Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur
 

HESSENMAGAZIN.de - Bühne betreten erlaubt

Redaktionshund Leo wundert sich über so ein Verbotsschild (c) HESSENMAGAZIN.de
Redaktionshund Leo wundert sich über so ein Verbotsschild (c) HESSENMAGAZIN.de

[In eigener Sache] Wir bei HESSENMAGAZIN.de lieben und besuchen Veranstaltungen <-KLICK, und zwar solche, die immer mal wieder anders arrangiert sind und uns auf diese Weise ein kleines Staunen abringen. Mainstream und zum 300sten Mal ist für uns nur interessant, wenn das Programm Neues bietet. Was uns dabei aber gar nicht freut, sind die neue Preise. Nein, nicht niedriger - sondern höher, klar! Der Griff in die Besuchertaschen wird immer dreister: Was eben noch 5 oder 7 Euro kostete, wird in letzter Zeit einfach mal zu 10 Euro, dann zu 12 und 15 Euro.

Weiterlesen...
 

Heute schon gelacht... äh, E-gedacht?

So wird das Auto umweltfreundlich (c ;-) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Die "Motorwelt", die Mitgliederzeitschrift des ADAC, informiert in der Juli-Ausgabe über die Promillegrenze für Fahrer von E-Rollern und Segways. Die werden, wenn sie betrunken mit ihren Fahrzeugen (!) erwischt werden, genauso behandelt / bestraft wie Autofahrer: Es gibt Punke in Flensburg, ein Fahrverbot und Bußgelder :-)

Weiterlesen...
 

Bild des Tages: Bauerngraffiti

Eingewickeltes Mähgut mit Dekoration (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessisches Hinterland] Sagen Sie nicht, in der Provinz hätte man keinen Humor. Der Gegenbeweis liegt zur Zeit - fast unbeachtet - auf dem kürzlich abgemähten Grünland herum :-)

Weiterlesen...
 

Noch Plätze frei beim 'Gaumenschmaus on Tour' (PR)

Gaumenschmaus Vorspeise - Symbolbild (c) Veranstalter
Gaumenschmaus Vorspeise - Symbolbild (c) Veranstalter

[Schotten - Vogelsberg] Zu einer kulinarischen Bus-Reise durch die Vulkanregion Vogelsberg lädt die Tourist-Information Schotten noch drei Mal in diesem Jahr ein. Das Angebot ist ideal für Firmenevents, Jubiläen, Geburtstagsfeiern oder für alle, die auf kulinarische Art und Weise einen ganz besonderen Abend erleben möchten. Die Teilnehmer erwartet an fünf verschiedenen Stationen ein abwechslungsreiches, von den veranstaltenden Gastronomen aufeinander abgestimmtes Menü inklusive Weinprobe. Auf Wunsch serviert man auch gerne vegetarische Speisen.

Weiterlesen...
 

Kunstwettbewerb: PlanetArtist - Abstimmung

NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin veröffentlichen eingereichte Kunstwerke

 Wandinstallation aus EdelstahInsekten: Zum Fliegen zu schwer (c) Corinna Wagner

[Deutschland] Hintergründig, überraschend und kontrovers - über 300 Kunstwerke zum Thema "Mensch und Natur" wurden bei dem internationalen Kunstwettbewerb "PlanetArtist" eingereicht, den NABU, NuArt und das Kühlhaus Berlin ausgeschrieben hatten. Die Werke sind so abwechslungsreich und vielfältig wie das Leben in einem tropischen Regenwald. Da schwebt unser Planet Erde in der Form eines Frühstückseis durch den luftleeren Raum, in einer Video-Performance bewegen sich zwei Frauen durch die schier endlose Salzlandschaft, die Arbeit nimmt die Folgen von Übernutzung und Klimawandel in den Blick, eine mehrteilige Wandinstallation aus Edelstahl-Käfern und -Bienen macht das Insektensterben zum Thema.

