Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Recht, Unrecht & Internet, Computer Digitalisierung bis hin zum Digitalzwang

Digitalisierung bis hin zum Digitalzwang

Homepage (c) Digitalcourage
Homepage (c) Digitalcourage

[Deutschland] Immer häufiger werden wir in digitale Anwendungen gedrängt. Die Verwendung der Luca-App wird sogar als Weg aus der Corona-Pandemie dargestellt. Ihre Nutzung würde damit Voraussetzung zur Teilnahme am öffentlichen Leben. Die Grundrechte- und Datenschutz-Organisation Digitalcourage spricht sich gegen Digitalzwang aus und sammelt Beispiele. Dafür gibt es ab sofort den Digitalzwangmelder.

Digitalcourage betont auf ihrer Website: „So sehr wir uns darüber freuen, dass die Digitalisierung voranschreitet – über den zunehmenden Zwang, digitale Lösungen zu verwenden, sind wir sehr besorgt. Das gute digitale Leben schließt die Wahlfreiheit und das Analoge mit ein. Der mündige Umgang mit digitaler Technik setzt voraus, dass wir auch Alternativen einfordern oder widersprechen können. Deshalb müssen wir jetzt „Nein“ zu digitalem Zwang sagen.“

Im Digitalzwangmelder können Menschen eintragen, wann und wie sie von Digitalzwang betroffen sind. Dies betrifft die Nutzung bestimmter Apps oder das Anlegen von Accounts als alltägliche Voraussetzung für wichtige oder ganz profane Zwecke. Die Nutzung der Luca-App ist nur ein Beispiel.

Es geht ebenso um Schulinfos, die nur per Whatsapp geteilt werden, um Haushaltsgeräte, die auf einer Internetverbindung bestehen, oder Kreditkarten, die nur noch mit App aus dem Googlestore funktionieren. Digitalcourage sammelt Beispiele für Digitalzwang in allen Lebensbereichen und wird die Informationen auswerten um herauszufinden, wie am besten gegen Digitalzwang vorgegangen werden kann.

Digitalzwangmelder auf der Digitalcourage-Homepage: HIER <-KLICK.

Warum ist Digitalzwang überhaupt ein Problem? Zum einen werden dabei oft sehr viele Daten erhoben. Dadurch wird das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung ausgehöhlt. Es gibt aber noch etliche weitere Argumente. Die finden Sie im Blogartikel: Es muss nicht alles digital sein <KLICK.

Gut zu wissen

Digitalcourage engagiert sich seit 1987 für Grundrechte, Datenschutz und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter. Wir sind technikaffin, doch wir wehren uns dagegen, dass unsere Demokratie „verdatet und verkauft“ wird. Wir klären auf und mischen uns in Politik ein. Digitalcourage ist gemeinnützig, finanziert sich durch private Spenden und lebt durch die Arbeit vieler Freiwilliger.

Quelle Text: Digitalcourage e.V.

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juli ist, wenn alle Kinder Ferien haben ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Auf den Spuren der alten Römer geht es zum Limes

Neue Spessart-Spur des Naturparks Hessischer Spessart in Hanau-Wolfang eröffnet

[Main-Kinzig-Kreis] Wer der Hektik des Alltags für eine Weile entfliehen möchte und sich nach ein wenig Abkühlung von sommerlicher Hitze sehnt oder einfach nur mal tief frische Luft atmen möchte, ist auf der neuen Spessartspur „Limes Spur bei Hanau-Neuwirtshaus“ genau richtig. Startpunkt ist am Parkplatz „Limes“. Von dort aus tauchen die Spazierwanderer ein ins Grüne. Der Pfad führt direkt in den Hessischen Staatsforst und ist nicht nur eine Route zum Entspannen und gemütlichen Spazieren, sondern bietet auch allerlei Wissenswertes über den Wald selbst und natürlich den Limes, den einst so mächtigen römischen Grenzwall. Der Limes war ein Teil der Grenze zwischen dem Römischen Reich und dem Land der Germanen. Er entstand vor 2000 Jahren, als römische Soldaten die Fläche der heutigen Schweiz und Teile des heutigen Deutschlands besetzt hatten.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich. (Südafrika)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________