Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

Wichtige Hinweise

Verschonen Sie uns BITTE mit PDF-Dateien. Wir können Sie NICHT verwenden!

Für Ihre Veranstaltung nennen Sie uns BITTE alle Daten und Fakten - vor allem den EINTRITTSPREIS!

NOCH EINS: Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, SCHREIBEN SIE uns eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. !


 

Der Agrarindustrie den Geldhahn abdrehen!

35.000 Menschen fordern von Ministerin Klöckner eine EU-Agrarreform für Bauern, Tiere und Umwelt (c) Nick Jaussi / www.wir-haben-es-satt.de
35.000 Menschen fordern von Ministerin Klöckner eine EU-Agrarreform für Bauern, Tiere und Umwelt (c) Nick Jaussi / www.wir-haben-es-satt.de

[Berlin] Eine zukunftsfähige Agrarreform – das fordern zehntausende Teilnehmer bei der „Wir haben es satt!“-Demonstration zum Auftakt der „Grünen Woche“ in Berlin. „Lautstark, bunt und entschlossen haben wir heute mit 35.000 Menschen Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner einen unmissverständlichen Auftrag gegeben: Schluss mit der falschen Agrarpolitik“, erklärt „Wir haben es satt!“-Sprecherin Saskia Richartz im Namen der über 100 Organisationen, die zur Demonstration aufgerufen haben.

Weiterlesen...
 

Bundeswettbewerb 'Klimaaktive Kommune 2019' gestartet

Symbolbild - Nachwachsender Rohstoff: Alternativ mit Holz heizen (c) HESSENMAGAZIN.de250.000 Euro Preisgeld für „Klimaaktive Kommunen“

[Deutschland] Der Bundeswettbewerb „Klimaaktive Kommune 2019“ läuft. Städte, Landkreise und Gemeinden sind deutschlandweit aufgerufen, sich mit ihren vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels zu beteiligen. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2019. Für die Auszeichnung der Gewinner stehen insgesamt 250.000 Euro Preisgeld und damit 25.000 Euro je Preisträger zur Verfügung. Die gesuchten Klimaprojekte sollen andere Kommunen anregen, neue Ideen auf ihre eigenen Situationen zu übertragen und zu realisieren.

Weiterlesen...
 

Sich sehr sehr schlau machen: Neue Spachmarotte

Da guckstu (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutsch] Wir lernen das Sprechen schon als Baby beim Zuhören. Als Heranwachsende/r übernehmen wir die Art zu sprechen von unserer Clique und später von der Gesellschaftsschicht, in der wir uns bewegen. Weil wir jedoch alle fernsehen und dazu oft YouTube nutzen und überall dort immer mehr Privatleute* zu Wort kommen, schleifen sich individuelle Besonderheiten unserer Sprache mit der Zeit ab. Auf diese Weise ist in letzter Zeit die wunderliche Angewohnheit aufgekommen, Umstandswörter zu verdoppeln und zu verdreifachen.

Weiterlesen...
 

Blutmond: Totale Mondfinsternis am Mon(d)tag

Vollmond (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Der 21. Januar 2019 beginnt mit einem besonderen Himmelspektakel für alle Frühaufsteher. Der Mond tritt - sichtbar von Deutschland aus im Westen - gegen 04:30 Uhr in den Schatten der Erde. Gegen 06:12 Uhr ist er total finster und taucht ab ca. 07:50 Uhr langsam wieder auf.

Weiterlesen...
 

Offene Worte zur Foodwatch-Initiative 'Topf Secret'

Beispiel: Beliebtes Schnellrestaurant (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen-Deutschland] Wissen ist Macht, sagte der Philosoph Francis Bacon (1561–1626) in der Zeit der Aufklärung, als das Volk begann, sich auf die Vernunft als "Urteilsinstanz" zu besinnen. Zuvor hatten den Menschen allein der Glaube und die Obrigkeit die Orientierung vorgegeben. Das sollte sich inzwischen eigentlich geändert haben. Und so gibt HESSENMAGAZIN.de seinen Lesern die Möglichkeit, selbst zu urteilen, ob sie gerne einen Blick hinter die Küchentüren unserer gastronomischen Lokale werfen möchten :-)

Weiterlesen...
 

