Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle Cocooning in Coronazeiten: Ein alter Trend neu gelebt

Cocooning in Coronazeiten: Ein alter Trend neu gelebt

Weihnachtsdeko: Duftend und natürlich (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Das aus dem Englischen stammende Wort Cocooning bedeutet eigentlich, sich zu verpuppen. In der modernen Gesellschaft gilt es heute aber als besonders moderne Tendenz, sich in das häusliche Privatleben zurückzuziehen. Wichtig ist dabei ist auf jeden Fall, es sich zu Hause möglichst gemütlich zu machen, damit man dort gerne ausharrt.

Rückkehr an Heim und Herd

Indem man sein Zuhause neu in den Mittelpunkt stellt, kann man in Corona-Zeiten diesen Trend wunderbar ausleben. Möglichkeiten dazu werden reichlich geboten mit Home-Service und bestimmten Produktangeboten in Baumärkten und Möbelhäusern. Da eventuell Gaststätten, Restaurants und andere Treffpunkte geschlossen bleiben müssen oder uns der Zutritt verwehrt wird, kommen genussvolles Kochen, Skypen mit Freunden und Filme schauen als private Freizeitbeschäftigung hinzu.

Viele Leute werden sich auch auf die Vorteile von Häuslichkeit besinnen, weil das Geld knapper geworden ist oder die Städte abends leer und ungemütlich sind. Da macht man es sich in der dunklen Jahreszeit lieber zu Hause richtig heimelig. Stimmungsvolle Beleuchtung darf dann auf keinen Fall fehlen. Selbst wenn wenig Besuch angesagt ist, freut man sich über angenehmes Licht nicht nur im Flur und am Fenster.

Da LED-Lämpchen weniger Wärme abstrahlen, kann man sie gut als glitzernde, festliche Deko in (offenen) Flaschen und Weckgläsern überall platzieren. Spiegel bringt man damit perfekt zum Leuchten: Wer sie mit einer Lichterkette umrahmt, erzielt sogar einen doppelten Effekt.

Wenn mehrere Lichterketten mit vielen sparsamen LEDs auch an die Vorhänge im Wohnzimmer gehängt werden, lädt ihr warmes Licht auch dort zum Kuscheln ein. Die funkelnden Lämpchen sorgen für eine viel schönere Atmosphäre als ein Deckenlicht.

Cozy Living meint kuschelig - Art deco bringt Glamour ins Heim - sogar edler Kitsch ist in

In diesem Jahr wird beim Dekorieren der Wohnung wahrscheinlich etwas dicker aufgetragen. Motto: Man gönnt sich ja sonst nichts bzw. musste letztes Jahr auf vieles verzichten. Es braucht jedoch nicht einmal teuer zu werden, denn auf jeden Fall sind weiterhin Naturmaterialien angesagt.

Warm schimmern die unterschiedlichen Brauntöne von hölzernen Sternchen. Auch Jute, grober Bindfaden plus Packpapier machen sich beim Geschenke verpacken gut. Und kaum eine moderne Frau geniert sich, hübsche alte Dinge aus dem Familienfundus aufzupolieren und mit ihnen die Wohnung zu dekorieren.

Neben der gemütlichen Sitzecke mit mindestens einer flauschigen Sofadecke und ein paar Kerzen auf dem Tisch, sollte man unbedingt seinen Schlafraum zu einer Oase der Erholung umgestalten. Stress ade, hier finden wir Frieden - wenn gewünscht sogar im Grünen mit einem Hauch von Dschungel. Wichtig und sinnvoll sind dafür die richtigen Zimmerpflanzen. Sie sorgen für gute Luft im kühleren Schlafzimmer und für die notwendige Luftfeuchtigkeit.

Ein paar Tannenzweige, frisches Holz, getrockneter Lavendel und echte Bienenwachskerzen verbreiten zusätzlich wohltuende Düfte und holen uns die Natur ins Haus. Sie ersetzen künstliche (nicht sehr gesunde) Duftkerzen und Aromaöle.

Akustische Lösung fürs Homeoffice

Wer seinen Wohlfühlfaktor zu Hause steigern möchte, kann sich auch für die Arbeitszeit zu Hause einen kleinen erschwinglichen Luxus leisten. Das hebt die Laune: Eine CD mit Geräuschen des Waldes, wie Vogelzwitschern, Plätschern eines Baches und das Knistern von Feuer entspannt und tut uns wohl, ohne dabei aufdringlich zu wirken.

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

in paar Tannenzweige, frisches
Holz, getrockneter Lavendel und

echte Bienenwachskerzen verbreiten

zusätzlich wohltuende Düfte und

holen uns die Natur ins Haus. Sie

ersetzen künstliche (nicht sehr

gesunde) Duftkerzen und Aromaöle.
Akustische Lösung
fürs Homeoffice
Wer seinen Wohlfühlfaktor zu
Hause steigern möchte, kann sich

auch für die Arbeitszeit zu Hause

einen kleinen erschwinglichen

Luxus leisten. Das hebt die Laune,

wenn man viele Stunden am zum
Schreibtisch umfunktionierten
Esstisch verbringen muss. Eine CD

mit Geräuschen des Waldes, wie

Vogelzwitschern, Plätschern eines

Baches und das Knistern von Feuers,

entspannt und tut uns wohl, ohne

dabei aufdringlich zu wirken
 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
November ist, wenn es morgens auf dem Weg zur Arbeit oft spiegelglatt ist  ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Kfz-Versicherung wechseln
  • Viele Kfz-Versicherer bieten jetzt besonders günstige Konditionen
  • Hinter einigen Online-Vergleichsportalen stehen Makler-Unternehmen
  • Bei Angebotseinholung auf gleichen Leistungsumfang achten

[Deutschland] Jedes Jahr im November überschlagen sich die Auto-Versicherer mit „Wechsel-Angeboten“. Der Grund: Die meisten Versicherungsverträge sind mit einer Frist zum Jahresende kündbar. Die Anbieter wittern daher ihre Chance, Autofahrer zu einem Versicherungswechsel zu motivieren und werben, was das Zeug hält. Gut für die Autobesitzer, denn nicht selten lässt sich so eine ganze Menge Geld sparen. Nicht selten gehen Anbieter mit Kampfpreisen auf Kundenfang und bieten Super-Schnäppchen-Konditionen für Neukunden – die im Gegenzug allerdings bisweilen mit Abstrichen beim Leistungsumfang erkauft werden.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste davon nichts und hat es einfach gemacht :-)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________