Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Spaß am Kochen & Backen In Minuten fertig: Bratapfel aus der Mikrowelle

In Minuten fertig: Bratapfel aus der Mikrowelle

Bratapfel mal anders: Frischer Genuss (c) HESSENMAGAZIN.deDraußen zu sein macht im Moment gar keinen Spaß. Es ist jetzt Anfang Dezember neblig, kalt und viel zu früh dunkel. So verlegt man möglicherweise seine freien Stunden in die Küche und bereitet sich etwas zu essen zu. Damit man nicht unnötig zunimmt, können es auch kleine Leckereien aus natürlichen Zutaten sein: Äpfel zum Beispiel.

Wer nur ein Exemplar eines schönen heißen Bratapfels benötigt (mit der Option auf mehr ;-), möchte vielleicht seinen Backofen dafür nicht anschalten. Und das genüssliche "Brutzeln" auf dem Kamin erfordert eine Menge Geduld. So stellt man seinen frischen Apfel samt abgewaschener Schale für gute fünf Minuten in die Mikrowelle - ohne Fett oder Wasser zuzugeben.

Falls Sie das Kerngehäuse zuvor ausgestochen haben, offen lassen und den Apfel nicht abdecken, können Sie zusehen, wie der heiße Saft in der Mitte hochspritzt. Um das zu verhindern, kann man an dieser Stelle Beeren oder Rosinen einfüllen. Vorsicht beim Herausnehmen: Der Apfel "kocht" innen, und seine Schale fällt erst in sich zusammen, wenn das Innere richtig weich ist.

Je nachdem, wie viel Energie Sie brauchen, tränken Sie den möglichst süßsauren Apfel mit Sojamilch oder Vanillesoße. Geben Sie geröstete / kleingehackte Nüsse und Honig dazu oder versuchen Sie sich an einer Rotweingrütze, die ähnlich wie Vanillesoße zubereitet wird. Nur dass Sie statt Milch Wein nehmen... aber weniger. Irgendwie so.

In unserem Fall war die Zugabe Preiselbeeren, und der Apfel hat einen gebratenen Barbarieentenschenkel begleitet :-)

68

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Dr. Oetker will umstrittenen Zusatzstoff Titandioxid (E171) aus Produkten verbannen

Traditions-Unternehmen täuscht die Öffentlichkeit aber mit fragwürdigen Labortests

Berlin, 14. Dezember 2019. Der Backzutatenhersteller Dr. Oetker will auf den potenziell krebserregenden Farbstoff Titandioxid, auch bekannt als E171, verzichten. Die Umstellung der Produkte soll bis "Ende des ersten Quartals 2020" erfolgen, erklärte das Unternehmen gegenüber der Verbraucherorganisation foodwatch. Im August hatte ein Labortest von foodwatch nachgewiesen, dass in mehreren Dr.-Oetker-Produkten Titandioxid in Nanopartikel-Form enthalten ist. foodwatch hatte daraufhin einen Verzicht des Zusatzstoffs gefordert.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Männer werden dafür belohnt, witzig zu sein, während Frauen dafür belohnt werden, harmlos zu sein. Wer gegen solche bestehenden Strukturen angeht, muss immer damit rechnen, sich bei Vorgesetzten unbeliebt zu machen. (LPR Hessen)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________