Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home FREIZEIT-TIPPS in Hessen Freizeit (Ausflüge • Stadt & Land) Outdoorspaß mit der ganzen Familie in der Region

Outdoorspaß mit der ganzen Familie in der Region

Künstliche Burgruine in Wilhelmsbad (c) HESSENMAGAZIN.de
Künstliche Burgruine in Wilhelmsbad (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau + Frankfurt] Wie wäre es zum Beispiel mal mit einer lustige Rate-Rallye anstatt eines Spaziergangs im Staatspark Wilhelmsbad <-KLICK: Dabei kann man herausfinden, wer sich am besten in Hanaus ehemaligem Kurpark auskennt. In dem weitläufigen Landschaftspark sind mehrere Highlights etabliert. Die meisten von ihnen sind bekannt. Doch wer weiß, wo sich der Einsiedler verbirgt und an welcher Stelle man die Teufelsbrücke überqueren kann? Die Spielregeln werden natürlich vor dem Aufbruch gemeinsam festgelegt. Am Ende gibt es vielleicht ein paar witzige Selfies als Beweisfotos und zur Erinnerung an einen schönen Tag.

Unterwegs in Frankfurt am Main

Hanaus Nachbarstadt Frankfurt lädt an schönen Sonntagen zum entspannten Bummel ein. Die beiden Mainufer - hibb de Bach (Innenstadt mit Römer) und dribb de Bach (Stadtteil Sachsenhausen südlich des „Maa“) - weisen dafür breite, autofreie Promenaden für Fußgänger und Radfahrer entlang des Flusses auf. Zum Beispiel geht es mit herrlicher Aussicht auf die gegenüber liegende Skyline von der Friedensbrücke aus am Museumsufer entlang.

Zwei Kilometer sind bis zur Alten Brücke oder zumindest bis zum Eisernen Steg, wo die „Weiße Flotte“ der Ausflugsdampfer regelmäßig anlegt. Nach der Überquerung des Mains bummelt man die gleiche Strecke an mehreren nett angelegten Spielplätzen sowie den „Nizza“-Gärten mit seinen exotischen Pflanzen vorbei.

Eine Ausweitung der kleinen "Wanderung" auf die doppelte Länge ist jederzeit möglich. Bis zur Gerbermühle bzw. dem Hafenpark kann man übrigens auch gut mit dem Rad fahren. Oder sich von einem Ausflugsschiff der Primus-Linie (www.primus-linie.de) hinschippern lassen.

Weitere Informationen und eine Übersichtskarte findet man auf: www.ich-geh-wandern.de/hibbdebach

Wenn man Glück hat und Coronazahlen zurückgegangen sind, bietet der Verein „Historische Eisenbahn Frankfurt“ im Dezember auch wieder Dampfzugfahrten mit der Hafenbahn entlang des Mains an. Die Tickets sind durchaus erschwinglich, der Spaß dafür sehr groß. Start ist am Eisernen Steg.

Mehr dazu auf: www.historische-eisenbahn-frankfurt.de

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

paß mit der ganzen Familie
Von Montag, den 21. Dezember 2020,
bis Samstag, den 9. Januar 2021 sind in

Hessen die Schulen geschlossen. Da

bietet es sich an,, eine lustige Rate-

Rallye in Wilhelmsbad zu veranstalten.

Dabei kann man herausfinden, wer

sich am besten in Hanau ehemaligem

Kurpark auskennt. In dem weitläufigen

Landschaftspark sind mehrere

Highlights etabliert. Die meisten von

ihnen sind bekannt. Doch wer weiß,

wo sich der Einsiedler verbirgt und an

welcher Stelle man die Teufelsbrücke

überqueren kann?

Die Spielregeln werden natürlich vor
dem Aufbruch gemeinsam festgelegt.

Am Ende gibt es vielleicht ein paar

witzige Selfies als Beweisfotos und zur

Erinnerung an einen schönen Tag.
Unterwegs in Frankfurt am Main
Hanaus Nachbarstadt Frankfurt
lädt an schönen Sonntagen zum

entspannten Spazierengehen ein.

Die beiden Mainufer - hibb de Bach

(Innenstadt mit Römer) und dribb

de Bach (Stadtteil Sachsenhausen

südlich des „Maa“) - weisen dafür

breite, autofreie Promenaden für

Fußgänger und Radfahrer auf. Zum

Beispiel geht es mit herrlicher

Aussicht auf die gegenüber liegende

Skyline von der Friedensbrücke

aus am Museumsufer entlang. Zwei

Kilometer sind bis zur Alten Brücke

oder zumindest bis zum Eisernen

Steg, wo die „Weiße Flotte“ der

Ausflugsdampfer regelmäßig anlegt.
Nach der Überquerung des Mains
bummelt man die gleiche Strecke
an mehreren nett angelegten

Spielplätzen sowie den „Nizza“-

Gärten mit seinen exotischen

Pflanzen vorbei.

Eine Ausweitung der kleinen

Wanderung auf die doppelte

Länge ist jederzeit möglich. Bis zur

Gerbermühle und dem Hafenpark

kann man übrigens auch gut mit dem

Rad fahren. Oder sich von einem

Ausflugsschiff der Primus-Linie

(www.primus-linie.de) hinschippern

lassen.

Weitere Informationen und eine

Überichtskarte findet man auf: www.

ich-geh-wandern.de/hibbdebach
Wenn man Glück hat und
Coronazahlen zurückgegangen
sind, bietet der Verein „Historische
Eisenbahn Frankfurt“ im Dezember

wieder Dampfzugfahrten mit der

Hafenbahn entlang des Mains an. Die

Tickets sind durchaus erschwinglich,

der Spaß dafür sehr groß. Start ist am

Eisernen Steg. Mehr dazu auf: www.

historische-eisenbahn-frankfurt.de
 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
August ist, wenn es tagelang gar nicht mehr kühler werden will.

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Tag der Jugend: Start in Ausbildung noch dieses Jahr möglich

[Deutschland] Wer sich jetzt um eine Ausbildung bewirbt, hat gute Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater bieten jungen Menschen für eine erfolgreiche Suche nach einem Ausbildungsbetrieb Orientierung und unterstützen durch eine Vermittlung.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein. (Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

NABU-Naturtelefon bundesweit: 030.28 49 84-60 00 Montag - Freitag 9 - 16 Uhr___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz SIEHE www.HESSEN-FORST.de___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________