Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Neues aus der Redaktion Kleine Spöttelei: Inhaltsleere oder bedeutungsschwere Nachrichten von oben

Kleine Spöttelei: Inhaltsleere oder bedeutungsschwere Nachrichten von oben

Fällt Ihnen etwas auf? (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Deutschland] Sie kommen von den Ministerien, Landesverbänden, Kammern, Stiftungen, Riesenvereinen etc., sind oft ordenlich auf Briefpapier samt Briefkopf und Fußzeile mit Adresse getippt und werden Pressemeldung genannt. Mit ihnen im Mailanhang werden Medien (Zeitungen, Internetportale, Fernsehen und Radio sowie Presseportale) bestückt, die wiederum dann die Menschheit, sprich: den einfachen Leser, darüber informieren, was man "oben" so verfügt, denkt und uns zu sagen hat. Das Dumme ist, dass nicht überall ankommt, worum es eigentlich geht...

Spezialinhalt in Fachsprache prallt auf Zeitnot

Die Redakteure, die diese Mails bekommen, bemühen sich im besten Falle, die gesendeten Informationen an einer passenden Stelle zu platzieren. Ein Kommentieren oder mögliches "Übersetzen" unterlassen sie in der Regel, wenn sie ihre Zeitung schnell "prallvoll" bekommen oder ihr Newsportal im Internet einfach nur "hochwichtig" erscheinen lassen möchten - oder den Inhalt sogar selbst nicht verstehen.

Auf diese Weise landen die Meldungen auf direktem Wege beim "Verbraucher" / Leser, der damit meistens nichts anzufangen weiß. Er bzw. sie ist ja nicht nicht vom "Fach". Kein Wunder, dass Polizeimeldungen die meisten Klicks erhalten :-) Selbst einmal testlesen: HIER <-KLICK

"Zielgruppenkommunikation" der Mittler

Der Gag bei einigen Presseportalen (mehr dazu: HIER <-KLICK) ist, dass die News aller Sparten ganz ohne Werbung präsentiert werden. Und zwar deswegen, weil dort die Flut der Worte durch Zahlung derjeniger finanziert wird, die diese Meldungen verschicken. Solch einen Service für den "Kommunikationserfolg" nennt man beispielsweise "Contentverbreitung". Eine wohl verstandene Gelddruckmaschine, die durch die Gläubigkeit der Einsender überlebt :-)

Wo Geld nicht alles oder sogar nichts bedeutet

Im Gegensatz zu finanziell strampelnden KMU (kleinen und mittleren Unternehmen) müssen die "da oben" anstatt geschäftlicher Erfolge lediglich "Arbeitsbeweise" produzieren. Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, dem Gemeinwesen und der Verwaltung beziehen weder  Erfolgshonorare oder müssten gar von einem Einkommen leben, das aus einem zu erzielenden Umsatz nach Abzug aller Steuern generiert werden muss.

Als Beispiel: Das Grundgehalt eines Bürgermeisters in einer kleinen Kommune richtet sich nach dem Bundesbesoldungsgesetz und pendelt sich zwischen 4.000 bis 5.500 Euro brutto im Monat ein (B1). In Hamburg oder Berlin gibt es für den gleichen Job rund 10.000 Euro (B11). Hinzu kommen für diese "Besoldeten" Zuschläge für ihre Kinder, eine Dienstaufwandsentschädigung für propere Bekleidung sowie die Bewirtung wichtiger Leute plus Fahrtkostenerstattungen.

Brücken zu schlagen zwischen diesen beiden Lagern ist oft sehr schwierig. 30.000 Euro Fördergelder sind somit echt "relativ" ;-)

Fazit: Ist die Aufklärung aus der Mode gekommen?

Seit der Zeit der Aufklärung, die einst um das Jahr 1700 begann, wollte man durch rationales (vernünftiges) Denken hinderliche Strukturen überwinden. Dazu gehörten damals hauptsächlich Vorgaben von Kirche und der herrschenden Obrigkeit, dem Adel. Jenen war das Wissen durch Bildung möglich. Das einfache Volk beschäftigte sich derweil tagein und tagaus ständig mit Facebook... äh, nein - sorry: dem Anpflanzen von Kartoffeln und eventuell einem Abendschwatz mit den Nachbarn - heute WhatsApp genannt.

HESSENMAGAZIN.de ist anders: Handverlesener Service für unsere Leser

Wir versuchen uns durch die Flut der Meldungen durchzuarbeiten. Täglich. Das ist unser Anspruch an unsere eigene "Öffentlichkeitsarbeit". Wir sortieren und markieren unsere 100 - 200 eingehenden Mails nicht nur, sondern studieren auch kritisch deren Inhalte. Dabei sind sehr gut verschiedene Trends zu erkennen, denen wir oft nachgehen.

Was wichtig und "gut zu wissen" ist, wird recherchiert. Falls dann trotzdem etwas unverständlich bleibt oder nicht als Pressemeldung deklariert wurde, fliegt leider ebenso raus wie Spam. So trennen wir die Spreu vom Weizen :-)


Das Bild von oben noch einmal größer: Was fällt Ihnen hier auf?

Fällt Ihnen etwas auf? (c) HESSENMAGAZIN.de

Bitte kreuzen Sie an:

. Gar nichts...
. Der Fußboden ist verkratzt.
. Die Socken sind verwechselt.
. Die Hosenbeine sind unterschiedlich lang.
. Was soll das denn?

(Dies war ein Aufmerksamkeitstest :-)

604

 

Hauptmenü

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Oktober ist, du den Nachbarskindern Drachsteigen zeigst  ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Wetterauer Limestag in Butzbach: Limes, Kastelle und römische Spuren

[Wetteraukreis] Seit 2005 ist der Obergermanisch-Raetische Limes Teil des UNESCO-Welterbes. Mit rund 550 Kilometer Länge verläuft er zwischen Rhein und Donau und markiert die nördliche Grenze des Römischen Reichs. Schon vor knapp 2000 Jahren entdeckten die Römer beim Bau dieser Anlage ihre Liebe für die Wetterau. Mit einer nach Norden gerichteten Ausbuchtung dieses Grenzwalls integrierten sie die fruchtbare Wetterau in ihr Reich. Die Reste des Limes sind entlang des Taunus im Westen und im Raum Limeshain und Altenstadt im Osten noch heute gut sichtbar. 13 der Wetterauer Kommunen haben einen Anteil an diesem Welterbe, schon seit Jahren ist der Limes daher fester Bestandteil der „ArchäologieLandschaft Wetterau“.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Hof-Flohmarkt in Hanau

Einladung zum Hof-Flohmarkt in Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de

Samstag, 23. Oktober 2021 ab 10 Uhr - Thomas-Münzer-Straße 1+2:
Es gibt Kurioses, Altes, Dekoratives, Schönes und Nützliches, sehr viele Klamotten, auch gut erhaltene Schuhe und sogar Werkzeug für ein paar Euros zu kaufen.
BITTE nicht auf dem Bürgersteig parken und wenn es eng wird: Maske tragen!

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wohin willst du gehen, wenn du nichts zum Träumen hast...

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________