Weiterlesen...
 

Eilmeldung: Schlange auf Abwegen

Die gesichtete Schlange (c) Privat[Wächtersbach] Im Laufe der Woche wurde der Stadtverwaltung Wächtersbach eine Schlange im Wald oberhalb vom Panoramaweg gemeldet. Die Schlange wurde gefilmt, die Art konnte aufgrund des vorliegenden Bildmaterials noch nicht identifiziert werden. Die Länge der Schlange wird auf etwa 100 cm geschätzt, zur Gefährlichkeit können keine Einschätzungen getroffen werden. Einen Tag später konnte ein illegal entsorgtes Terrarium im Nahbereich der Schlange aufgefunden werden.

Weiterlesen...
 

Eine halbe Million Förderung für Gewerbe in der Altstadt von Alsfeld

Lokale Ökonomie: Bis zu 50% Förderung für bestehende und neue Betriebe

Freuen sich über den Förderbescheid - v.l.: Uwe Eifert und Berthold Rinner (c) Alsfeld[Alsfeld / Vogelsbergkreis] Die monatelangen Bemühungen und Vorarbeiten haben sich gelohnt, nun ist der Förderbescheid für die Teilnahme Alsfelds am Lokale Ökonomie Programm im Rathaus eingegangen und wurde erfreut vom Ersten Stadtrat Berthold Rinner und Wirtschaftsförderer Uwe Eifert entgegengenommen. Nachdem die Stadtverordnetenversammlung bereits im Juni die kommunalen Förderbestimmungen festgelegt hatte, startet nunmehr das Förderprogramm rückwirkend ab dem 01.07.2019 offiziell. Insgesamt erhält die Stadt Alsfeld ca. 510.000 € aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (IWB-EFRE-Programm Hessen).

Weiterlesen...
 

HESSENMAGAZIN.de Einladung: Vorteile als unser Kunde genießen

Kontaktdaten (c) HESSENMAGAZIN.de
Unsere Kontaktdaten (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Mehr als 10 Jahre lang haben wir nun schon erfolgreich "PR gemacht" und eine Ecke des Internets mit unseren Geschichten gefüllt. Wir kennen inzwischen alle kleinen Online-Geheimnisse und wissen, wie "der Hase läuft". Jetzt laden wir Sie ein, bei uns mitzureisen in unser "Nachrichten-Kutsche", die von mehreren tausend Besuchern täglich angeschaut wird.

Weiterlesen...
 

Kostenloser Saisonkalender Obst und Gemüse erhältlich

Wann ist Radieschenzeit? (c) HESSENMAGAZIN.de Praktische Orientierungshilfe für den Einkauf von Obst und Gemüse

[Hessen / Deutschland] Während es früher klar begrenzte natürliche Saison- und Angebotszeiten für Erdbeeren, Bohnen, Rotkohl oder Apfelsinen gab, ist das beim heutigen Angebot in den Supermärkten wesentlich schwieriger zu erkennen. Deswegen gibt es nun den Saisonkalender des Bundeszentrums für Ernährung als Poster, im Taschenformat oder mobil als App für Android-Smartphones und iPhones.

Weiterlesen...
 

Sorgsamer Umgang mit Wasser

Im Sommer findet keine Grundwasserneubildung statt, der Wasserbedarf muss aus den vorhandenen Grundwasserressourcen gedeckt werden

Gießen mit Wasser aus der hauseigenen Zisterne (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] „Wasser ist unsere Lebensgrundlage. Wir haben hier in Hessen stabile Grundwasservorkommen und können die Versorgung der Bevölkerung aus diesen sicherstellen. Trotzdem müssen wir sorgsam mit diesem kostbaren Gut umgehen. Trockene Sommer mit wenig Regen werden wir immer mehr erleben. Der Klimawandel stellt uns vor die große Herausforderung die Rahmenbedingungen für die Sicherstellung der Wasserversorgung in den nächsten Jahrzehnten klimafest zu gestalten“, sagte Umweltministerin Priska Hinz in Wiesbaden.

