Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Spaß am Kochen & Backen Bier als raffinierte Zutat in Salat und Panade

Bier als raffinierte Zutat in Salat und Panade

Bier - Grafik (c) Brigitta Möllermann

Bier ist nicht nur zum Trinken da, sondern macht sich auch hervorragend als Zutat in der Küche. Raffiniert eingesetzt unterstreicht es den Geschmack und den Charakter der Produkte. In der Suppe war Bier schon vor 100 Jahre ein Klassiker und hat sich seither in einzelnen Regionen und Haushalten reichlich weiterentwickelt.

Mal wird sie mit Rinderbrühe und Röstzwiebeln gekocht, mal mit Gemüsebrühe und Brotwürfeln, mal mit Milch und Rosinen und mal mit Eischnee-Bällchen und Zimt. Ähnlich vielfältig dürften die Rezepte für Biersaucen zu Schweinebraten aller Art sein.

Doch nicht nur in der Hausmannsküche hat Bier seinen Platz. In der modernen, leichten Küche wird seit einigen Jahren eifrig mit dem Gerstensaft experimentiert. Das Pils kommt in den Sud für junges Gemüse oder verfeinert die Rahmsauce zum Fisch.

Das würzige Dunkle gibt der Grillmarinade ein intensives Aroma. Mit einem Schuss Weizen wird das Salatdressing sommerlich-prickelnd. Und das herbe Malzbier macht sich gut in der Sauce zum Pfeffersteak.

Reichlich kulinarische Inspirationen liefern unsere belgischen Nachbarn. Bei ihnen gelten „Stoofvlees“ – in Dunkelstarkbier geschmortes Rindfleisch – oder Miesmuscheln in Gueuze-Bier als Spezialitäten.

In Backwaren wirkt die Kohlensäure des Bieres als natürliches Triebmittel. Das machen sich Bierbrote und Bierteige zu Nutze. In einen glatten Teig aus Mehl, Eiern und mildem Bier gehüllt, lassen sich Hühnchenfilets, Blumenkohlröschen und Apfelringe gleichermaßen frittieren.

Mit dem Essen sind die Möglichkeiten des Gerstensaftes noch lange nicht ausgeschöpft. Mischgetränke und Cocktails mit Bier halten derzeit Einzug in die Gastronomie. Mit wenigen Zutaten wird dabei die Richtung von Pils und Co. verändert und ein ungewöhnliches Getränke für Zwischendurch kreiert.

Mit Gin, Zitronensaft und Zuckersirup wird das Weißbier zum spritzigen Cocktail. Aus Kölsch, Ananassaft und Kokossirup lässt sich eine cremig-fruchtige Bier-Colada mixen. Und ein Export bekommt mit Cassis und Portwein mediterranes Flair.

Weitere Informationen und Anregungen für Küchen- und Cocktail-Experimente sind auf den Internetseiten der Brauereien und in der Rezeptdatenbank des Deutschen Brauer-Bundes zu finden: www.deutsches-bier.net

Quelle Text: Eva Neumann, www.aid.de

 

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
August ist, wenn es tagelang gar nicht mehr kühler werden will.

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Mauersegler: Vogelzug nach Afrika

[Hessen] Wenn bei uns im August der Hochsommer richtig auf Touren kommt, treten die Mauersegler schon wieder ihre lange und anstrengende Reise Richtung Süden an. „Die Mauersegler verlassen jetzt als einer der ersten Zugvögel ihr Brutgebiet in Nord- und Mitteleuropa und brechen Richtung Afrika auf, wo sie südlich der Sahara überwintern. Das sind viele tausend Kilometer für die kleinen Vögel. Den Startimpuls für den Abflug geben unter anderem die abnehmende Tageslänge und das schwindende Nahrungsangebot“, erklärt NABU-Ornithologe Maik Sommerhage.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Verschenkmarkt kost`nix

Nicht wegwerfen, lieber verschenken rund um Gießen (c) HESSENMAGAZIN - KLICK für mehr

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Pflegestützpunkt Beratung

Das Leben auch im Alter unbeschwert genießen (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein. (Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781)

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Natur+Umweltberatung

NABU-Naturtelefon bundesweit: 030.28 49 84-60 00 Montag - Freitag 9 - 16 Uhr___________________________________

Brennholzverkauf

Angebote -> Marktplatz -> Brennholz SIEHE www.HESSEN-FORST.de___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________