Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Der Vogelsberg ist Kult Ausflug in die Kulturgeschichte der Handtasche

Ausflug in die Kulturgeschichte der Handtasche

Gebrauchte Handtaschen - Ausstellung im Vogelsberg (c) Veranstalter
Gebrauchte Handtaschen - Ausstellung im Vogelsberg (c) Veranstalter

[Vogelsberg] Auserkauft! Annähernd 60 Personen fanden am Samstag, den 21. August 2021, den Weg in die Schmuckschule in Rainrod (Schwalmtal) bei Alsfeld. Es galt, ein weitgehend unerforschtes Terrain zu erkunden: Die Kulturgeschichte der Handtasche. Frei nach Loriot könnte man schlussfolgern: Ein Leben ohne Handtasche ist möglich, aber sinnlos. Die Veranstaltung vom Kulturverein Karuszel-Gebirgskulturen e.V. im Rahmen des Kultursommers Mittelhessen fand großen Zuspruch.

Besucherinnen vor der Schmuckschule (c) Veranstalter
Besucherinnen vor der Schmuckschule (c) Veranstalter

Nur wenige Männer wurden gesichtet. Das kaum bearbeitete Thema ist nun mal primäre Frauenangelegenheit. Nahezu mühelos gelang es den Vogelsberger Initiatorinnen Traudi Schlitt, Helga Weigand, Anne Diesing und Viktoria Wittek Dutzende von Handtaschen für die Ausstellung in mehreren Räumen der Schmuckschule zu organisieren.

So verfügt Schlitt über 40 im aktiven Gebrauch befindliche Handtaschen, Weigand kommt auf über 50, die allesamt "in ihrer Vielfalt von der Zeit sprechen, als sie ein besonderer Blickpunkt waren."

Mit den Taschen kann man
Mit den Taschen kann man "unvorhergesehene Katastrophen meistern" (c) Veranstalter

Umrahmt von über hundert ausgestellter Objekte hielt die Alsfelder Literatin Traudi Schlitt ein sehr aufwendig recherchiertes Referat zum Thema. "Wir begeben uns auf eine Reise in die wunderbare Welt der Handtaschen, eine wahrlich irre Welt, vielschichtig, unerschöpflich grenzenlos".

Als in England die ersten Vorgänger der heutigen Handtasche auftauchten, nannte man die winzigen Beutel die "Unentbehrlichen". Taschen, betont Schlitt, "sind in der Regel stets das Spiegelbild der aktuellen Lebensumstände einer Frau". Man könne den "lebenswichtigen Accessoires" ansehen, ob die Besitzerin eine junge Mutter oder eine Hundebesitzerin sei - Windeln versus Leckerlies.

Die Initiatorinnen Helga Weigand (links) und Traudi Schlitt (c) Veranstalter
Die Initiatorinnen Helga Weigand (links) und Traudi Schlitt (c) Veranstalter

Für Traudi Schlitt und Helga Weigand sind Handtaschen "Wundertüten, gar schwarze Löcher, die zahllose Geheimnisse verbergen." Lippenstifte und Füller, Taschentücher und Pfefferminzbonbons , alte Kinokarten und womöglich ein verschwundener Liebesbrief. Wer eine Handtasche nach langer Zeit mal wieder öffnet, wird in eine eigentlich längst vergessene Zeit geführt und an sie erinnert. "Das Leben", sagt Weigand, "ist wie eine Handtasche, niemand weiß so ganz genau, was sich darin befindet und wo die Suche endet."

Frauen, sagt Traudi Schlitt, seien mit dem Inhalt ihrer Handtaschen allzeit bereit "unvorhergesehene Katastrophen zu meistern" und zitiert die amerikanische Kolumnistin Enid Nemy: "Was eine Frau für lebenswichtig hält, bewegt sich in einem ganz anderen Rahmen, in einem viel größeren und kreativeren, als sich dies Männer vorstellen."

Tomani zauberte aus und mit der Handtasche (c) Veranstalter
Tomani zauberte aus und mit der Handtasche (c) Veranstalter

Abgerundet wurde das Thema durch den Einsatz eines besonders ungewöhnlich Objektes: Die Zaubertasche, aus der der Licher Sozialpädagoge und Zauberer "Tomani" Erstaunliches zu Tage förderte. Handtaschen können eben auch verzaubern.

Können Handtaschen auch "morden"?

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, um 18.00 Uhr wird im Museum im Vorwerk in Ulrichstein der bekannten Schriftsteller und Kriminalautor Charly Weller, sich der Frage annehmen. Auch diese Veranstaltung zum Thema Handtasche findet im Rahmen des Kultursommer Mittelhessen statt und wieder stehen Handtaschen im Mittelpunkt.

Quelle: Kulturverein Karuszel-Gebirgskulturen e.V.

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
September ist, wenn alle Freischwimmbäder schließen ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Informationsveranstaltung: Flurbereinigungsverfahren am Bachlauf der Orb

[Bad Orb] Vor dem Hintergrund der EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) beabsichtigt die Stadt Bad Orb in den nächsten Jahren Maßnahmen am Bachlauf der Orb umzusetzen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass insbesondere im Bereich Untere Au (Nähe Hofbrücke) bis zur Orbmündung in die Kinzig besonders effiziente Maßnahmen realisiert werden sollen. So wurde für diesen Bereich ein vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren angeregt. Ziel der Durchführung eines vereinfachten Flurbereinigungsverfahrens am Bachlauf der Orb ist die Bereitstellung von Flächen (Uferrandstreifen).

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wohin willst du gehen, wenn du nichts zum Träumen hast...

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________