Weiterlesen...
 

Rücksichtnahme auf brütende Vögel beim Heckenschneiden

Hecken sind Lebensräume für Vögel (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Auch, wenn die Hecken schon hoch gewachsen sind und es vielen Gartenbesitzer*innen bereits in den Fingern juckt, sie zu kürzen, sollte man sich noch vier Wochen mit dem Hecken- und Strauchschnitt zu gedulden. Für viele Vogelarten ist die Fortpflanzungszeit noch nicht vorbei. Bis Ende Juli brüten viele Singvögel im Schutz des dichten Blattwerks in Gärten und Parkanlagen. Durch Schnittmaßnahmen können sie so stark gestört werden, dass sie ihre Brut aufgeben.

Weiterlesen...
 

Hessen-Trojaner: Spähprogramm des Verfassungsschutzes rechtmäßig?

Wappen Hessen (c) gemeinfrei / Wikimedia Commons[Hessen] Bürgerrechtler und Datenschützer haben sich zusammengeschlossen und Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht gegen den Einsatz des Analyseprogramms "Hessendata" eingelegt. Die Software berechtigt Polizei und Verfassungsschutz seit der Neuregelung des Verfassungsschutzgesetzes vor einem Jahr private Computer und Smartphones auch ohne echten, konkreten Verdacht auf eine Straftat zu überwachen und Daten auszuwerten.

Weiterlesen...
 

Beweidung für Schutz und Entwicklung unserer Kulturlandschaft

Pferde weiden im Naturschutzgebiet (c) HESSENMAGAZIN.de
Pferde weiden im Naturschutzgebiet (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen - Deutschland] Extensive Weidetierhaltung sollte angemessen honoriert werden, um diese Art Landbewirtschaftung dauerhaft zu sichern. Das stellte der Dachverband der deutschen Landschaftspflegeorganisationen im Rahmen der Eröffnung des Deutschen Landschaftspflegetages 2019 heraus. Die Zahl weidetierhaltender Betriebe in Deutschland ist seit Jahren rückläufig. „Um artenreiches Grünland zu bewahren und zu entwickeln, dürfen Weidetiere nicht weiterhin aus der Landschaft verschwinden!“, forderte Josef Göppel, Vorsitzender des DVL. Bis 6. Juli 2019 diskutierten über 200 Teilnehmer das Thema.

Weiterlesen...
 

Ist das Kunst oder in der Sommerhitze geschmolzen?

KUNST? Gestalteter Hingucker links unten (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau] An einer alten Hauswand in einer unscheinbaren Nebenstraße in einem belanglosen Teil Hanaus klebt ein zerdrückt aussehendes Schild. Es zeigt große Ähnlichkeit mit dem blauen, etwas kleineren Schild rechts oben: Wasser HA (Hausanschluss), Absperreinrichung (Schieber) 7,5 Meter vor dem Haus. Bei jenem ist jedoch die Beschriftung anders. Komisch - ein Rätsel für die Stadtwerke?

Weiterlesen...
 

Gute Idee: Im Stehen auf der Kinzig paddeln

SUP - Ferienvergnügen im Sommer auf der Kinzig (c) HESSENMAGAZIN.de
SUP - Ferienvergnügen im Sommer auf der graugrünbraunen Kinzig (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Nicht nur auf dem Main und bei Frankfurt ist Stand up Paddling ein schöner Freizeitspaß. Auch für eine kleine Tour auf der Kinzig pumpt man sein Board gerne auf. (Auf deutsch wird es inzwischen "Paddelbrett" genannt :-)

Weiterlesen...
 

