Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle 2018: Mainhattan on The Fly - Frankfurts Entwicklung ist nicht zu stoppen

2018: Mainhattan on The Fly - Frankfurts Entwicklung ist nicht zu stoppen

Frankfurt am Main in Januar 2018 (c) HESSENMAGAZIN.de
Frankfurt am Main im Januar 2018 (c) HESSENMAGAZIN.de

[Frankfurt im Januar 2018] Viele machen einen großen Bogen um das wirtschaftliche Zentrum der Rhein-Main-Region. Frankfurt ist ihnen zu hektisch, zu voll und zu unübersichtlich. Und doch zieht die Stadt inzwischen jährlich weitere 7.000 Neubürger an.

Hoch und teuer gebaut hat man für sie dort schon. Es wurden mengenweise Büros und Eigentumswohnungen an allen möglichen und unmöglichen Standorten aufeinander gestapelt, die - oh Wunder -  weggingen wie "warme Semmeln".

Witzig und informativ: Werbung auf der Stadtbahn (c) HESSENMAGAZIN.de
Witzig und informativ: Werbung auf der Stadtbahn (c) HESSENMAGAZIN.de

Die alten und neuen Einwohner finden Frankfurt richtig cool, haben sie doch vielfältige Möglichkeiten in dieser quirligen Winzmetropole. Unschlagbar viele Angebote gibt es dort, so dass Langeweile bei niemandem aufkommen muss. Bis auf die fehlende Ruhe, ist ja sicher alles o.k...

In Frankfurt wird überall gebaut (c) HESSENMAGAZIN.de
In Frankfurt wird überall gebaut (c) HESSENMAGAZIN.de

Nun, so hört man, wollen Frankfurts Stadtväter ein zusätzliches Viertel mit rund 11.000 Wohnungen erschließen, um der örtlichen "Wohnungsnot" entgegen zu wirken. Aha. Und nachdem es kaum noch Industriegebiete zum Umwandeln gibt, sollen nun links auf dem Stadtplan - neben der Nordweststadt und der dortigen achtspurigen Autobahn - dafür die Felder samt "Frischuftschneise" weg.

Idyllisch? Keineswegs, Hauptsache, die Infrastruktur stimmt, auch wenn man da ziemlich weit entfernt ist vom kulturellen Zentrum. Auf der Karte selbst gucken: HIER <-KLICK

76

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Garten Eden im Friedberger Kreishaus

Erstmals beteiligte sich auch die Behindertenhilfe Wetterau im Rahmen der Inklusion an diesem Kunstprojekt

[Wetteraukreis] Im Sommer des vergangenen Jahres fand zum sechsten Mal das Kunstprojekt Kunst in Kirchen in der Wetterau statt. Bei Kunst in Kirchen in der Wetterau haben sechs renommierte Künstlerinnen und Künstlern Kirchen zu Kunsträumen gemacht. Schwerelos im Raum hängende Installationen, Wandgemälde, Objekte und bildhauerische Arbeiten wurden dabei gezeigt. Eines der Kunstwerke ist jetzt noch einmal im Foyer des Friedberger Kreishaues zu sehen.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Einfältige Menschen tun, was sie nicht lassen können. Kluge lassen, was sie nicht tun können.

(Volksweisheit)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________