Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home DOSSIER: Natur und Umwelt Umwelt In Ruhe auf dem Land spazieren gehen

In Ruhe auf dem Land spazieren gehen

Landpartie: Am letzten Novembertag schien die Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de
Landpartie: Am letzten Novembertag schien noch einmal die Sonne (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Nach vielen grauen Novembertagen lockt die Sonne die Menschen hinaus in die Natur. An einem Samstag nimmt man sich nachmittags Zeit für einen schönen großen Spaziergang. Weit draußen, wo es still ist, soll es gemächlich über Felder und Wiesen gehen. Doch Achtung, es ist Jagdzeit. Passend zur Weihnachtsbratenzeit klettern die Jäger jetzt schon Stunden vor der Dunkelheit auf ihre Hochsitze. Und wir sollen am besten bitteschön auf den Wegen bleiben, damit wir ihnen das Wild nicht verscheuchen.

Verständlich. Aber für Leute, die ihr Fleisch im Laden kaufen, anstatt es als ganzes, lebendes Stück zu erschießen, ist der Gedanke fremd und die Idee extrem ungewöhnlich. Die Jäger sind jedoch überzeugt, etwas Gutes zu tun und vertreten die Ansicht, sie schützen den Wald vor "Verbiss" einer zu hohen Population von Rehen und Hirschen.

Und nebenbei schmeckt halt so ein Wildgulasch auch der ganzen Familie... Außerdem muss man ja als maßgeblicher Naturschützer mit seiner Flinte auch noch diese "räuberischen Arten im Bestand reduzieren", die ansonsten gnadenlos ungeschützte Vogelnester leerräumen, erschreckte Babyhasen auffressen und Mäuse killen.

Das heißt, die Beutegreifer - unsere hessischen "Raubtiere", wie Füchse und Marder oder Waschbären (irgendwann einmal eingewanderte Allesfresser) - werden vorsorglich nachts eingefangen und dann getötet.

Zitat: "Eine effektive Bejagung erfordert den Einsatz von Fallen – dies gilt insbesondere für nachtaktive Raubsäuger wie Fuchs, Marder oder Mink." (Quelle: Landesjagdverband Hessen e. V.)

Übrigens: Vögel stehen auch auf der Liste der jagdbaren Tiere - siehe: Jagdzeiten 2019 in Hessen: HIER <-KLICK.


Notwendig zu wissen

Falls Sie erfahren möchten, was mit den Fellen und dem Fleisch der toten Tiere (ca. 600.000 Füchse, Marderhunde und Waschbären plus Marder, Iltis, Mink, Nutria und Bisam) geschieht, die nicht gegessen werden, lesen Sie mal nach -> HIER: https://ljv-hessen.de/jagd-und-naturschutz/balgverwertung-felljagd/

Zusätzlich sollten Sie sich auch unbedingt über den bereits laufenden Betrieb informieren:
https://fellwechsel.org/2019/10/23/sammelstelleninfo-2019-2020/

WICHTIG: Was die Tierrechtsorganisation PETA dazu sagt: https://www.peta.de/fellwechsel

75

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Waldrefugium für Straßenhunde in Rumänien eingeweiht

[Tierwelt] Der Deutsche Tierschutzbund hat gemeinsam mit seinem Mitgliedsverein Tierhilfe Hoffnung ein Waldrefugium für Straßenhunde im rumänischen Pitesti eingeweiht. Das Gelände grenzt an das von der Tierhilfe Hoffnung betriebene Tierheim „Smeura“ – bekannt als größtes Tierheim der Welt. Die Einweihung ist Teil einer politischen Reise in Rumänien, bei der der Deutsche Tierschutzbund Gespräche mit den politisch Verantwortlichen sucht, um den Tierschutz vor Ort weiter voranzubringen.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Das Reden über Probleme schafft Probleme, das Reden über Lösungen schafft Lösungen. (Steve de Shazer, amerikanischer Psychotherapeut)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________