Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

So werden Sie wieder SICHTBAR (Corona)

Hessenmagazin.de - INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur (c) Brigitta Möllermann

#stayathome & #workathome & #learnathome & #jumpathome ... Küssend

[Hessen - Welt] Unter der Prämisse, es ginge um das Thema Corona, erreichen uns zurzeit UNMENGEN von Mails mit der Bitte um Veröffentlichung. Das ist in kaum einer Redaktion mehr zu bewältigen. Logischerweise bleiben jetzt NUR NOCH die allerwichtigsten Dinge vor dem Papierkorb verschont. Wenn Sie also obenauf sichtbar bleiben wollen für Ihre Kunden und Partner, buchen Sie sich dafür bei uns einen Platz:
Geschäftsleute, Veranstalter, Museumsdirektoren, Marketingchefs und andere machen ihre Nachrichten und Angebote bei uns unkompliziert öffentlich.

Weiterlesen...
 

Spessartschönheit: Schloss Ramholz und die eindrucksvolle Parkgeschichte

Schloss Ramholz bei Schlüchtern (c) HESSENMAGAZIN.de
Schloss Ramholz bei Schlüchtern (c) HESSENMAGAZIN.de

[Spessart] Das wie verzaubert wirkende Schloss im Grünen ist seit 2014 Privatbesitz eines reichen Chinesen. Möglicherweise hat er das Anwesen mit seinem Kauf vor dem Verfall gerettet. Genau weiß man aber nicht, wie die Geschichte so lief... Es wurde ziemlich viel ein paar Jahre lang gemunkelt, bis der letzte Erbe dieses Industriellenschlosses seine Schulden los war. Das Gute daran: der Schlosspark ist öffentlich zugänglich geblieben.

Weiterlesen...
 

Bunte Kunststeinchen am Wegesrand

Bemalte Steine - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Es sind keine Edelsteine, die seit neustem an manchen Stellen draußen - oft in langen Reihen - zu finden sind. Und doch kann man sie besonders wertschätzen, denn sie sind mit Hingabe bemalt worden, um ausgelegt zu werden und Vorbeikommenden Freude zu machen. Diese bunten Kiesel (rundgeschliffene Steine aus Flussbetten) sind ein neuer Trend, den die Coronakrise über Facebook befeuert hat.

Weiterlesen...
 

Weilbacher Kiesgruben: Schmetterlings- und Insektenexkursion

Insekt in der Sonne: Biene oder Fliege? (c) HESSENMAGAZIN.de[Main-Taunus-Kreis] Das Naturschutzhaus in Flörsheim-Weilbach bietet am Sonntag, 7.6.2020 zwei kostenfreie Exkursionen in den Weilbacher Kiesgruben an. Anlässlich der Corona Pandemie ist eine Anmeldung bis 4.6.2020 notwendig. Die Abstandsregeln müssen während der Exkursion eingehalten werden, ein Mund-Nasenschutz wird empfohlen.

Weiterlesen...
 

AvD gibt Tipps für die Mietwagenbuchung

Auto mieten - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Trotz Corona-Krise beginnt gerade eine vorsichtige Normalisierung des Alltags. Nach Wochen des Zuhausebleibens und des Home Office sehnen sich viele Menschen nun nach einer Ortsveränderung und nach der Möglichkeit, in Urlaub zu fahren. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) gibt Tipps, wie sich eine solche Reise mit dem Mietwagen machen lässt. Touristische Reisen ins Ausland sind zwar nur bedingt möglich, es bestehen nach wie vor Einreiseverbote sowie Quarantänevorgaben für viele Länder innerhalb und außerhalb Europas. Doch die EU-Staaten und die Schweiz planen die europäischen Binnengrenzen wieder vollständig zu öffnen, um Urlaubsreisen zu ermöglichen.

Weiterlesen...
 

HESSENMAGAZIN.de wünscht geruhsame Tage ohne kritische Kontakte

Schöne Pfingsten (c ;-) HESSENMAGAZIN.de
Schöne Pfingsten (c ;-) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen / Deutschland] Die Kinder unseres Bundeslandes bekommen in diesem Jahr keine Ferien zu Pfingsten. Brauchen sie wohl auch nicht, denn sie waren nun so lange zu Hause, dass sie sich sogar teilweise auf die Schule freuen. Ganz anders wir Großen: Es wird seit Ostern mit den Füßen gescharrt, das Auto ist längst geputzt, man möchte wieder on Tour sein.