Zum Thema Luftverschmutzung eine Minimeldung: Smog in Asien

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de
Weithin sichtbar: Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de - Mehr darüber <-KLICK - sowie HIER <-KLICK!

[Welt] China ist weit weg. Dort keuchen sich die Menschen gerade durch den atemraubenden Riesensmog des Januars 2019. Uns Deutschen ist das gerade mal eine kurze Erwähnung in den Morgennachrichten wert. Erst, wenn bei uns irgendwann ebenfalls die Luft zum Schneiden dick sein wird, wachen wir vielleicht auf...

Weiterlesen...
 

Karuszel-Stammtisch im Februar 2019: Amüsante Geschichten

Symbolbild: Karuszel - Stammtisch (c) Claus Schwing[Vogelsberg] Seit Jahren treffen sich Einheimische und Zugereiste an jedem ersten Freitag eines Monats an wechselnden Orten, in möglichst zünftigen Gaststätten des Vogelsberges. Die Kultur und Architektur im Vogelsberg und seinen Randgebieten, die Pflege und Dokumentation des kulturellen Erbes der Region sind Themen des geselligen, offenen und öffentlichen Gesprächskreises. Gäste sind beim "Karuszel-Stammtisch" immer willkommen. Der nächste findet am 1. Februar 2019 im Kulturcafé "Fliegende Ente" in Birstein-Völzberg statt.

Weiterlesen...
 

Mitten im Leben: Bewusst essen, gesund bleiben

Sonderausgabe „Kompass Ernährung“ für Senioren (c) BZfE / Download -> KLICK[Deutschland] „Im Alter fit zu sein ist keine reine Glückssache oder Veranlagung, sondern auch eine Frage der Einstellung. Wir alle können selbst etwas dafür tun, dass es gelingt“, betont Julia Klöckner, die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, in der aktuellen Seniorenausgabe „Kompass Ernährung“. Und auch der ehemalige Bundesminister Franz Müntefering erklärt im Interview: „Es ist nie zu spät, mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung anzufangen.“ Das Sonderheft mit dem Titel „Mitten im Leben – bewusst essen, gesund bleiben“ gibt Senioren viele Anregungen, um ihren Lebensstil unter die Lupe zu nehmen und ihn positiv zu verändern.

Weiterlesen...
 

Stadt. Land, Fluss, äh: Berg oder so :-)

Unsere Mittelgebirge im Jahr 2030: Zukunftsstrategie für Bergregionen erarbeitet

Momentaufnahme im Mittelgebirge: Trecker on Tour - Hund fährt mit (c) HESSENMAGAZIN.de[Welt der Förderungen] Es gibt Geld vom Staat. Hoffnung keimt auf, dass man gemeinsam mit den "Akteuren" vor Ort etwas ändern kann. Doch nach gewisser Zeit verlässt einen der Glaube. Denn all diese hehren Worte zu "Leitbildern", "Handlungsfeldern" und "Vernetzungen" gehören zu den Worthülsen solcher "Strategie - Entwicklungen - Maßnahmenkataloge" und bedeuten letztendlich immer das Gleiche: Viel Lärm um wenig Erfolg. "Nichts" will man nicht sagen, denn meistens bleibt nach vielen "Stärken-Schwäche-Analysen" irgendwo wenigstens ein langsam verblassendes Schild übrig, auf dem man im Nachhinein von der Aktion lesen kann.

Weiterlesen...
 

Topf Secret gegen Geheimniskrämerei bei Lebensmittelbehörden

Bislang halten die Behörden die allermeisten Ergebnisse von Hygienekontrollen geheim

Smiley-Aktion - Zitat David Rodriguez (c) foodwatch

[Deutschland] Die Verbraucherorganisation foodwatch und die Transparenz-Initiative FragDenStaat gehen gegen Geheimniskrämerei in Lebensmittelbehörden vor. Beide Organisationen haben die Online-Plattform "Topf Secret" gestartet, auf der Verbraucherinnen und Verbraucher die Ergebnisse von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben mit wenigen Klicks abfragen können. Seit Jahren wird jeder vierte kontrollierte Betrieb beanstandet, größtenteils wegen Hygienemängeln. Bisher machen die Kontrollbehörden in Deutschland nur in Ausnahmefällen öffentlich, wie es um die Sauberkeit in den Betrieben bestellt ist.

