Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leo vom HESSENMAGAZIN 12.03.2014: Kommt jetzt die schöne Grillwürstchenzeit?

12.03.2014: Kommt jetzt die schöne Grillwürstchenzeit?

Redaktionshund Leo an der Kinzig bei Erlensee (c) HESSENMAGAZIN.de
Redaktionshund Leo an der Kinzig bei Erlensee (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Plötzlich ist sie da, die Sonne, und lockt uns hinaus in die noch etwas kahle Natur. Für unseren Redaktionshund Leo wird das der erste Frühling seines Lebens werden. Er wurde im August 2013 in RO / Rumänien in der 4,5 Hektar großen Streuner-Auffangstation Smeura geboren und hat ab Dezember den Winter (mit dicken Fell) in einem Freiluftgehege im Gelnhäuser Tierheim verbracht.

Wir haben uns über das Internet kundig gemacht. SMEURA nennt sich "das größte Tierheim der Welt", in dem rumänische Straßenhunde durch die "Tierhilfe Hoffnung" gerettet werden. Auf der ehemaligen Fuchsfarm in einem Waldgebiet bei der Stadt Pitesi leben zwischen drei- und viertausend Hunde - eine tierfreundliche Insel in einem ungeduldigen Land, auch für andere Vierbeiner. Mehr dazu: HIER <-KLICK.

Auf der Map sehen Sie die Lage: HIER <-KLICK. Wer mit Google Street View genauer nachschaut, bemerkt im Ort Smeura Häuser, Gärten, Straßen und Autos. Auf der halben Strecke zwischen Smeura und der nächsten Ortschaft Mosoaia biegt man von der Landstraße 67B in einen nach links in den Wald ein (Wegweiser). Nach einem Kilometer sieht man unter dem hohen Wasserturm das Tierheim auftauchen: HIER <-KLICK.

Vorstellungsvideo der Tierhilfe Hoffnung


Rumänien grenzt an das Schwarze Meer. Die 200.000 Einwohner zählende Stadt Pitesi liegt im Landesinneren, nur etwas mehr als 100 km weit von Bukarest entfernt. Wenn wir an dieses südosteuropäische Land denken, fallen uns das Karpaten-Hochgebirge, die Walachei, Siebenbürgen bzw. Transsylvanien ein - das Land, aus dem die Vampire stammen. Vorurteile? Bestimmt :-) In Rumänien gibt es aber wirklich noch echte Wölfe und Braunbären in den unzugänglichen Wäldern. Für die Menschen, die draußen in einsamen Dörfern leben, ist die Zeit stehen geblieben. Sie leben zwar prima mit der Natur, ursprünglich, benutzen jedoch teilweise noch Ochsenkarren. Eine Welt, die bei uns längst vergangen ist.

106

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Projekt „Schaf schafft Landschaft“ in Werra-Meißner Region gestartet

[Werra-Meissner-Kreis] Bunte Wiesen, Weiden, Wacholderheiden und alte Streuobstbestände mit einer besonders hohen Vielfalt an Arten und Lebensräumen sind ein besonderes Kennzeichen der Region Werra-Meißner. Ab nun soll das Projekt "Schaf schafft Landschaft“ die biologische Vielfalt durch Hüteschafhaltung langfristig schützen und sichern.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Männer werden dafür belohnt, witzig zu sein, während Frauen dafür belohnt werden, harmlos zu sein. Wer gegen solche bestehenden Strukturen angeht, muss immer damit rechnen, sich bei Vorgesetzten unbeliebt zu machen. (LPR Hessen)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________