Weiterlesen...
 

Greenpeace-Umfrage: Hunger nach Veränderung ist groß

Website (c) Greenpeace.de -> KLICK[Deutschland] Ab dem 30. Mai 2020 sind Aktive von Greenpeace bis Anfang Juli auf Deutschlandtour, um in 31 Städten zu erfahren, was die Menschen sich nach Corona wünschen. Besucherinnen und Besucher können ihre ganz persönlichen Zukunftsvisionen an einem drei Meter großen Regenbogen hinterlassen.

Weiterlesen...
 

Touristische Zukunft Wetterau: Zusammenarbeit mit Rhein-Main-Gebiet

Kleiner Ort in der Wetterau (c) HESSENMAGAZIN.de[Wetteraukreis] Um die Ziele des tourismuspolitischen Handlungsrahmens des Landes Hessen (TPH) zu erreichen, wird sich der Wetteraukreis stärker an der Tourismusregion Frankfurt Rhein-Main orientieren. Ziel ist es, Kräfte zu bündeln und sich das Potenzial der Metropolregion zu Nutze zu machen. Das ist das Ergebnis eines Standortmarketing- und Tourismuskonzeptes, das nun in den Gremien beraten wird. Der Kreisausschuss hat der Empfehlung schon zugestimmt, endgültig darüber entscheiden soll der Kreistag in seiner Sitzung am 1. Juli 2020.

Weiterlesen...
 

Offene Gartenpforte Hessen 2020 goes digital

Prächtiger Gartenmohn (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Am 13. und 14. Juni 2020 sollte die Offene Gartenpforte zum 17. Mal in Hessen stattfinden. Leider ist es nicht möglich, die derzeitigen Auflagen zu Kontaktbeschränkungen und Hygienemaßnahmen wegen der Coronakrise sicherzustellen. Daher müssen die Veranstalter die Offene Gartenpforte vor Ort leider absagen. Stattdessen wird jedoch allen Gartenfreunden ein digitaler Einblick in die diesjährigen sowie auch in Gärten aus den letzten Jahre auf der Internetseite der Offenen Gartenpforte Hessen ermöglicht. Mitmachen ist noch bis 5. Juni 2020 möglich.

Weiterlesen...
 

Goldener Geier 2020: Nominierung der unsinnigsten SUV-Stadtpanzer

Pressebild SUV - Stadtpanzer (c) DUH[Deutschland] Jedes dritte neu zugelassene Auto ist ein klimaschädlicher SUV. Die Deutsche Umwelthilfe vergibt dieses Jahr Negativpreis Goldener Geier an Autohersteller, um größenwahnsinnige SUV-Armada aus dem öffentlichen Raum zu verbannen. Verbraucherinnen und Verbraucher können ab sofort Fotos von absurden Stadt-Geländewagen mit dem Hashtag #GoldenerGeier über die sozialen Medien und die DUH-Webseite einreichen.

Weiterlesen...
 

EU-Agrarsubventionen im Jahr 2019 öffentlich

Greenpeace-Kommentar

Symbolbild Landwirtschaft: Fachfremde Investoren profitieren von Agrar-Fördergeldern (c) HESSENMAGAZIN.deHamburg, den 26.5.2020 – Seit heute sind die deutschen Empfänger von EU-Agrarsubventionen im Jahr 2019 öffentlich einsehbar. Zuständig für die Veröffentlichung auf www.agrar-fischerei-zahlungen.de/Suche ist das Landwirtschaftsministerium BMEL unter Leitung von Ministerin Julia Klöckner (CDU). Insgesamt zahlte die EU eine Summe von über sechs Milliarden Euro aus. Das Fördersystem der Gemeinsamen EU-Agrarpolitik (GAP) ist umstritten, da es Betriebe mit viel Fläche pauschal bevorzugt, darunter auch fachfremde Unternehmen, und die Gelder kaum an Leistungen für das Gemeinwohl bindet.

