Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur
 

Aufruf zum weltweiten Klimaaktionstag am 20. September 2019

Symbolbild: Fehlt den Politikern der Weitblick? (c) HESSENMAGAZIN.de
Symbolbild: Fehlt den Politikern der Weitblick? (c) HESSENMAGAZIN.de

Bäuerinnen und Bauern fordern: "Machen Sie ernst, Frau Merkel, stoppen Sie den Klimawandel jetzt!"

[Deutschland] Am 20. September tagt das Klimakabinett in Berlin. Und in New York wird der UN-Klimagipfel vorbereitet. Zu diesem Anlass rufen zahlreiche Bäuer*innen, Waldbäuer*innen, Imker*innen, Winzer*innen, Gärtner*innen und Schäfer*innen gemeinsam mit #FridaysForFuture und #AllefürsKlima zur Beteiligung am „Aktionstag für das Klima“ auf. Auch wenn viele Bäuerinnen und Bauern nicht streiken werden können, weil das Wohl ihrer Tiere ihnen am Herzen liegt, die Ernte eingebracht oder die Saat für das nächste Jahr gelegt werden muss - stehen sie hinter den Forderungen für mehr Klimaschutz, für eine enkeltaugliche Zukunft und den Erhalt der Lebensgrundlagen.

Weiterlesen...
 

Kürbisse – die Herbstboten sind da

Kürbis - Straßenverkauf (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang sind sie da: Kürbisse in allen Variationen. Die Saison reicht von September bis November, wobei es einige Ausnahmen gibt. Den Hokkaido-Kürbis zum Beispiel gibt es inzwischen bis ins Frühjahr hinein. Vor einigen Jahren waren die bunten Riesen fast nur als Halloween-Laterne geschätzt oder galten bestenfalls als Arme-Leute-Essen. Doch das hat sich gewandelt. Heute sind sie als vielseitiges und schmackhaftes Saisongemüse geschätzt.

Weiterlesen...
 

Aufräumarbeiten und Aufforstung: Fünf Millionen Euro für 2019

Aufräumarbeiten im Wald werden auch rückwirkend gefördert, die aufgrund von Extremwetterereignissen entstanden sind (c) HESSENMAGAZIN.de
Aufräumarbeiten im Wald werden auch rückwirkend gefördert, die aufgrund von Extremwetterereignissen entstanden sind (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] „Die Extremwetterereignisse der vergangenen Jahre sind sichtbarer Ausdruck eines zunehmenden Klimawandels und haben den Wald in Hessen sehr geschädigt. So führten der Sturm Friederike im Januar 2018 und die andauernde Trockenheit in den hessischen Wäldern bei allen Baumarten zu einem in dieser Dimension noch nie dagewesenen Absterben der Bäume auf großer Fläche. Aus diesem Grund haben wir vor Kurzem einen 12-Punkte-Plan aufgestellt, um den Wald klimafest umzubauen. Sofortmaßnahmen zur Beseitigung der Schäden, die durch Stürme und Trockenheit entstanden sind, haben dabei hohe Priorität. Dafür haben wir jetzt eine neue Extremwetterrichtlinie für den Wald auf die Beine gestellt“ erklärte Umweltministerin Priska Hinz in Wiesbaden.

Weiterlesen...
 

Handy-Abofallen: Falsche und zu hohe Rechnung bei 41.000 Handykunden

Symbolbild: Handy + Tablet (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] 41.000 Kunden der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel, Vodafone und Klarmobil wurde per Handyrechnung Geld abgebucht, obwohl sie weder etwas gekauft noch ein Abo abgeschlossen hatten. Zahlen sollten sie dennoch – bis sich Finanztest einschaltete. Den Kunden wurde per Handyrechnung Geld abgebucht für „Sonderdienste“ eines Drittanbieters. Abgerechnet hat sie laut Rechnungstext die Firma Infin. Was die Kunden genau bestellt haben sollen, ging aus den Rechnungen nicht hervor. Als sich Mobilfunkkunden bei Infin beschwerten, bekamen sie von dort die schriftliche Auskunft, Infin stehe „fälschlicherweise“ auf der Rechnung.