Weiterlesen...
 

hr3-Umwelthelden gesucht - Aktion bis 22. Februar 2019

Logo der Aktion (c) hr3[Hessen] Der Radiosender hr3 stellt mit der Aktion „hr3-Umwelthelden – Gemeinsam für Hessen“ engagierte Menschen für den Umweltschutz in den Mittelpunkt. Dafür werden Menschen aus Hessen gesucht, die für den Naturschutz aktiv sind und ihr Engagement vorstellen möchten. Es gibt so viele Dinge, die wir in unserem Alltag tun können: Vom Auto auf das Fahrrad umsteigen, im Garten einen eigenen Komposthaufen für den Biomüll anlegen, ein Bienenhaus bauen oder endlich auf die Kaffeemaschine mit den Plastikkapseln verzichten.

Weiterlesen...
 

Haftpflichtversicherung: Altverträge unbedingt überprüfen

Löschaktion der Feuerwehr - Symolbild (c) HESSENMAGAZIN.deWer für einen Schaden verantwort­lich ist, haftet und muss zahlen

[Hessen - Deutschland] Angebote für die private Haftpflichtversicherung sind mit den Jahren immer besser geworden. Wer seinen Vertrag vor fünf oder mehr Jahren abgeschlossen hat, kann heute in der Regel besseren Schutz bekommen, manchmal sogar zu günstigeren Preisen. Darauf weist die Stiftung Warentest hin.

Weiterlesen...
 

Unterwegs mit Naturkennern, Musikern und Denkanstossgebern

Neues Veranstaltungsprogramm 2019 des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land

Märchenhafte Erlebnisse im Frau-Holle-Land (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Der aktuelle Veranstaltungskalender des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land liegt bereit und wartet jetzt nur noch darauf, von neugierigen Naturliebhabern entdeckt zu werden. „Das Programmheft gibt es nicht nur in unserer Geschäftsstelle, sondern wurde auch schon an die verschiedenen Tourist-Informationen, die Gaststätten auf dem Hohen Meißner und die Königs-Alm in Nieste geliefert“, teilt Anja Laun vom Geo-Naturpark-Team mit. Alle Events und Termine sind wie gewohnt auch auf der Internetseite unter den Veranstaltungen nachzulesen.

Weiterlesen...
 

Absage der Greenpeace-Demonstrations- und Informationsveranstaltungen

Kühe im Herbst auf der Weide - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Die großen deutschen Lebensmittelhändler haben am 11. Januar 2019 angekündigt, ab April Fleischprodukte nach Art der Haltung einheitlich zu kennzeichnen. Neben Lidl, Aldi und Rewe kommt damit auch Edeka der Forderung von Greenpeace nach, erkennbar zu machen, wie die Tiere aufgezogen wurden. Die deswegen angekündigten bundesweiten Informationsveranstaltungen von Greenpeace vor Edeka-Filialien werden daher nicht stattfinden.

Weiterlesen...
 

Neue Seminarreihe BIZ & DONNA 2019

Cover Programmheft (c) Bundesagentur für Arbeit[Limburg - Wetzlar] Für Frauen aller Alters- und Berufsgruppen, die erwerbstätig sind oder sein wollen, haben die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Arbeitsagentur sowie des Jobcenters, Iris Angrick und Anne Fachinger, jetzt die neue Seminarreihe „BIZ & DONNA 2019“ vorgestellt. Die Seminare dauern zwischen 2,5 und 3,5 Stunden und beginnen -soweit nicht anders angekündigt- um 9 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Reihe startet am 31. Januar 2019 im Berufsinformationszentrum (BiZ) mit dem Thema „XING, LinkedIn & Co. – Berufliche Netzwerke nutzen“. Die Trainerin für Unternehmenskultur, Stephanie Rother, gibt Tipps für das Profil in Business-Netzwerken und zu deren interessanten Funktionen. Die Teilnehmerinnen erfahren, wie man sich in den Karrierenetzwerken informieren kann und nicht nur selbst nach einem neuen Job sucht, sondern auch Angebote von Arbeitgebern erhält.

Weiterlesen...
 

