Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Der Vogelsberg ist Kult Und was haben Sie so in den letzten Tagen erlebt...?

Und was haben Sie so in den letzten Tagen erlebt...?

Summerfeeling auf dem Nieder-Mooser See (c) HESSENMAGAZIN.de
Summerfeeling auf dem Nieder-Mooser See (c) HESSENMAGAZIN.de

[Vogelsberg] Uns ist es keine Minute langweilig gewesen: Wir waren on Bird's Mountain unterwegs, wobei wir nicht einmal jede Feierlichkeit aufgesucht haben und auch nicht überall dabei waren. Manches Interessante mussten wir zu unserem Bedauern aus zeitlichen Gründen einfach auslassen.

Konferenz zur Biodiversität im Landkreis (c) HESSENMAGAZIN.de
Konferenz zur Biodiversität im Landkreis (c) HESSENMAGAZIN.de

Alle reden von Biodiversität. Im Landkreis Vogelsberg wird bereits daran gearbeitet, sie zu regenerieren. Gudrun Huber (ganz rechts hinter den Blumen ;-) von der Unteren Naturschutzbehörde hatte zu einer Kreiskonferenz zu diesem Thema nach Lauterbach eingeladen, und viele interessierte Akteure nahmen daran teil.

Wo ist denn hier der Vulkan? Geotopführung mit Klaus Emrich (c) HESSENMAGAZIN.de
Wo ist denn hier der Vulkan? Geotopführung mit Klaus Emrich (c) HESSENMAGAZIN.de

Zur gleichen Zeit fand ein vertiefendes Ausbildungsmodul für die Vulkan- und Naturführer im Vogelsberg statt, eine Qualifizierung für einen ehrenamtlichen Job - freudig ausgeübt allerdings mit jeder Menge Motivation und Überzeugung.

Selbstverständlich war Redaktionhund Leo zum Schnüffeln und Staunen mit dabei (c) HESSENMAGAZIN.de Von Menschen bestaunt: Yaks in Eschenrod (c) HESSENMAGAZiN.de
Selbstverständlich war Redaktionhund Leo zum Erschnüffeln der großen weiten Welt ebenfalls mit dabei (c) HESSENMAGAZIN.de

Wo Platz ist, können auch Kühe artgerecht weiden. Das weite Land im Vogelsberg beherbergt oft große Mutterkuhherden. Links: Charolais in Weiß bei Storndorf und rechts: Yaks mit tiefschwarzem Fell in in Eschenrod.

Eine Runde auf dem Totenköppel: Dort musste Leo draußen bleiben (c) HESSENMAGAZIN.de
Eine Runde auf dem Totenköppel: Auf dem dortigen Friedhof muss Leo draußen bleiben (c) HESSENMAGAZIN.de

Friedlich und still ist es auf dem Hügel in dern Nähe von Meiches, der "Totenköppel" genannt wird. Ein nett gemachter Ausguck mit Bank und (kostenlosem) Fernrohr lädt oben zum Chillen ein. Manchmal finden dort Veranstaltungen statt. An allen anderen Tagen kann man zum Sinnieren vorbeikommen und sich herrlich ausruhen.

Leo in Gesellschaft zweier Hundedamen (c) HESSENMAGAZIN.de
In Gesellschaft zweier Hundedamen: So gefällt es Leo (c) HESSENMAGAZIN.de

Redaktionshund Leo mag freundliche Hunde - und natürlich am liebsten die weiblichen Exemplare unter ihnen. Im Vogelsberg ist es angenehm , dass man weniger neurotische Hundebesitzer antrifft als im hektischen Hanau (zum Beispiel :-). Die Begegnungen der Fellnasen verlaufen in der Regel wesentlich entspannter.

Zauberhafte Waldgeister aus Ton am Baum (c) HESSENMAGAZIN.de
Zauberhafte Waldgeister aus Ton am Baum (c) HESSENMAGAZIN.de

Zum Gründungspicknick der zukünftigen "Vogelschmiede" auf der Herchenhainer Höhe konnte man sich "natürlich" betätigen und kleine Geister aus Ton formen, um sie an den Bäumen zu hinterlassen. Wenn sie getrocknet sind, fallen sie schadlos ab und lösen sich mit der Zeit auf, heißt es dazu.

Die Show der großen Maschinen in Storndorf (c) HESSENMAGAZIN.de
Die Show der großen Maschinen in Storndorf (c) HESSENMAGAZIN.de

Baumaschinenhersteller Stehr hatte zu Tagen der offenen Tür in sein Stehrodrom eingeladen. Blank und sauber geputzt waren Bagger, Verdichter, Streuer und Planierer live in Aktion auf dem Gelände anzutreffen. Im Hintergrund wartete ein kleiner roter Hubschrauber auf Rundflug-willige Passagiere, und oben an der "Ideenschmiede" wurden kostenlos Bratwürstchen an die Besucher ausgegeben.

Holzrücken bei dem Fuhrmannstagen im Vogelsberg (c) HESSENMAGAZIN.de
Holzrücken bei den Fuhrmannstagen im Vogelsberg (c) HESSENMAGAZIN.de

Groß und eindrucksvoll sind die Kaltblüter ebenfalls. Bei den Fuhrmannstagen, die alle paar Jahre stattfinden, wird von ihren Besitzern das traditionelle Holzrücken gezeigt. Daneben gibt es Geschicklichkeitswettbewerbe mit Kutschgespannen zu sehen - und so manches mehr, das selten geworden ist.

Spaß beim Mundartvortrag in einer historischen Mühle (c) HESSENMAGAZIN.de
Spaß beim Mundartvortrag in einer historischen Mühle (c) HESSENMAGAZIN.de

Last but not least: Mundart kommt gut an. Wolfgang Eckardt, seines Zeichens Natur- und Stadtführer, bringt die Zuhörer immer wieder mit witzigen Anekdoten zum Lachen. Am Mühlentag waren ihm alte und neue Fans bis in den zweiten Stock der Weidmühle gefolgt, um dort seinen Schwänken in oberhessischem Dilalekt zu lauschen.

Quelle: Brigitta Möllermann, www.HESSENMAGAZIN.de

2210

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Im Februar Beratung für Unternehmer und Gründer

[Main-Kinzig-Kreis] Das Referat für Wirtschaft, Arbeit und digitale Infrastruktur des Main-Kinzig-Kreises bietet wieder Beratungstermine für Unternehmer und Gründer an: Am Freitag, 4. Februar 2022, steht es gemeinsam mit Experten der Wirtschaft für Inhaber und Inhaberinnen sowie Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Existenzgründern ab 9 Uhr zur Verfügung. Es können in Einzelterminen die individuellen Themen angesprochen werden.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste davon nichts und hat es einfach gemacht :-)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________