Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
HESSENMAGAZIN.de: Infos zu Freizeit + Kultur + Natur

Wichtige Hinweise

Verschonen Sie uns BITTE mit PDF-Dateien. Wir können Sie NICHT verwenden!

Für Ihre Veranstaltung nennen Sie uns BITTE alle Daten und Fakten - vor allem den EINTRITTSPREIS!

NOCH EINS: Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen, SCHREIBEN SIE uns eine Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. !


 

Dezember: Budenzauber an der Herchenhainer Höhe im Vogelsberg

Vielleicht liegt ja schon Schnee wie im letzten Winter (c) Vogelschmiede.de
Vielleicht liegt ja schon Schnee wie im letzten Winter (c) Vogelschmiede.de

[Mittelgebirge Vogelsberg] Die gemütliche Jausenstube „Vogelschmiede“ an der Herchenhainer Höhe veranstaltet in diesem Jahr zum ersten Mal an allen vier Adventssonntagen von 11 – 17 Uhr einen „Budenzauber“. Stressfrei und besinnlich wollen die Veranstalterinnen ihren Gästen in einem kleinen überschaubaren Rahmen die Möglichkeit geben, sich gemütlich auf Weihnachten einzustimmen. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit, ganz nach Ihren Vorstellungen mit einem Spaziergang am oder im Wald an der Herchenhainer Höhe. Oder genießen Sie einfach nur die Aussicht und schicken Sie die Augen auf Reisen ... bis nach Frankfurt.

Weiterlesen...
 

Ab nach Manhattan: Tanja, New York und Du

Aktionslogo: hr3-Christmas Shopping NYC © hr/Shutterstock[Hessen - Welt] Die Vorweihnachtszeit in New York City ist für viele Shopping-Begeisterte ein Traum. Hell strahlende Schaufenster und interessant dekorierte Geschäfte machen den Weihnachtseinkauf zu einem besonderen Highlight. Von Montag, 12. November bis zum 16. Dezember 2018 verlost hr3 dieses Erlebnis für seine Hörer bei der Aktion „hr3-Christmas Shopping NYC": In der hr3-Morningshow lädt Tanja Rösner 20 Hörer ein. Sie vergibt gemeinsam mit Tobi Kämmerer zehn Reisen über je fünf Tage in den "Big Apple" mit einer Begleitperson. In der Woche ab dem 17. Dezember 2018 begleitet Tanja Rösner die Shopping-Erlebnisse einzelner hr3-Gewinner live in New York City.

Weiterlesen...
 

Stopp des Artensterbens erfordert deutlich mehr Anstrengungen

Symbolbild: Vögel im herbstlichen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.deBUND-Kommentar vom 16. November 2018

Zur 14. Weltbiodiversitätskonferenz im ägyptischen Sharm El-Sheikh erklärte Silvia Bender, Abteilungsleiterin Biodiversität beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): Der rasante Verlust von Arten und Lebensräumen weltweit ist erschreckend. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass das von der Staatengemeinschaft vor zehn Jahren formulierte Ziel, das Schwinden der biologischen Vielfalt bis 2020 zu stoppen, kaum noch zu erreichen ist. Zu gering ist bislang der politische Wille. Deutlich mehr Anstrengungen sind dringend erforderlich.

Weiterlesen...
 

Shoppen und Bummeln in der Stadt - Hessenmärkte

Bummeln in der Innenstadt (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Neben dem Wandern in der Natur hat für manche von uns auch das so genannte Schaufensterbummeln einen hohen Stellenwert. Wenn am Sonntag die ganze Familie Zeit hat, kann es richtig Spaß machen, in der Innenstadt ohne Hektik unterwegs zu sein. Das Schönste bei dieser Art Freizeitbeschäftigung ist ein verkaufsoffener Sonntag. Das toppt das Vergnügen. Oft gibt es dazu neben freiem Parken eine traditionelle Veranstaltung, so dass sich vielleicht sogar eine weitere Anreise lohnen könnte, um die Stadt kennen zu lernen.

Weiterlesen...
 

Äpfel richtig lagern: Knackig und frisch bis ins Frühjahr

Eben ggeerntet: Äpfel (c) HESSENMAGAZIN.deDie letzten Äpfel sind geerntet. Und nun – was tun mit dem Erntesegen? Frisch und knackig schmecken Äpfel nun mal am besten. Äpfel verändern sich aber nach der Ernte, sie reifen nach und altern. Dabei werden Stärkereste zu Zucker abgebaut und Glukose in die süßere Fruktose umgewandelt. Die Früchte schmecken süßer, das Apfelaroma verbessert sich. Doch mit zunehmender Lagerdauer sinkt der Vitamingehalt, die Frucht verliert an Feuchtigkeit, wird zunehmend runzelig und mehlig. Das Fruchtfleisch färbt sich braun und der Apfel verdirbt letztendlich.

