Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Sprache und Verstand Hinhören, mitmachen: Aktionen 'Wörter des Jahres'

Hinhören, mitmachen: Aktionen 'Wörter des Jahres'

Worter des Jahres

[Hessen] Unsere Sprache wandelt sich. Bis vor einiger Zeit waren es die amerikanischen Besatzungssoldaten, die sie beeinflussten. In letzter Zeit sind es eher die bei uns im Land lebenden Türken. Neben der Unsicherheit, wie etwas genau geschrieben wird, entstehen auch immer wieder neue Wortschöpfungen, z. B.: "Denglisch". Das bedeutet, dass Teile einer Aussage dem Englischen entstammen, andere deutsch sind. Außer solchen Zusammensetzungen, bei denen man sich noch etwas denken kann, sind andere sind völlig unbekannt: "Apps" (gesprochen: Äpps) beispielsweise. Wer keine Ahnung hat, was das bedeutet, kann sich an die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) wenden.

Die Pflege und Erforschung der deutschen Sprache ist eine der Hauptaufgaben der GfdS. Sie sucht auch zu Anfragen nach Redewendungen passende Definitionen und Begründungen heraus. Ein kostenpflichtiger Service, bei dem jeder Auskünfte bekommt (telefonisch pro Minute 1,86 Euro / schriftlich pro Stunde 72 Euro + MWST). Interessante Beispiele finden Sie HIER <-KLICK.

Daneben wählt die Gesellschaft immer zum Jahreswechsel das bezeichnende „Wort des Jahres” aus der deutschen Gegenwartssprache. Gesammelt worden sind in den Monaten zuvor rund 2.000 Wörter. Sie wurden von aufmerksamen Hörern und Lesern aufgeschnappt bei ihrer Verwendung in den Medien (TV, Rundfunk, Presse). Liste: HIER <-KLICK

Das Wort des Jahres 2012 ist "Rettungsroutine"

Dieses Wort spiegelt nicht nur das schon seit einigen Jahren dauerhaft aktuelle Thema der instabilen europäischen Wirtschaftslage wider, sondern beschreibt zudem die zahlreichen und wiederkehrenden Maßnahmen, die bisher zur Stabilisierung unternommen wurden. Sprachlich interessant ist die widersprüchliche Bedeutung der beiden Wortbestandteile: Während eine Rettung im eigentlichen Sinn eine akute, initiative, aber abgeschlossene Handlung darstellt, beinhaltet Routine – als Lehnwort aus dem Französischen – eine wiederkehrende, wenn nicht gar auf Dauer angelegte und auf Erfahrungen basierende Entwicklung.

1. Rettungsroutine
2. Kanzlerpräsidentin
3. Bildungsabwendungsprämie
4. Schlecker-Frauen
5. wulffen
6. Netzhetze
7. Gottesteilchen
8. Punk-Gebet
9. Fluch-Hafen
10. ziemlich beste ...

Ausführliche Erklärungen dazu: HIER <-KLICK


Unwörter: "Manchmal rutscht es einem nur so raus"

Unwort des 20. Jahrhunderts: "Menschenmaterial"

2011:
 Döner-Morde 
 Gutmensch 
 Marktkonforme Demokratie

Nachher soll es gar nicht so gemeint gewesen sein. Doch da schauen Bürger und Wissenschaftler nicht nur dem Volk - sondern auch den Politikern - "aufs Maul" und notieren deren sprachliche Ausrutscher. In einer Negativ-Hitliste werden seit 1991 solche "Unwörter" aufgelistet und veröffentlicht. Bei der jährlich stattfindenden Aktion "Unwort des Jahres" ist jeder von uns gefragt, negative Beispiele aus der Sprache einzusenden.

"Gesucht werden Wörter und Formulierungen aus der öffentlichen Sprache, die sachlich grob unangemessen sind und möglicherweise sogar die Menschenwürde verletzen. Die Vorschläge können aus allen Bereichen der öffentlichen Kommunikation stammen, aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Technik, Wissenschaft, Kulturinstitutionen oder Medien, und sollen in jedem Fall eine Quellenangabe enthalten." (Quelle: Unwort des Jahres)

Die E-Mail-Adresse für die Vorschläge geht an Prof. Dr. Martin Wengeler: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Mehr zum Thema finden Sie auf der Homepage: www.unwortdesjahres.net

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .  . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Zum Bild oben - Netzjargon: LOL wird beim Chatten / Unterhalten am Computer verwendet. Es stammt aus dem Englischen, ist extrem abgekürzt von Laughing Out Loud = laut loslachen.

1834

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Dezember ist, wenn Dir auf Schritt und Tritt der Weihnachtsmann begegnet ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Impf-Marathon in Hanaus August-Schärttner-Halle am 11. und 12. Dezember 2021

Ehrenamtliche ermöglichen tausende Impfungen in einer außergewöhnlichen Solidaraktion

[Main-Kinzig-Kreis] Am dritten Advent wird im Main-Kinzig-Kreis ein Marathon hingelegt. Nicht auf der Straße, nicht über 42 Kilometer, aber über 34 Stunden: ein Impf-Marathon, getragen rein über ehrenamtliches Engagement von Medizinern, Politik, Verwaltung, Unternehmen und Hilfs- und Rettungsorganisationen. So etwas hat es in dieser Form hessenweit noch nicht gegeben. Mehrere tausend Corona-Schutzimpfungen sollen dann am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Dezember, in der Hanauer August-Schärttner-Halle in Hanau möglich gemacht werden.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste davon nichts und hat es einfach gemacht :-)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________