Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Offene Worte Wissen macht Ahhh: Bleibt die Logik durch CORONA auf der Strecke?

Wissen macht Ahhh: Bleibt die Logik durch CORONA auf der Strecke?

Wir würden es gerne verstehen... Symbolgrafik (c) Brigitta Möllermann[In eigener Sache] Möglicherweise sollte HESSENMAGAZIN.de demnächst umgetitelt werden und "Infos zu Freizeit + Kultur + Natur" ergänzen durch Wissen. Der Grund dafür ist das entstandene Chaos durch Corona, das keine Veranstaltungen mehr zulässt, über die wir so gerne berichtet haben. Stattdessen befassen wir jetzt uns täglich mit aktuellen Nachrichten, um u. a. herauszufinden, was anliegt und wann es wie wo weitergeht.

Die Nebenwirkung davon: Wir "lernen" Politik. Denn kaum etwas anderes taucht zurzeit in der Medienlandschaft auf. Und das auch noch mit einem unerträglichen Tsunami an Worten in Form von Stellungnahmen, Rechtfertigungen und Ankündigungen...

Nun beschleicht uns langsam die Befürchtung, dass unsere Obrigkeit realitätsfern und letztendlich nur noch durch Reden regieren könnte.

Anstatt mit Fachleuten und Spezialisten gemeinsam Strategien zu entwickeln, lässt man sich anscheinend hetzen durch die Angst vor Verknappung von Masken, Imfpstoff, freien Krankenhausbetten und was nicht alles. Persönliche Angst vor Corona hat aber wohl keiner dieser Herrschaften. Nur davor, bei Umfragen in der Bevölkerung Stimmenverluste für die nächste Wahl zu erleiden.

Aus diesem Grund übt man sich in politischer Selbstverteidigung (wegen aufgeflogener Provisionsgeschäfte <-KLICK) und bastelt gleichzeitig eifrig an "Programmen": Die CDU schützt dabei traditionell Unternehmer, die SPD eher die Arbeitnehmer. FDP, die Grünen und die Linken kontern von allen Seiten, um Gehör zu finden. Und die AfD ist gegen alles, was sie als "unnormal" ansieht.

Frau Merkel ärgert sich, dass die Ministerpräsidenten sich nicht auf ihren Zickzack-Kurs einlassen, sondern eigenen Beschlüssen (Verordungen und Überzeugungen) Vorrang geben. Deswegen werden nun die Bundes-Daumenschrauben angezogen: Das Infektionsschutzgesetz wird gefälligst mal eben ganz schnell überarbeitet.

Wo bleibt aber die Logik?

Ein paar "Lockdown" Beispiele:

  • Nachts, wenn Durchschnittsbürger sowieso daheim sind, verfügt man eine Ausgangssperre.
  • Friseure dürfen öffnen, Schuhgeschäfte nicht. Sind denn Haare wichtiger als Schuhwerk für unsere Füße, die wir täglich benutzen (müssen)?
  • Baumärkte bleiben zu, Gärtenmärkte nicht. Wer also eine bestimmte Schraube braucht, um etwas zu reparieren, geht leer aus.
  • Fitnessstudios sind seit Monaten geschlossen. So werden wir unbeweglich und dick beim monatelangen Filmchen-gucken auf der Couch.
  • Auf Campingplätzen darf niemand mehr übernachten. Dafür stehen jetzt überall Wohnmobile dicht an dicht unerlaubterweise auf Parkplätzen herum.
  • etc.

Die selbstbestimmte Gesellschaft

Wir Menschlein sind von Natur aus so gestrickt, dass wir Auswege suchen (wenn wir nicht zu Depressionen und zum "Aufgeben" neigen). Einige verdingen sich in der Landwirtschaft: HIER <-KLICK.

Andere werden ebenfalls aktiv und gehen samt Frust im Bauch auf die Straße, um in aller Uneinsichtigkeit laut gegen die Einschränkungen zu protestieren, die seit einem Jahr immer wieder mal gelten.

Hören Sie dazu mal in den historischen (!) Podcast von NDR Info vom 23.03.2020 mit Christian Drosten hinein:
Nr. 19 "Warum öffentliches Maskentragen eine Überlegung wert ist, obwohl es für den Eigenschutz keinen Nachweis gibt."<-KLICK

Eine mögliche Alternative ist ebenfalls, eine Petition zu starten und einen Untersuchungsausschuss zur Corona-Politik zu fordern:

www.change.org/p/es-reicht-wir-fordern-einen-untersuchungsausschuss-zur-coronapolitik-der-bundesregierung

Das Interessanteste kommt zum Schluss

Ferdinand von Schirach, Jurist, Schriftsteller und Dramatiker, möchte sechs neue einklagbare Grundrechte im Europarecht verankern. Er hat sich auf Stimmenfang in der Öffentlichkeit begeben für einen Verfassungskonvent.

In diesem Monat erscheint sein neues Buch "Jeder Mensch" im Luchterhand Literaturverlag. Er sagt dazu: "Wir haben längst eine neue Epoche betreten, die Umwälzungen der letzten Jahrzehnte waren gewaltig. Der Rahmen, in dem wir leben, muss deshalb erweitert werden."

