterschiedliche Leute zusammen, die hoffen, gemeinsam etwas bewirken zu können. Mit dabei sind Praktiker, Theoretiker, Wichtige und Wichtigtuende oder nur Interessierte oder lediglich sympathisierende Mitläufer. Die stecken mehr oder minder aktiv die Köpfe zusammen - immer wieder. Bis dabei vielleicht etwas herauskommt, was eigentlich zuvor schon anvisiert war.

Weiterlesen...
 

Greenpeace setzt Friedensflagge in die Röhre der zerstörten Pipeline


Schwimmboje "Renewables for Peace" wird ausgesetzt © Gregor Fischer / Greenpeace

Hamburg, 30.11.2022 Mit dem Absetzen einer Friedensflagge durch einen Tauchroboter in eine der zerstörten Röhren der Nord-Stream1-Gaspipeline beendet Greenpeace die Probenahmen von Wasser und Boden am Explosionsort in der Ostsee. Nach einer mehrtägigen Fahrt ist das Greenpeace-Schiff Beluga II jetzt nach Deutschland zurückgekehrt. Die Proben werden in den nächsten Wochen analysiert. “An der Stelle, die für die Abhängigkeit von fossilen Energien aus autokratischen Systemen steht, haben wir die Flagge des Friedens und der Hoffnung gehisst. Hoffnung auf eine künftige friedliche Energieversorgung durch Erneuerbare”, sagt Nina Noelle, Expeditionsleiterin von Greenpeace.

Weiterlesen...
 

Einstimmung aufs Fest beim Gelnhäuser Weihnachtsmarkt