Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Wissen + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home HanauOnline - R.I.P. alter Freund
Was noch zu sagen ist...

Bild: Günter Gottlieb beim Spaziergang mit Coronamaske (c) HESSENMAGAZIN.de

Fast sein ganzes Leben verbrachte Günter Gottlieb in Hanau. Bis auf seine Studienzeit an der Kunsthochschule in Kassel lebte er in der Stadt am Main. Nach dem Tod seiner Eltern kümmerte er sich dort um das alte Mietshaus der Familie und pflegte eifrig Beziehungen zur Stadt. Er machte ständig Fotos von Gebäuden, Veranstaltungen sowie Basketballspielen und veröffentlichte jeden Tag Pressemeldungen aus der Region auf seiner Internetseite HanauOnline.de. Bis zum 22. August 2021. Wenige Tage später starb er plötzlich allein in seiner Wohnung.

Wir lassen Sie auf HESSENMAGAZIN.de teilhaben an dem, was danach geschah und jetzt noch weiter geschieht, denn er war durch seine Aktionen (Remember: Gummibärchenausstellung?) fast schon eine Institution.

______________________________________________________________________________________________



Nur noch einer fragte am Ende nach seinem Gemütszustand

Fotoserie aus dem Automat: Günter Gottlieb in seinen 30ern (c) Privat

[Hanau] Als meine Familie Günter Gottlieb kennenlernte, war er "bivi". Also bis vierzig, means: ein paar 30 Jahre alt und zeigte sich wie hier auf den Fotos als munterer, alleinstehender, etwas aus der Form geratener noch junger Mann, der zu allerlei Blödsinn aufgelegt war. Mag sein, dass dazu auch sein gewisses Maß an Alkoholkonsum beitrug. Fakt war, er hatte Spaß daran, öffentlich Kino-Filme vorzuführen und mit Freunden kleine Weinfeste im Hinterhaus zu inszenieren.

Weiterlesen...
 

Die Zeiten ändern sich: 1913 plus 110 Jahre - Erinnerungen verschwinden

Alte Pläne des Hauses (c) HESSENMAGAZIN.de
Originalplan des Hauses von 1913 (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Einst war es eine Garnisons-Wurstküche und lag am Rand der Hanauer Innenstadt in der Wilhelmstraße 18, wie die historischen Pläne von damals zeigen. Alte Kessel im Keller belegen zurzeit noch, wie und was damals etwa fünf Jahre lang an dieser Stelle produziert wurde: Wurst für das in Hanau stationierte Militär. Der Essensgeruch ist allerdings längst verflogen und einem feuchten Muff gewichen. Das Gebäude im Hinterhof hat im Laufe der Jahre viele unterschiedliche Nutzungen sowie eine Adressänderung erfahren, bis es jetzt, nach mehr als 100 Jahren an einen Investor verkauft wurde, der mit der Denkmalschutzbehörde zusammenarbeitet.

Weiterlesen...
 

Werbung für Wundermittel, Superfood oder einfach nur Obst

Zu spät: Keine Banane bringt Günni zurück (c) HESSENMAGAZIN.de[Welt der Einfälle] Oh, wäre das schön, wenn man nur eine einzige Banane verspeisen müsste, um gesund zu werden. Gleichzeitig täte man angeblich auch noch etwas fürs Klima, da es ja keine zuckrigen Schokoriegel bzw. Brat-Würstchen oder Fertiggerichte sind, die wir uns bei Hungeranfällen genehmigen, sondern Bananen. Hinzu kommt, wir unterstützen die regionalen Obstbauern... irgendwo auf der Welt. Und die Fluggesellschaften oder Containerschiffe, die uns die Ware herbeischaffen. Plus diese Lieferleute (eine GmbH) mit den hübschen rosa Flyern, an denen Grafiker, Drucker und Verteiler sicher lange gearbeitet haben.

Weiterlesen...
 