Feuchttücher - prima zum Putzen

Feuchttücher für Babys (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Welt] Feuchte Tücher zum Abwischen von kleinen bekleckerten Kindern gibt es überall zu kaufen. Da sie im Glauben von Müttern alles Gute für Babys enthalten, werden sie statt Wasser und Seife (oder Spucke und Taschentuch ;-) gerne verwendet. Auf der Vorderseite der Happy - Love - Dream - Pampers - etc. Packungen steht, sie sind "sensitiv", also zart zur Haut, enthalten keinen Alkohol und keine Parabene. Auf der Rückseite ist der winzig gedruckte Rest allerdings kaum zu entziffern. Schaut man dann mal bei Codecheck zu "Bella Happy Feuchttücher Sensitive 56 Stück" nach, findet man den Hinweis zu problematischen Inhaltsstoffen: "Schwächen die Barrierefunktion der Haut. Verdacht auf Reizungen der Sinnesorgane".

Weiterlesen...
 

1. Julisonntag 2019: Welch ein Segen - Sommerregen und keine 20 Grad

Symbolbild: Wir haben die Hitze satt (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Eigentlich sollte man sich freuen: "Summer in the City" galt einmal als etwas Feines. Doch der ist krass geworden. Die Wärme steht in den Straßen bis spät am Abend und tagsüber bekommt man kaum Luft - jedenfalls keine frische. Der einzige Ausweg wäre eine Tour raus aufs Land, wenn man nicht bleiben und arbeiten müsste.

Weiterlesen...
 

Der grüne 'See' im Vogelsberg

Anfang Juni 2019: Leute inspizieren den leeren Ober-Mooser Teich (c) HESSENMAGAZIN.de[Ober-Moos / Vogelsberg] Der NABU geht neue Wege und renaturiert gerade seinen fast schon verlandeten Ober-Mooser Teich auf eine ganz besondere Weise. Im Frühjahr wurde das Wasser abgelassen und der Grund getrocknet. Nach und nach keimten die ersten Samen in der auf eineinhalb Meter angewachsenen dicken Bodenschicht, die sich aus Sand, Algen und abgestorbenen Pflanzenteilen zusammensetzt.

Weiterlesen...
 

Zwei Elvis Ampeln in Bad Nauheim eingeweiht

Seit kurzem führt Elvis persönlich Fußgänger in Bad Nauheim sicher über die Straßen

Elvis-Ampel (c) Bad Nauheim Elvis-Ampel (c) Bad Nauheim

[Bad Nauheim] Umgerüstet mit Elvis Motiv und eingeweiht wurde zunächst die Fußgängerampel an der unteren Parkstraße/ Ecke Zanderstraße durch Bad Nauheims Bürgermeister Klaus Kreß, Ersten Stadtrat Peter Krank, Sponsorin Edith Siegesmund vom Hotel Spöttel sowie Friedbergs Erster Stadträtin Marion Götz. Die Begeisterung über die neue Ampel und die gemeinsame Präsentation mit der Nachbarkommune Friedberg war so gross, dass Erster Stadtrat Peter Krank den Vorschlag, als Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit, eine weitere Ampel einzurichten, sofort umsetzen ließ.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juni ist, wenn leider alle Kinder Ferien haben ...

___________________________________

Mehr über den Jungesellenkalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Bioabfall: Hinweise zur korrekten Sammlung

[Main-Kinzig-Kreis] Mit der getrennten Sammlung unter anderem von Bioabfällen wird die Müllmenge insgesamt reduziert und wertvolle Rohstoffe werden in kurzer Zeit wieder nutzbar gemacht. Damit der Bioabfall, der einen erheblichen Anteil an der Gesamtmenge des Abfalls darstellt, sinnvoll genutzt wird, wurde im Main-Kinzig-Kreis bereits 1992 die Biotonne eingeführt. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschat stellt sicher, dass der eingesammelte Bioabfall in zwei Kompostanlagen innerhalb des Kreisgebietes und in externen Vergärungsanlagen verarbeitet wird.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK
Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK

Fragen? Mailen Sie uns einfach <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________