22. Rallye Monte Carlo Historique - Start im Taunus

Start vor dem Kurhaus (c) Bad Homburg / Veranstalter
Start vor dem Kurhaus (c) Bad Homburg / Veranstalter

[Bad Homburg] Monte-Fieber in Bad Homburg: Klassische Rallye-Fahrzeuge, deren Typen schon zwischen 1955 und 1980 die Rallye Monte Carlo absolviert haben, kommen Anfang Februar in die Kurstadt. Ihre Piloten nehmen von hier aus die „kleine Schwester“, die Rallye Monte Carlo Historique, in Angriff. Bad Homburg ist auch bei der 22. Auflage deutscher Startort. Am Freitag, 1. Februar 2019, nehmen die Boliden ab 12 Uhr zunächst Aufstellung in der Fußgängerzone Louisenstraße, so dass sie von den Rallye-Fans begutachtet werden können. Ein guter Beobachtungsposten ist auch die Central-Garage im Niederstedter Weg, in der am Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag die technische Abnahme stattfindet.

Weiterlesen...
 

Nachts schläft die fleischfressende Pflanze

Beutefänger - Venusfliegenfalle (c) HESSENMAGAZIN.de

[Plfanzenwel] Wie mit Fangeisen ausgerüstet steht das noch junge Sonnentaugewächs auf der Fensterbank und wartet auf lebende Insekten, Ameisen oder Spinnen. Die Venusfliegenfalle ist eine ganz natürliche Hilfe im Kampf gegen ungebetene Besucher in der Wohnung: Ohne Chemie schnappt sie sich kleine Frucht- oder Trauerfliegen. Die Alternative wäre ein so genannter Gelbsticker, der aber im Erfolgsfall echt unschön aussieht :-)

Weiterlesen...
 

Deutschland per Rad entdecken

Broschüre: Deutschland per Rad entdecken (c) ADFCADFC präsentiert Top-Radreiseziele

[Deutschland] Erstmals schon zum Start der Tourismusmesse CMT gibt der Fahrradclub ADFC den beliebten Urlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ heraus. Neu bei der 12. Auflage ist die Kooperation mit komoot: Die vom ADFC vorgestellten Radreiseziele in ganz Deutschland sind erstmals komplett über die Routenplaner-App navigierbar.  ADFC-Radtourismusexpertin Louise Böhler sagt: „Für Millionen Radtouristen ist das ADFC-Magazin „Deutschland per Rad entdecken“ unverzichtbar geworden, um sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. In diesem Jahr präsentieren wir eine Auswahl von Deutschlands beliebtesten Radfernwegen und Regionen nicht nur als Heft und im Netz, sondern auch in der Routenplaner-App. Dadurch wird der Urlaub mit dem Rad noch komfortabler.“

Weiterlesen...
 

Do it Yourself - Kompott und gebackene Klöße

Kompott mit gerösteten Kloßscheiben (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Welt] Je mehr Fertigprodukte in den Regalen der heutigen Supermärkte stehen, desto mehr Kochrezepte tauchen in deren Hauszeitungen (Kundenmagazinen) und auf ihren Internetseiten auf. Als ob das eine Art Entschuldigung für die Verführung zum Packung-aufreißen sein soll, veröffentlichen Globus, REWE, Tegut, Edeka, Aldi etc. sowie mehrere Hersteller, wie z. B. Knorr, Maggi, Alnatura oder Bahlsen ständig Rezepte. Und das mit appetitanregenden Fotos und in der Regel mit exklusiven Zutaten.

Weiterlesen...
 

Frankfurts Grün lädt zum Wandern und Radfahren ein

Die Frankfurter Skyline von der Hohen Straße im Nordosten aus gesehen (c) HESSENMAGAZIN.de
Die Frankfurter Skyline von der Hohen Straße im Nordosten aus gesehen (c) HESSENMAGAZIN.de

[Frankfurt am Main] Die Stadt Frankfurt bietet nicht nur Bankern eine Heimat, sondern auch Naturliebhabern. Rund um das Kernstadtgebiet wurde bereits vor mehr als 20 Jahren ein Landschaftsschutzgebiet als "Grüngürtel" angelegt. Dort säumen Wald, Wiesen, Felder, Parks und Gärten einen rund 65 km langen Rundweg.

Weiterlesen...
 