Weiterlesen...
 

Aktion Stadtradeln in Gedern

Radeln für ein gutes Klima © Klima-Bündnis[Gedern] Erstmals beteiligt sich die Stadt Gedern dieses Jahr an der Aktion "STADTRADELN" - dem Wettbewerb für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Aktionszeitraum ist vom 17. August bis 6. September 2020. Mitmachen kann jeder, der in Gedern wohnt, arbeitet, einem örtlichen Verein angehört oder dort eine Schule besucht. Teilnehmen lohnt sich, denn attraktive Preise und Auszeichnungen winken!

Weiterlesen...
 

Wiedereröffnung: Das VULKANEUM präsentiert sich in aller Frische (PR)

Neues Wassermodell (c) Vulkaneum
Neues Wassermodell in der Ausstellung (c) Vulkaneum

[Schotten im Vogelsberg] Wie die Geschäftsführung mitteilt, wurde das Vulkaneum in Schotten in der Zeit während seiner Schließung einer „Auffrischung“ unterzogen. Es wurden Vorhänge ausgebessert, Malerarbeiten und verschiedene Reparaturarbeiten durchgeführt sowie insgesamt sechs Vulkan-Erlebnisstationen gründlich überarbeitet. So erlauben nun neu eingebaute Displays einen viel besseren Blick auf die zahlreichen Bilder in den Stationen. Die größte und auch aufwendigste Maßnahme aber war die Installation eines ganz neuen Wassermodells, bei dem Licht und Soundeffekte bei Regen für Gewittergrollen und Blitze sorgen.

Weiterlesen...
 

Ausflug mit Vierbeiner: Redaktionshund Leo auf dem Glauberg

Hier herrscht Stille - nur der Wind raschelt in den Blättern der Bäume (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Steine sind zum Klettern da... denkt Leo, der immer wieder seine "Geländegängigkeit" üben muss. Passende Möglichkeiten für ihn bietet der Glauberg bei Glauburg in der Wetterau auf den ausgegrabenen alten Kellermauern aus Basalt. Ganz früher wurden die Steine dafür wohl in dem kleinen Steinbruch vor Ort abgebaut. So genau weiß das aber niemand. Das ganze Plateau oberhalb des Museums "Keltenwelt" ist durch viele Funde historisch sehr interessant, aber noch nicht komplett bis in alle Einzelheiten erforscht.

Weiterlesen...
 

EU-Mercosur-Abkommen: Gift für die Artenvielfalt

Gefahr für die Artenvielfalt: Zölle auf bienengefährliche Pestizide sollen sinken

Nützliches Insekt auf einer Blüte (c) HESSENMAGAZIN.de[Welt] Die Bundesregierung verhindert nicht, dass europäische Unternehmen bienengiftige und EU-weit nicht zugelassene Pestizidwirkstoffe nach Brasilien exportieren und dort vertreiben. Das zeigt eine Untersuchung von Greenpeace anlässlich des Tages der Artenvielfalt am 22. Mai. Pestizide sind ein wesentlicher Bestandteil der industrialisierten Landwirtschaft, die wiederum für den Verlust der Artenvielfalt mitverantwortlich ist.

Weiterlesen...
 

Von oben nach unten: Einmal Tourismus fürs Kinzigtal bitte

Schild mit Übersichtskarte am Parkplatz des Kinzig-Stausees bei Steinau (c) HESSENMAGAZIN.de
Schild mit Übersichtskarte am Parkplatz des Kinzig-Stausees bei Steinau (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Es ist erstaunlich, wie kompliziert es sein kann, an Fördergelder zu kommen. Dazu braucht es gewiefte Spezialisten und manchmal auch "Verbundpartner" plus eine wirklich gute bzw. möglichst durchschlagende Idee. Die Ministerien, die "machen lassen" und dafür den Geldtopf öffnen, sind ja nicht knauserig, wollen aber überzeugt werden - am besten mit ausgewählten Worten - so wie hier: "NaTourHuKi“ nennt sich das Vorhaben zur Entwicklung eines nachhaltigen Tourismuskonzepts für den Landschaftsraum „Kinzigtal“ von Hanau bis Steinau an der Straße im Main-Kinzig-Kreis mit Fokus auf den Tagestourismus.

