Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Lifestyle Große oder kleine Kunst & so genannte Künstler

Große oder kleine Kunst & so genannte Künstler

Comics sind auch Kunst - Grafik (c) Brigitta Möllermann[Welt] Kunst ist... wenn man etwas "künstlich" herstellt, was in der Natur so nicht vorkommt. Es gehört dann zur Sparte "Kultur" und (natürlich :-) muss es irgendwie schööööön sein, wenigstens für einige der Betrachter. Das reicht dann schon, weil: Neulich sagte jemand diesen klugen Spruch: "Kunst liegt im Auge des Betrachters." Der Satz ist zwar genauso wenig aussagekräftig wie: "Über Geschmack lässt sich nicht streiten." Doch er kann trotzdem die Sache auf den Punkt bringen... irgend.wie.wo.

Tja, und trotz aller Undeutlichkeiten bezeichnen sich viele Menschen einfach als Künstler

Das ist nicht verboten. Sie sollten sich dann aber wenigstens zuordnen lassen zur Bildenden Kunst, zur Darstellenden Kunst oder Musik, zur Angewandten Kunst und / oder der Literatur samt allen Unterkategorien. Das heißt dann für außenstehende Bewunderer: staunen, beneiden, kopieren und nachmachen. Auf diese Weise entstehen nicht nur Plagiate (Ideenklau = verboten!) sondern durch Inspiration auch immer mehr neue Gattungen. Da wird's dann herrlich unübersichtlich: Beispiel: HIER <-KLICK.

Kaum hat man seinen Wikipedia-Eintrag, ist man wer

Immens wichtig für Künstler ist es, sich sichtbar zu machen. Und zwar so, dass die Leute über einen reden oder etwas nachlesen können - aber bitte nicht erst, wenn man tot ist. Zu diesem Zweck muss man sich entweder auf der Bühne oder auf einem Bildschim (resp. Handydisplay :-) zeigen. Oder: Für die etwas Zurückhaltendeneren gilt auch, Ausstellungen zu machen - und sich wenigstens bei der Eröffnung (Vernissage) in der Galerie / Sparkassenhalle / Kneipe / Gemeindeverwaltung blicken zu lassen.

Gemälde für die Wohnzimmerwand

Dann gibt es noch die Würde-Gerns. Im Gegensatz zu den träumenden Möchte-Gerns verlegen Menschen, die sich mit dem Fan-Status zufrieden geben, Bücher, präsentieren verkäufliche Kunst in Galerien oder rotten sich eventuell zu einem Verein zusammen, um Kulturveranstaltungen anzubieten.

Daneben tun sich die Kunstsammler hervor. Gerade hörte man von Helmut und Loki Schmidts Nachlass-Ausstellung, ein erstaunliches Sammelsurium <-KLICK, das man bis  21. Januar 2021 in Hamburg besichtigen kann.

Aber auch kleine feine Ausstellungshäuser machen von sich reden. Die werden zwar nur regional bekannt, profilieren sich dafür aber oft mit guten Einfällen, wie die Kunst-Station im "Malerdorf" Klein-Sassen in der Rhön. In ihrer Artothek kann man Kunst in Form von echten Gemälden gegen Gebühr ausleihen.

Echt wahr: HIER <-KLICK.

Quelle: Brigitta Möllermann, www.HESSENMAGAZIN.de


Gut zu wissen

Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit von Menschen, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist ... Und: Sigmund Freud sah in der Kunst – wie in jeder kreativen Tätigkeit – eine Möglichkeit, den Trieb der Libido auf nicht-sexuelle Weise zu sublimieren. (Wikipedia :-)))

Kultur bezeichnet im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbstgestaltend hervorbringt – im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. (Wikipedia)

Genaueres dazu: HIER <-KLICK.

85

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Juni ist, wenn Du unbedingt surfen lernen möchtest ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Goldener Geier 2021 für die 'Dreisteste Umweltlüge des Jahres' an Energiekonzern RWE

Rund 25.000 Verbraucherinnen und Verbraucher haben online abgestimmt

Berlin, 09.06.2021: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) verleiht in diesem Jahr den „Goldenen Geier“ an den Energiekonzern RWE. Entschieden haben das rund 25.000 Verbraucherinnen und Verbraucher, die online über die „dreisteste Umweltlüge des Jahres“ abgestimmt haben. Der Grund: Mit „Schon heute ist der größte Teil unseres Kerngeschäfts grüner Strom“ und ähnlichen Sprüchen wirbt das Unternehmen in Imagefilmen, auf Plakaten und in Internet-Kampagnen aktuell für sich und seinen Strom. Die Wirklichkeit sieht allerdings ganz anders aus: 2020 lag der tatsächliche Anteil Erneuerbarer Energien bei der Energieerzeugung des Konzerns bei lediglich 20,2 Prozent und damit nicht nur weit hinter dem eigenen Versprechen, sondern auch weit hinter dem deutschen Strommix (2020: rund 46 Prozent). RWE ist damit einer der größten CO2-Verursacher Europas.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. (Heinz Erhardt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________