Weiterlesen...
 

Vogelsberger Plakataktion polarisiert

'Es geht uns um ein neues Vogelsberger Selbstbewusstsein und eine positive Identifikation mit der eigenen Region', sagt der Vizelandrat, resp. der Erste Kreisbeigeordneter und Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak (c) Vogelsbergkreis
Auf der Suche nach dem Vogelsberger Selbstbewusstsein - Links: Vizelandrat und Wirtschaftsdezernent Dr. Jens Mischak (c) Vogelsbergkreis

Freiraum zum Wohlfühlen und zum Schmunzeln

[Landkreis Vogelsberg] Eigentlich sollte es nicht so sein, dass die neue Marketingkampagne des Landkreises Vogelsberg ein breites Grinsen auf die Gesichter vieler Leute zaubert. Doch sie tut es. Und zwar spätestens seitdem Großflächenplakate mit den Botschaften „Freiraum zum Wohlfühlen“ und „Freiraum für Familie und Beruf“ die Hauptverkehrsachsen im Vogelsberg säumen. Dabei wird der Kreis 14 Mal als attraktiver Wohn- und Lebensort in Alsfeld, Homberg, Lauterbach, Mücke, Romrod, Schlitz und Schotten beworben.

Weiterlesen...
 

Bestellen für den Müll - Nicht nur am Black Friday

Im Trend: Shopping on- und offline (c) HESSENMAGAZIN.deGreenpeace-Umfrage: Kauf und Retouren im Online-Handel

[Deutschland] Die Deutschen bestellen immer mehr im Internet: Im Schnitt sind es 16 Bekleidungsstücke und vier Elektronik-Artikel pro Jahr. Besonders Jüngere ordern häufig schon mit der Absicht, die Ware zurückzuschicken. Dabei ist ihnen nicht bekannt, dass viele Retouren am Ende vernichtet werden. Diese Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage veröffentlicht Greenpeace eine Woche vor dem Schnäppchentag „Black Friday“ zu Beginn der Einkaufssaison vor Weihnachten.

Weiterlesen...
 

Wölfe kommen nach Hessen – Wetterauer Schäfer sorgen sich

Ein Herdenschutzhund bewacht eine Schafherde (c) NABU/Michael Glock[Wetteraukreis] Die Zahl der Wölfe nimmt zu. Was bei Naturschützern Freude auslöst, treibt Schäfern und anderen Tierhaltern die Sorgenfalten auf die Stirn. Hessen gilt als Wolfserwartungsland. Das heißt, Experten gehen davon aus, dass auch hier Wölfe wieder sesshaft werden. Einzelne, häufig männliche Tiere, zogen bereits durch Hessen. Im vergangen Jahr verzeichnete man nach rund 150 Jahren die erste Wolfssichtung im Odenwald bei Wald-Michelbach. Auch in Waldeck-Frankenberg und Wetzlar gab es 2017 bestätigte Wolfssichtungen. In der Rhön tappte dieses Jahr bereits zwei Mal ein Wolf in eine Fotofalle. Wölfe können bis zu 80 Kilometer am Tag zurücklegen und so blicken auch die Wetterauer Schäfer besorgt in die Zukunft. Ein Wolfsangriff auf Tiere bedeutet ein traumatisches Erlebnis für Mensch und Tier.

Weiterlesen...
 

Quitte: Das unterschätzte Kernobst

Auch die kleine Zierquitte ist essbar (c) HESSENMAGAZIN.deDie Quitte ist mit ihrem harten und herben Fruchtfleisch nicht das beliebteste Obst in der Küche. Roh sind Quitten ungenießbar. Ihr einzigartiges Aroma entfalten sie erst durch Erhitzen. Die Früchte werden zu Saft, Sirup, Marmelade und Gelee verarbeitet. Beim Einmachen kann aufgrund des hohen Pektingehalts auf Gelierzucker verzichtet werden. Es reicht normaler Zucker im Verhältnis 1:1. Allerdings müssen die Früchte lange gekocht werden, damit sich das Pektin löst und die Masse geschmeidig macht.

Weiterlesen...
 