Weiterlesen...
 

Klimastreik: Gemeinsam für den Klimaschutz

Fridays for Future und ein großes Bündnis mobilisieren zu über 400 Demonstrationen am 20. September 2019

Symbolbild: Abendrot (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Fridays for Future ruft für den kommenden Freitag zu einem weltweiten Klimastreik auf. In hunderten Städten werden Menschen ihren Alltag unterbrechen, um an den lokalen Demonstrationen teilzunehmen. Ein breites Bündnis aus Umwelt-, Wohlfahrts-, Kultur- und Entwicklungsverbänden, Kirchen, Klimaschutzinitiativen, sozialen Bewegungen wie auch Unternehmen und Gewerkschaften unterstützt die Protestaktionen für sofortige Maßnahmen für einen gerechten und wirksamen Klimaschutz. Bundesweit sind bislang über 400 Klimastreik-Demonstrationen geplant, täglich kommen weitere hinzu.

Weiterlesen...
 

Demnächst in diesem Theater ;-)

Was geschah... (c) HESSENMAGAZIN.de

Hier, liebe Besucher von HESSENMAGAZIN.de, sehen Sie eine kleine Auswahl von im Hintergrund "lauernden" Geschichten, die wir für Sie schon vorbereitet haben. ABER leider haben wir an den Wochenenden noch mehr zu erleben und einzusammeln...

Weiterlesen...
 

Sprache und Verstand: Vom Aneinanderreihen von Worten

Runen - Symbole für Laute, Zahlen oder magische Zeichen (c) HESSENMAGAZIN.de[HESSENMAGAZIN.de] Neulich bekamen wir eine Nachricht zwecks Veröffentlichung gesendet. Ungesehen - bzw. ungelesen kommt selbstverständilch nichts auf unsere Seite. Schon gar nicht von uns unbekannten Versendern. Also wird recherchiert, falls sich das Thema einigermaßen interessant darstellt.

Weiterlesen...
 

Klimafest auf der Müllerwiese zum weltweiten Klimastreik am 20. September

„People For Future“ aus Gelnhausen sowie Verbände und Organisationen folgen der „#FridaysForFuture“-Bewegung

Symbolbild: Weitblick auf unser Klima (c) HESSENMAGAZIN.de[Gelnhausen] Der „#FridaysForFuture“-Aufruf zum weltweiten Klimastreik am 20. September 2019 entfaltet auch in Gelnhausen enorme Wirkung: Die vor wenigen Wochen gegründete „People For Future“-Ortsgruppe (PFF) Gelnhausen lädt gemeinsam mit zahlreichen Verbänden, darunter dem BUND, dem örtlichen Welt-Laden, der Energiegenossenschaft Main-Kinzig, dem „Paradieschen“ und der IG Fluglärm Hanau-Kinzigtal am Freitag, den 20.09.2019, von 11 bis 15 Uhr zu einem Klimafest auf die Müllerwiese in Gelnhausen ein.

Weiterlesen...
 

Klein & Fein: Erstes Rockfestival im Vulkaneum (PR)

Rockfestival - Flyer 2019 (c) Veranstalter[Schotten im Vogelsberg] Drei Bands spielen am Samstagabend, den 21. September 2019, im Vulkaneum. Bei dem ersten Rockfestival im Foyer des Erlebnismuseums wird insgesamt 70 Besuchern exklusiver, handgemachter Hörgenuss geboten. Bedingung für die teilnehmenden Gruppen "T.S.P.", "Compass für Mrs. Who" sowie "Dadefür" war, ausschließlich eigene Songs mit eigenen Texten zu präsentieren. Veranstalter des Abends ist die Schottener Touristik- und Marketing-Gesellschaft. Birgit Wilhelm von der Tourist-Info freut sich sehr auf die Premiere: "Das Foyer im Vulkaneum bietet einen wunderschönen Rahmen für solche besonderen Live-Konzerte."

Weiterlesen...
 