Erdauffüllungen nicht ohne Genehmigung

Nicht genehmigte Erdaufschüttungen in der Wetterau (c) Wetterau[Wetteraukreis] Die Wetterau ist für ihre fruchtbaren Böden bekannt. Sie wird auch als „die Kornkammer Hessens“ bezeichnet. Landrat Jan Weckler weist darauf hin, dass selbst bei einmaligem Aufbringen von minderwertigem Bodenmaterial auf vorher gutem Boden, die Bodenqualität langfristig vermindert ist. Guter Mutterboden soll jedoch auch nicht einfach auf der Deponie landen. Für Erdauffüllungen sind somit Genehmigungen notwendig – zum Schutz der Bodenfruchtbarkeit und Ertragsfähigkeit. In einem Genehmigungsverfahren wird unter anderem geprüft, ob es sich um eine Bodenverbesserung handelt oder nicht und ob die Erde mit Schadstoffen belastet ist.

Weiterlesen...
 

Neues Verpackungsgesetz ab 2019

Frischenetz von REWE (c) HESSENMAGAZIN.de
Frischenetz* von REWE (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen-Deutschland] Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert das ab dem 1. Januar 2019 in Kraft tretende Verpackungsgesetz als fehlerhaft und weitestgehend wirkungslos. Im Gesetz fehlen eine erweiterte Wertstofferfassung sowie wirksame ökonomische Anreize zur Abfallvermeidung. Darüber hinaus findet neben der nun eingeführten Selbstkontrolle des Handels eine Entmachtung der Behörden statt und dies zeigt den niedrigen Stellenwert, den die Bundesregierung dem Ressourcenschutz zuweist. Auch die Anreize zum Einsatz von Recyclingmaterialien zur Herstellung neuer Verpackungen schätzt die DUH als wenig wirksam ein.

Weiterlesen...
 

Grüne Woche 2019: Sieben auf einen Streich

Ausgewählte Thementouren, um die Grüne Woche auf eigene Faust zu erleben

Grüne Woche in Berlin (c) Messe Berlin GmbH[Berlin - Deutschland] Die weltgrößte Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau bietet vom 18. bis 27. Januar 2019 ein besonderes Erlebnis für Besucher. Berlins traditionsreichste und besucherstärkste Messe lockt mit einem Angebot von rund 1.700 Ausstellern aus allen Kontinenten, mehr als 20 Showbühnen und Kochstudios, attraktiven Sonderschauen und Wettbewerben. Die Grüne Woche präsentiert das größte Angebot an regionalen Spezialitäten aus Deutschland und den Weltmarkt der Ernährungswirtschaft, alle Facetten moderner Landwirtschaft sowie die hohe Kunst des Gartenbaus in einem frühlingshaften Ambiente.

Weiterlesen...
 

Frische Bio-Lebensmittel sind die bessere Wahl

Bio-Obst im Supermarkt (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Unsere Geiz-ist-geil-Mentalität bringt uns oft dazu, das Billigste zu kaufen. Auch bei Obst und Gemüse sind wir oft gedankenlos oder eventuell nur unwissend. Bio ist teurer, weil die Erzeugung mühevoller und zeitaufwändiger ist als mit konventionellen Methoden, bei denen chemische Pflanzenschutzmittel und Kunst-Dünger eingesetzt werden. Das Gemüse und Obst wächst langsamer, enthält dadurch aber weniger Wasser, schmeckt somit intensiver und weist sogar mehr Nährstoffe auf.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

Hessen NewsFlash

Grünes Wochenende in Hanau - Freizeittipps vom Umweltzentrum


Die Bürger Hanaus lieben die Grünzonen ihrer Stadt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau am Main] Erholung in der Natur, sportliche Aktivitäten, Spaziergänge mit der Familie, nachhaltiges Genießen, kulturelle Vielfalt und faires Einkaufen – davon bietet Hanau eine ganze Menge. Tipps für eine entsprechende Freizeitgestaltung hat das Umweltzentrum Hanau zusammen mit der städtischen Tourist-Information kürzlich unter dem Titel „Mein grünes Wochenende in Hanau“ zusammengefasst. Dazu gehört auch ein neues Fahrrad-Verleihsystem des Behindertenwerkes Main-Kinzig.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Unser Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________