Kunst und Krempel oder Kitsch und Trödel: Sammeln muss gekonnt sein

Matchbox Replika: Milchwagen von 1992 (c) HESSENMAGAZIN.de [Hessen] Angefixt von Dokutainment-Sendungen im Fernsehen wie "Bares für Rares" & Co., seltene Schätzchen aufzustöbern, sammelte mein alter Freund Gottlieb Gegenstände, die auf den ersten Blick herrlich antik wirken. (Zumal wenn sie von einer dicken Staubsschicht überzogen sind.) Doch leider waren es oft Nachbildungen oder Neuauflagen wie dieser winzige Matchbox-Pferdelieferwagen, die am Ende in seiner Wohnung in irgendeiner Ecke gestapelt wurden. Trotzdem lebte er seine Jäger- und Sammler-Leidenschaft jahrelang mehrmals pro Woche auf Flohmärkten der Umgebung aus und verkaufte die besseren seiner Fundstücke meistbietend in eBay.

Weiterlesen...
 

Günters Spenden ans Hanauer Stadtarchiv

Zum Abtransport im Hausflur gestapelt: Alte und neue Papiere, Bücher und Fotos von Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau] Günter Gottlieb hat gesammelt, was ihn in und über seine Heimatstadt Hanau interessierte. Und man glaubt es kaum, der Magistrat der Stadt Hanau - Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen - in diesem Fall das Stadtarchiv am Freiheitsplatz freut sich, davon zu profitieren. Martin Hoppe, Leiter des Fachbereichs ist grundsätzlich interessiert, auch verborgene Quellen für die Hanauer Geschichte zu erschließen. Nach Wochen des Aussortieren und Staubschluckens war dann im Dezember 2022 der erste Stapel Unterlagen für das Stadtarchiv zusammengestellt und wurde abgeholt :-)

Weiterlesen...
 

Wir verkünden mit Stolz: Es ist vollbracht ;-)

Blick in das wieder auferstandene Atelier (c) HESSENMAGAZIN.de . Freier Blick in das wieder auferstandene Atelier (c) HESSENMAGAZIN.de
Freier Blick in das wieder auferstandene Atelier (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Einen ganzen Monat lang haben wir mit Künstlern aus dem Vogelsberg in Günnis Schloss geräumt, aussortiert und weiterverschenkt, was von dem Sammelsurium im Hinterhaus noch brauchbar war. Am Ende kam Günter Gottliebs ehemaliges Atelier wieder zum Vorschein.

Weiterlesen...
 

Handwerkers Lieblinge: Krempel und Kunst

Schlussendlich aussortiert, aber noch brauchbares Werkzeug (c) Freund / HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Das von Günter Gottlieb verwaltete denkmalgeschützte Hinterhaus war seit seiner letzten Bestimmung als Wohnatelier seit Jahren als Abstellraum benutzt worden. Am Ende von "Günnis" irdischen Dasein leider dann immer mehr vollgemüllt auf unkoordonierte Art und Weise - um nicht zu sagen chaotisch. Mehrfach bekamen in den letzten Monaten verschiedene Interessierte und Nachbarn die angehäuften Sachen gezeigt, immer in der Hoffnung, etwas praktisch Verwertbares unter der Staubschicht zu entdecken und dafür zumindest Hilfe zum Ausräumen zu bekommen.

Weiterlesen...
 

Es muss was Wunderbares sein...

Geheimnissen auf die Spur zu kommen

Schreibtischarbeit: Nachlass GG (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Doch wie oft stellen sie sich am Ende nur als krause Tatsachen dar. So wie in diesem Fall: Mein alter Freund Günter Gottlieb hat mit seiner Internetseite HANAUONLINE.de in allen Jahren ihres Bestehens mächtig "die Welle" gemacht. So gab es nach seinem plötzlichen Ableben Leute, die gerne wollten, dass diese "älteste Internetseite Hanaus" weiterbestehen sollte. Doch nach vielen Bemühungen, die Seite zu entern (zu öffnen :-) habe ich zuerst rund 10.000 alte E-Mails löschen müssen, um nun endlich zumindest die Seitenstatistik "freizulegen".

Weiterlesen...
 

R I P - Vorsicht, ungebetener Besuch: Die Burg wird jetzt bewacht

Abgesperrt: Hofeinfahrt von Günnis Haus (c) HESSENMAGAZIN.de
Abgesperrt: Hofeinfahrt von Günnis Haus (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau] Seit einiger Zeit häufen sich am Haus von Günter Gottlieb dubiose Besuche. Waren es in früheren Zeiten einst Hausierer, die etwas verkaufen wollten, sind es heutzutage Leute, die etwas abholen möchten. Angeblich im Auftrag einer Bank zum Beispiel oder weil sie glauben machen möchten, sich "einfach nur so" für das Haus zu interessieren. Da es bisher nicht wirklich ausgereicht hat, mit einem einfachen Betreten verboten-Schild (links an der Hauswand) auf das Privatgelände hinzuweisen, sperrt nun eine Kette die Zufahrt ab: Dahinter winkt für Unbefugte jetzt definitiv eine Anzeige bzw. ein Strafantrag wegen Hausfriedensbruch!