Obstbaum-Bestellaktion des Landschaftspflegeverbandes 2019

Apfelbaum (c) HESSENMAGAZIN.deBestellannahme bis zum 13. Oktober 2019

[Main-Kinzig-Kreis] Der Herbst ist die ideale Zeit für die Neupflanzung von Obstbäumen. Besitzer von Streuobstwiesen haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Obstbäume zu einem vergünstigten Preis über den Landschaftspflegeverband (LPV) Main-Kinzig-Kreis zu erwerben. Bis 13. Oktober 2019 können im gesamten Kreisgebiet Obsthochstämme bestellt werden, darunter altbewährte, beliebte und für die Kulturlandschaft des Main-Kinzig-Kreises typische Sorten.

Weiterlesen...
 

Ein See mit Konzept in Wölfersheim

Redaktionshund Leo testet das Wasser im Wölfersheimer See (c) HESSENMAGAZIN.de[Wölfersheim / Wetterauer Seenplatte] Der Wölfersheimer See hat sich in den vergangenen Jahren Schritt für Schritt zur Naherholungsperle vor Ort entwickelt. Zugleich bietet er einen wertvollen Rückzugsraum für Mensch und Natur. Wie das Gelände um den See in den nächsten Jahren gestaltet werden soll und wie Naturschutz und Naherholung nebeneinander existieren können, wurde in einem Gesamtentwicklungskonzept festgeschrieben.

Weiterlesen...
 

Den Traum vom Fliegen wahr machen

Das schöne Wetter ist zurück (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Etwas Außergewöhnliches ist ein Flug mit einer kleinen Privatmaschine – als Geschenk oder für einen Ausflug - und das zum Selbstkostenpreis. Um Profit geht es dabei nicht. Nur wer fliegt, zahlt auch, und zwar einen Teil der Start- und Landegebühren sowie vom Sprit. Meistens werden die Kosten über eine Flugzeit- oder Kilometerpauschale mit den nichtgewerblichen Piloten abgerechnet.

Weiterlesen...
 

Tracking, Cookies und Standortbestimmung bei Windows 10

Oh no! Grafik (c) Brigitta Möllermann[Internetwelt] Wenn wir früher über den Vorplatz am Frankfurter Hauptbahnhof eilten, wurden wir oft von jemanden angesprochen: "Haste mal ne Mark?" Heute stoppt uns etwas ganz anderes: Der Webbrowser von Windows erzählt uns: "Diese Seite verwendet Cookies und andere Trackingverfahren, um die Nutzung zu analysieren und interessenbezogene Inhalte und Werbung zu präsentieren..."Tstststssss, wir blocken natürlich und bekommen zur Strafe als "Service" eine ellenlaaaaaaaaaange Seite geöffnet, wo uns der Datenschutz (achja?) erklärt wird.

Weiterlesen...
 

Das Familienbad schließt erst mit dem Hundebadetag

Freibad (c) Wächtersbach[Wächtersbach] Die Stadtverwaltung Wächtersbach hat entschieden, das Familienbad eine Woche länger als geplant geöffnet zu halten. Letzter Badetag ist daher Samstag, 21. September 2019. Die Wetterprognose spielt dabei eine untergeordnete Rolle, da die Wassertemperatur aufgrund der Beheizung durch die Bioenergie Wächtersbach bei ca. 27 Grad liegt, sodass man auch bei kälteren Außentemperaturen noch mit Wohlbefinden schwimmen kann.

Weiterlesen...
 

BUND-Tipp: Vorgärten beleben statt Steinwüsten gestalten

Echinacea purpurea: Der rote Sonnenhut blüht bis in den September (c) HESSENMAGAZIN.de
Echinacea purpurea - bienenfreundlich: Der rote Sonnenhut blüht bis in den September (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Überall ist der Trend zu beobachten, Vorgärten mit Steinen, Schotter und Versiegelung ohne – oder nur mit wenigen Pflanzen – zu gestalten. Dies hat negative Folgen für die Artenvielfalt und das Kleinklima. Insekten finden dort weder Nahrung noch Unterschlupf und geschotterte oder versiegelte Flächen heizen sich stärker auf und kühlen langsamer ab als pflanzenbewachsene Flächen.

