Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Sprache und Verstand Deutsch für Deutsche

Deutsch für Deutsche

Computer kontra Buch (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Zugegeben, unsere Sprache gehört nicht zu den ganz einfachen. Hieß es doch schon immer "Deutsche Sprache ist schwere Sprache", was hauptsächlich an der umständlichen Grammatik liegt, zu der vor einiger Zeit die Rechtschreibreform erhebliche Verwirrung hinzumengte. In letzter Zeit bemerkt man jedoch Neues in vielen Meldungen. Neben lustigen Vereinfachungen ("was guckstu...") und kontinuierlich schwindendem Wortschatz benutzt man immer mehr logische Neuschöpfungen, die früher eigentlich nur aus Spaß konstruiert wurden, wie z. B. dieser Klassiker: "Das haut dem Fass die Krone ins Gesicht." (Richtig lautet es: Das schlägt dem Fass den Boden aus. + Das setzt der Sache die Krone auf.)

Zum sprachlichen Leidwesen mancher ist im täglichen Gebrauch längst dieser sonderbare Superlativ angekommen: Verschiedenste. Wie viel-hoch-lang-breit verschieden kann etwas vom anderen sein? Reicht nicht ein einziger Unterschied, um voneinander verschieden zu sein? "Unterschiedlichste" träfe die Aussage etwas besser, davon gibt es mehr als einen = viele Unterschiede, vieler, am vielsten... *grien*.

Auch Nichtsdestotrotz wurde inzwischen umgangssprachlich "eingebürgert", obwohl der Duden immer noch sagt, dass es scherzhaft gemeint ist und eine "Mischbildung aus →nichtsdestoweniger u. →trotzdem" darstellt. Nicht wenige hadern mit den sprachlichen Missständen. So schickt ein gewerblicher Korrekturdienst sogar Fehler in ein Archiv hinter Gitter: Fehler-Haft.de. Dort werden auch gern und falsch benutzten Steigerungen - z. B. von optimal und einzig - eingesperrt.

Nicht unterschlagen möchte ich ein paar Aus-Sprüche von Radio- und Fernsemoderatoren: Beim Thema Radfahren "boomten die Zweiräder", als der Sprecher meinte, immer mehr Fahrräder würden gekauft / verwendet. Ein anderer sagte das Wetter so an: Abends "regnen Schauer".... Schauer SIND Regen - früher nannt man so etwas: doppelt gemoppelt :-) Einer schoß den Vogel ab mit: "Der Abend findet im Freien statt." Das tut er allerdings genau so gut drinnen und sogar, wenn man fernsehen guckt. Besser wäre gewesen: Die Abendveranstaltung findet ...

Makler sind ebenfalls besonders kreativ beim Erfinden von ulkigen Formulierungen: "Die Einbauküche könnte evtl. nach Absprache käuflich übernommen werden." 1: Eventuell / vielleicht / möglicherweise und das dann auch erst noch nach einer Absprache? 2: Käuflich erwerben - in Absprache mit dem Besitzer - wäre korrekt gewesen. Übernehmen kann man etwas gegen Zahlung von... (Aber, Maklern ein Gefühl für richtige Sprache beizubringen, hieße, nichts mehr zu lachen zu haben während des Studiums von Immobilienanzeigen.)

Erste Hilfe im Sprachen-Dschungel bekommen Sie einfach und kostenlos per Klick auf www.canoo.net. Dort werden sogar die "Fachbegriffe" wie Nomen (= Dingwort / Hauptwort / Substantiv) und Adjektiv erklärt. Zusätzlich sind dort weiterführende Links angegeben zu Übersetzungswörterbüchern (LEO und Pons) und natürlich Wikipedia, dem ständig weiter wachsenden "Lexikon".

Ganz prima zu verwenden ist auf alle Fälle www.openthesaurus.de, wo Sie sich mit Synonymen (= bedeutungsgleichen Wörtern / anderen Bezeichnungen) Unterstützung zum Auffüllen Ihres Wortschatzes holen können.

Wenn Sie der Meinung sind, Sie wüssten bereits genug, machen Sie sich doch mal den Spaß mit dem Zwiebelfisch-Test auf Spiegel online: "Sprechen Sie Deutsch?" <-KLICK. Mehr als einen Test finden Sie unter der Rubrik KULTUR HIER per KLICK.

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Dezember ist, wenn Dir auf Schritt und Tritt der Weihnachtsmann begegnet ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Bauarbeiter im Main-Kinzig-Kreis gesucht – Lohn-Plus lockt

[Main-Kinzig-Kreis] Der Bau bleibt krisenfest – und wird zusätzliche Manpower brauchen: „Die Zahl der Bauarbeiter im Main-Kinzig-Kreis wird steigen. Denn mit den heute rund 4.900 Baubeschäftigten ist das, was die Ampel-Koalition vorhat, nicht zu schaffen: Für den Neubau von Wohnungen und vor allem auch für das klima- und seniorengerechte Sanieren wird jede Hand, die zupackt, gebraucht – und sie wird gut bezahlt“, sagt Karl-Otto Waas von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU).

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste davon nichts und hat es einfach gemacht :-)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________