Das bedeutet seiner Meinung nach: Jeder Mensch kann etwas verändern

Artikel 1 – Umwelt
Jeder Mensch hat das Recht, in einer gesunden und geschützten Umwelt zu leben.

Artikel 2 – Digitale Selbstbestimmung
Jeder Mensch hat das Recht auf digitale Selbstbestimmung. Die Ausforschung oder Manipulation von Menschen ist verboten.

Artikel 3 – Künstliche Intelligenz
Jeder Mensch hat das Recht, dass ihn belastende Algorithmen transparent, überprüfbar und fair sind. Wesentliche Entscheidungen muss ein Mensch treffen.

Artikel 4 – Wahrheit
Jeder Mensch hat das Recht, dass Äußerungen von Amtsträgern der Wahrheit entsprechen.

Artikel 5 – Globalisierung
Jeder Mensch hat das Recht, dass ihm nur solche Waren und Dienstleistungen angeboten werden, die unter Wahrung der universellen Menschenrechte hergestellt und erbracht werden.

Artikel 6 – Grundrechtsklage
Jeder Mensch kann wegen systematischer Verletzungen dieser Charta Grundrechtsklage vor den Europäischen Gerichten erheben.

Für die Verfassungänderung stimmen: https://you.wemove.eu/campaigns/fur-neue-grundrechte-in-europa <-KLICK


Übrigens: Was noch gar nicht erwähnt wurde

Überall geben wir gerade unsere persönlichen Daten in die Hand von Gesundheitsämtern, Schnelltestern und Kontakt-Nachverfolgungsapp-Betreibern... Was damit letztendlich geschieht, erfahren wir nicht. Außer es gibt mal wieder irgendwo ein Datenleck und alles ist für jeden offen im Internet zu lesen...

Wie stehen Sie dazu?

In diesem Zusammenhang sollten Sie sich mal diese Episoden von zwei Journalisten zu Gemüte führen

Der TechTalk24 ist in eigenen Worten: ein crossmediales Format, das Marcus Schuler und Björn Staschen entwickelt haben. Er wird auf Tagesschau24 (TV) und in der ARD Infonacht (Hörfunk) gesendet, ist als Vlog auf Youtube und in der ARD-Mediathek immer ein paar Tage lang abrufbar sowie als Podcast unter anderem HIER <-KLICK.

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

175

Im April 2021 erscheint von Ferdinand von Schirach das Buch "Jeder Mensch" im Luchterhand Literaturverlag. In einem Interview mit Heinrich Wefing von der ZEIT sagte Schirach dazu: "Die europäischen Verfassungen sind vor langer Zeit geschrieben worden, viele der heutigen Probleme kennen sie natürlich nicht. Sie wussten nichts vom Internet, von der Globalisierung oder dem Klimawandel. Wir haben längst eine neue Epoche betreten, die Umwälzungen der letzten Jahrzehnte waren gewaltig. Der Rahmen, in dem wir leben, muss deshalb erweitert werden."[76] In einem Beitrag des Heute Journal wurden die sechs neuen Grundrechte vorgestellt.[77][78] Auf einer Abstimmungsseite kann jeder Mensch Europa verändern[79] und den rechtlichen Rahmen unseres Lebens verbessern und erweitern.[80]

Die Bürgerinnen und Bürger können sich selbst neue Grundrechte geben, wenn sie das wollen:


Artikel 1 – Umwelt:

Jeder Mensch hat das Recht, in einer gesunden und geschützten Umwelt zu leben.


Artikel 2 – Digitale Selbstbestimmung:

Jeder Mensch hat das Recht auf digitale Selbstbestimmung. Die Ausforschung oder Manipulation von Menschen ist verboten.


Artikel 3 – Künstliche Intelligenz:

Jeder Mensch hat das Recht, dass ihn belastende Algorithmen transparent, überprüfbar und fair sind. Wesentliche Entscheidungen muss ein Mensch treffen.


Artikel 4 – Wahrheit:

Jeder Mensch hat das Recht, dass Äußerungen von Amtsträgern der Wahrheit entsprechen.


Artikel 5 – Globalisierung:

Jeder Mensch hat das Recht, dass ihm nur solche Waren und Dienstleistungen angeboten werden, die unter Wahrung der universellen Menschenrechte hergestellt und erbracht werden.


Artikel 6 – Grundrechtsklage:

Jeder Mensch kann wegen systematischer Verletzungen dieser Charta Grundrechtsklage vor den Europäischen Gerichten erheben.

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juni ist, wenn Du unbedingt surfen lernen möchtest ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Bauernmarkt in Bad Salzhausen wieder ab Juni 2021

[Nidda-Bad Salzhausen] Darauf haben viele gewartet! Am Sonntag, den 6. Juni, war es soweit: der beliebte Bad Salzhäuser Bauernmarkt kehrte nach langer Winter- sowie Coronapause endlich zurück. Wie im Vorjahr präsentiert er sich jetzt allerdings mit Abstand im Unteren Kurpark Bad Salzhaussen. Dieser verwandelt sich ab 10 Uhr einmal im Monat bis Oktober zu einem vielfältigen Bauernmarkt und bietet an mehr als 20 Ständen allerhand kulinarische Köstlichkeiten.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. (Heinz Erhardt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________