Weiterlesen...
 

Tag des Friedhofs mit interessantem Kulturprogramm

Friedhof: Garten der Ruhe (c) HESSENMAGAZIN.deInformationen rund um das Thema Tod und Trauer

[Hanau] Nachdem die erste Veranstaltung ein Erfolg war, kombiniert der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) auch in diesem Jahr den Tag des Friedhofs mit einem Kulturprogramm. Zwei Konzerte, Ausstellungen und eine nachgelagerte Führung mit dem Titel „Friedhofsgeflüster mit der schwarzen Witwe“ sind auf dem Hauptfriedhof (Birkenhainer Straße 2) zu erwarten.

Weiterlesen...
 

In Workshops schottische Lieder spielen und Präsente anfertigen (PR)

Workshop Schmuckgestaltung (c) Steffi Köster [Schotten im Vogelsberg] In den neuen Eintageskursen des Vulkaneums in Schotten können Besucher und Einwohner am Wochenende aktiv werden und lernen, auf schottischen Flöten zu spielen, Schmuck oder Ledertaschen bzw. Traumfänger selbst herzustellen. Von August bis Dezember 2019 werden im ersten Stock des Hauses Kreativ-Workshops von erfahrenen KunsthandwerkerInnen angeboten. Teilnehmen kann jeder Erwachsene auch ohne Vorkenntnisse. Die meisten der benötigten Materialien werden von der Kursleitung zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen...
 

Von Blumen und Bienen, Hummeln und anderen Nützlingen

 Ernst Happel und Richard Golle (v.l.): Gemeinsam gegen das Artensterben (c) Brigitta Möllermann
Ernst Happel und Richard Golle (v.l.): Gemeinsam gegen das Artensterben (c) Brigitta Möllermann

Der Sommer 2019 im Vogelsberggarten

[Ulrichstein / Vogelsberg] Ein Großteil unserer Wildbienen, Schmetterlinge und Nachtfalter sowie Schwebfliegen ist seit 1982 verschwunden. Aus diesem Grund warnen Naturschützer und das Umweltministerium eindringlich, sich bei der notwendigen Bestäubung von Pflanzen ausschließlich auf den Wind oder die Honigbienen von Imkern zu verlassen. Wild lebende Insekten bewirken mit ihren Blütenbesuchen teilweise noch mehr. Es gibt sogar Pflanzen, die benötigen speziell die Bestäubung durch Mücken, Fliegen, Käfer oder Ameisen.

Weiterlesen...
 

Plätze frei bei der nächsten 'Gaumenschmaus Tour' (PR)

Gaumenschmaus Vorspeise - Symbolbild (c) Veranstalter[Schotten im Vogelsberg] Zu einer kulinarischen Bus-Reise durch die Vulkanregion Vogelsberg lädt die Tourist-Information Schotten noch drei Mal in diesem Jahr ein. Das Angebot ist ideal für Firmenevents, Jubiläen, Geburtstagsfeiern oder für alle, die auf kulinarische Art und Weise einen ganz besonderen Abend erleben möchten. Die Teilnehmer erwartet an fünf verschiedenen Stationen ein abwechslungsreiches, von den veranstaltenden Gastronomen aufeinander abgestimmtes Menü inklusive Weinprobe. Auf Wunsch serviert man auch gerne vegetarische Speisen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

NewsFlash - Kurz & Knapp

Fragebogen des Zensus wird erprobt

[Hessen / Deutschland] Im September und Oktober 2019 wird der Online-Fragebogen des Zensus 2021 getestet, in dem es um die Zählung von Gebäuden und Wohnungen geht. Ziel ist es, dass die Erhebung im Jahr 2021 verlässliche Ergebnisse darüber liefert, wie viele Gebäude und Wohnungen es in Deutschland gibt. Gleichzeitig soll der Aufwand für die Befragten so gering wie möglich gehalten werden.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Einladung: Gaumenschmaus on Tour <-KLICK
Mehr Interessantes dazu <-KLICK

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________