Die Schäden in den Wäldern sind dramatisch

Wald (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Auf der Mitgliederversammlung des Waldbesitzerverbandes Rheinland-Pfalz in Boppard betonte Bundeswaldministerin Julia Klöckner: „Die Sturmschäden im Winterhalbjahr 2017/2018, im Sommer dann die lang anhaltende Dürre, zudem der Borkenkäfer-Befall – die Schäden in unseren Wäldern sind dramatisch. Deshalb bin den Parlamentariern sehr dankbar, dass sie dem Haushalt meines Ministeriums 25 Millionen zusätzlich über fünf Jahre bewilligt haben, um Maßnahmen zur Prävention und Anpassung auf Extremwetterlagen zu fördern."

Weiterlesen...
 

Christstollen-Verkauf für die Kindergärten in Lauterbach und Wartenberg

Freuen sich auf zahlreiche Käufer (v.l.n.r.) Armand Brom, Uwe Hedrich, Christian Bolduan und Kai Hesseldieck (c) LIONS[Lauterbach / Vogelsberg] Rechtzeitig vor Beginn der Advents- und Weihnachtszeit bietet der Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg erstmalig einen Lions-Christstollen im Rahmen einer Benefiz-Aktion an. „Unsere Herbstmarkt-Tombola Anfang November in Lauterbach war ein voller Erfolg“, so der Präsident des Lions-Club Lauterbach-Vogelsberg, Uwe Hedrich. „Wir danken allen Loskäufern und den vielen Geschäften der Region, die mit ihrem Kauf und ihrer Spende die gute Sache unterstützt haben.

Weiterlesen...
 

Lückenhaft: Wohngebäude Policen

Cover Finaztest 12/2018 (c) Stiftung Warentest[Deutschland] Von 108 Tarifen in der Wohngebäudeversicherung bekommen 51 ein mangelhaft, weil sie die Zahlung bei Schäden nach grober Fahrlässigkeit kürzen und die Kunden damit auf einem existenzgefährdenden Risiko sitzen lassen. Dass es auch anders geht, zeigen die 42 Policen, die die Zeitschrift Finanztest mit sehr gut bewertet hat. Sie zahlen nach einem Totalschaden auch bei grober Fahrlässigkeit voll.

Weiterlesen...
 

Zum Schutz und Erhalt notwendig: Unsere neue Baum Lobby

Hier sind Gemeindearbeiter vom Grebenhainer Bauamt zugange (c) HESSENMAGAZIN.de
Tabula rasa: Anfang November 2018 sind Gemeindearbeiter vom Grebenhainer Bauamt an der Herchenhainer Höhe zugange (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessens Naturwelt] Zurzeit gehen die Baumhenker um. Kommunal oder straßenpflegerisch verordnet sägen sie ab und fällen gnadenlos, was angeblich der "Verkehrssicherung" im Wege steht. In allen Jahrtausenden zuvor hat der Mensch ausnehmend gut mit den Bäumen überlebt. Immer gaben sie ihm Schutz und Schatten, produzierten Sauerstoff, filterten Schadstoffe aus der Luft, speicherten Wasser im Boden und beherbergten kleine und große Wildtiere. Nun aber soll der eine oder andere abstehende Zweig vielleicht Kratzer in Autos machen... oder ein Ast könnte irgendwann abbrechen und jemandem auf den Kopf fallen...

Weiterlesen...
 

1 - 2 - 3 - weg ist er: Baumfällung im November

Bäume in der Stadt nehmen eine untergeordnete Rolle ein (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Wo sie noch stehen, bereiten sie der Stadt und Gartenbesitzern gerade jetzt im Herbst Ungemach: Sie werfen Blätter / Eicheln / Kastanien / Äpfel / Nüsse / Bucheckern ab, und die müssen weg, sonst wird's bei Nässe rutschig oder die Gullis verstopfen. Manch einer würde die Bäume deswegen gerne lieber kurzgesägt im Kamin brennen sehen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

Hessen NewsFlash

Europa-Orient-Rallye 2019 mit Hardbikerwertung


Europa Orient Rallye (c) Wilfried Gehr - Sein Kommentar zum Biken durch die Wüste: "Warmduscher oder was?" <-KLICK

[Welt] Des Journalisten Wilfried Gehrs vordere Zahnlücke ist verschwunden, die Haare wurden weniger, seine Brille kreativ bunt und seine Zweitadresse verlagerte er von Baden-Württemberg (oder war es das Allgäu?) in die Türkei. Alles kein Problem, so lange er uns immer wieder mal mailt, was er vorhat. Zum Beispiel organisierte er im Mai gerade wieder die Allgäu Orient Rallye, äh: Europa Orient Rallye 2018, bei der dem Sieger / der Siegerin ein echtes Kamel "winkte" ;-)

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Tipp im Vogelsberg

Vogelschmiede auf der Herchenhainer Höhe

Unser Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________