Weiterlesen...
 

Gespinstmotten überziehen Bäume und Sträucher mit einem feinem Netz

Von Gespinstmottenraupen teilweise eingehüllter Baum (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau / Hessen] „Die Christos unter den Insekten“ nennt ein Naturschutzverband – anknüpfend an den Verhüllungskünstler Christo – die Gespinstmotten*, die derzeit wieder Bäume und Sträucher mit silbriger Hülle versehen. Anfragende bei der städtischen Naturschutzbehörde kann Diplom-Biologin Dr. Elisabeth Görge beruhigen: „Die Gehölze überstehen das zumeist unbeschadet.“ Die Raupen sind nicht meldepflichtig. Es ist auch nicht bekannt, dass sie eine Gefahr für Menschen darstellen. Ihre Bekämpfung mit Pestiziden wäre auch nicht sinnvoll, da aufgrund der Gespinste die Raupen nicht erreicht werden.

Weiterlesen...
 

Früher in Rente: Ruhestand zur richtigen Zeit - Finanztest 06/2020

Cover Finanztest Juni 2020 (c) Stiftung Warentest[Deutschland] Die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift Finanztest enthält eine Fülle von interessanten Themen neben den Hauptrubriken: u. a. Tipps zu Aktien und Immobilienkrediten, Diskriminierung bei der Wohnungssuche, Geldanlage und Altersvorsorge. Weiterhin geht es um Steuern und Rechtsthemen beim Onlinekauf und falschen Schufaeintrag.

Früher in Rente: Wege zum vorgezogenen Ruhestand

Früher in Rente – davon träumt so mancher. Auf welchem Wege sich das realisieren lässt, erklären die Experten der Stiftung Warentest übersichtlich und verständlich in der Juni-Ausgabe von Finanztest.

Weiterlesen...
 

Grundwasserstände: Leicht verbesserte Ausgangslage für den Sommer

Auwald im Frühjahr (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Auf einen nassen Winter folgte ein sehr trockenes Frühjahr, das macht nicht nur der Vegetation zu schaffen, sondern hat auch Folgen für das Grundwasser. Zwar liegen die Grundwasserstände in Hessen am Ende des so genannten hydrologischen Winterhalbjahres (November 2019 bis April 2020) derzeit niedriger als im Jahr 2018, aber immerhin etwas höher als vor einem Jahr.

Weiterlesen...
 

Wenn Omas Schnitzel, dann richtig!

Das Funkkolleg Ernährung endet mit Rekordzahlen und einem „Extra“

 Bildmarke Funkkolleg Ernährung © HR/iStock - Vlajko611/ra2studio [Hessen / Online] Das Funkkolleg des Hessischen Rundfunks ist nicht nur eine Bildungsinstitution, es ist auch längst in der digitalen Medienwelt angekommen. Mit Rekord-Abrufzahlen, zwei gut besuchten Publikumsveranstaltungen und einer siebten „Extra“-Folge geht das Funkkolleg Ernährung nun zu Ende. Corona-bedingt finden die Abschlussklausuren erstmals nur online statt.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

NewsFlash - Kurz & Knapp

Hessen unterstützt von der Coronakrise gebeutelte Verbraucherschutzorganisationen

Verbraucherschutzberatung zukunftssicher aufstellen

[Hessen] „Verbraucherschutzorganisationen leisten einen unverzichtbaren Beitrag bei der Beratung und Information der Verbraucherinnen und Verbraucher. Die finanziellen Einbußen, die sie durch die Corona-Krise erlitten haben, sollen nicht dazu führen, dass sie dieser wichtigen Aufgabe nicht mehr nachkommen können. Deswegen unterstützt die Hessische Landesregierung die Verbraucherzentrale Hessen, die Sektion Hessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und der DHB – Netzwerk Haushalt Hessen zusätzlich mit 145.000 Euro“, teilte Verbraucherschutzministerin Priska Hinz heute in Wiesbaden mit.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. (Mark Twain 1835-1910)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________