Weiterlesen...
 

Günnis Nachlass: Vom Suchen und finden

Günter Gottlieb 2019: Spaziergang in der Natur (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau] Manchmal lernt man seine Freunde erst nach ihrem Tod richtig kennen. Denn ein Mensch, mit dem man "einfach so" öfter mal unterwegs ist, hat meistens ein zweites Leben - innendrin, ganz insgeheim. Das offenbart sich erst, wenn man seinen Nachlass sortiert - und sich daran fast die Zähne ausbeißt. Günter Gottlieb wollte sein Leben lang Künstler sein. Seiner Meinung nach gehörte dazu auch ein gewissen Maß an kreativer Unordnung.

Weiterlesen...
 

Happy 70th Birthday Günter Gottlieb

1951 am 16. Oktober geboren - Foto (c) Brigitta Möllermann . Hanaus erster Blog ist offline - Foto (c) Brigitta Möllermann
Günther ohne h war 1951 am 16. Oktober geboren - Rechts: Seine Seite - Hanaus erster Blog ist nun offline - Fotos (c) Brigitta Möllermann

[Hanau] Am 16. Oktober 2021 wäre Günter Gottlieb 70 Jahre alt geworden. Er hat den Tag nicht mehr erlebt, denn er ist bereits im August gestorben. Sein einziges Geburtstagsgeschenk ist deshalb nur ein schnieker Werbekuli, der ihm ungefragt zugeschickt wurde. Aufdruck: HanauOnline - das .de fehlt. So wüsste niemand, was es damit auf sich hat. Außer jenen Leuten natürlich, die seit Jahren dort die veröffentlichten Pressemeldungen gelesen haben.

Weiterlesen...
 

R.I.P. Günter Gottlieb: Was zuletzt noch bleibt

Letztes Foto: GG im August 2021 (c) Brigitta MöllermannHanauonline ist OFFLINE gegangen: Günter Gottlieb ist gestorben

[Hanau] Die Nachricht von seinem Ableben ist in den lokalen Medien bereits verbreitet worden, noch ehe die Sache offiziell war. Nun wird er vielleicht im Ruhewald in Hanau-Großauheim beigesetzt - ganz ohne Freunde, Bekannte und Kollegen. Laut aktueller Richtline für Trauerfeiern in der Stadt Hanau könnten im Freien bis zu 500 Personen teilnehmen. Fraglich, ob die in Corona-Zeiten das wagen würden...

Weiterlesen...
 


Hauptmenü

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Börse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verschenkmärkte+Börsen

Nicht wegwerfen, lieber verschenken (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Wildtierhilfe Vogelsberg

images/stories/wildtierhilfe.jpg
Auffangstation - Mehr dazu: HIER <-KLICK

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz KLICK -> HESSEN-FORST.de___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Blickpunkt Auge Hanau

Wie gut sieht man bei Gegenlicht? . (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Verbraucherberatung

Warnungen vor unseriösen Angeboten (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICKmal___________________________________

Zum Schummelmelder.de

Sich über dreiste Werbelügen beschweren (c) foodwatch <-KLICKmal___________________________________

Post zustellen lassen

Post erneut zustellen lassen (c) digitalcourage.de - KLICKmal___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt-Gedern.de <-KLICK

Physiopraxis Hanau

Handzettel (c) Emocion

KLICK für mehr Informationen!

___________________________

Alte Technik im Museum

Flyer Technikmuseum (c) TECMUMAS

KLICK für weitere Informationen
___________________________

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Bereue nichts, was Dir ein Lächeln geschenkt hat. (Mark Twain 1835-1910)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

Direkter Draht zum Naturschutz <-KLICK für mehr___________________________________

Klimawandel Anpassung

Kohlekraftwerk Staudinger bei Hanau - KLICK zum Klimawandel___________________________________

Starkregen Ereignisse

www.starkregen-fulda.de <-KLICK zum Frühwarnsytem für Bürger___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________