Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home DOSSIER: Natur und Umwelt Klima - Wetter - Wandel Reichlicher Regen im Juni und Juli ist ein Glücksfall für den Wald

Reichlicher Regen im Juni und Juli ist ein Glücksfall für den Wald

Regen und Sonne über dem Vogelsberger Oberwald bei Ulrichstein (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Der andauernde Regen der vergangenen Tage und Wochen hat manchem Erholungsbedürftigen den Urlaub verdorben - doch für den Wald war er ein Segen. Der viele Niederschlag hat dem Wald sehr gut getan. „Wir haben diesen Sommer sattgrüne Wälder und auch die Vegetation am Boden und an den Waldrändern ist voller Kraft“, meint Christoph von Eisenhart Rothe, Landesgeschäftsführer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Hessen. „Dies haben wir dem Regen zu verdanken, der meist gleichmäßig fiel und somit gut vom Boden aufgenommen werden konnte“.

Während die Landwirte dringend auf Sonne hoffen, um die Ernte einzufahren, hat das „schlechte Wetter“ dem Wald geholfen, das sehr trockene Frühjahr zu überwinden. In den Monaten Februar und März fiel teilweise nicht mal 50% des durchschnittlichen Jahresniederschlags. Auch der April und der Mai blieben hinter den Erwartungen zurück. Erst der Juni begann, den Mangel aufzuholen und sorgte für eine bessere Feuchtigkeit in den Böden.

Bei einem Waldspaziergang das fast noch frühlingshafte Grün zu erleben, ist ein besonderes Erlebnis. "Nun wünschen wir uns nur noch, dass sich die gute Entwicklung auch im Herbst im Waldzustandsbericht widerspiegelt“, meint der Landesgeschäftsführer, „denn da waren die Zahlen der letzten Jahre nicht erfreulich und der Waldzustand über lange Sicht leider recht schlecht!“

Quelle Text: SDW, Foto: (bm) HESSENMAGAZIN.de

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juli ist, wenn alle Kinder Ferien haben ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

UNESCO erklärt Borschtsch-Zubereitung zum Immateriellen Kulturerbe

[Deutschland und Drumherum] Der UNESCO-Ausschuss für das Immaterielle Kulturerbe hat auf einer außerordentlichen Sitzung beschlossen, die Kultur der ukrainischen Borschtsch-Zubereitung in die Liste der erhaltungsbedürftigen immateriellen Kulturformen aufzunehmen. Damit reagiert das Gremium auf einen Dringlichkeitsantrag der Ukraine.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein. (Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________