HESSENMAGAZIN: Onlinemagazin präsentiert das Bundesland Hessen

Dienstag, den 26. Juli 2011 um 13:04 Uhr Verwaltung - Presse
| Drucken |

Trend: Online am PC die Freizeit planen

Brigitta Möllermann, HerausBrigitta Möllermann, Herausgeberin von HESSENMAGAZIN.de an der Mainspitze (c) Privatgeberin von HESSENMAGAZIN.de an der Mainspitze
Brigitta Möllermann vom HESSENMAGAZIN.de an der "Mainspitze", wo der Main in den Rhein mündet und die Grenze zu Hessen im Wasser verläuft (c) privat

[Hessen] Seit April 2011 macht ein neues Magazin im Internet von sich reden. Darin werden Veranstaltungen und Ausflugstipps aus ganz Hessen kostenlos veröffentlicht, für die kein oder wenig Eintritt erhoben wird und bei denen keine kommerziellen Interessen dahinter stehen. "Trotzdem gelten wir mit unserem Angebot nicht als Konkurrenz für die Zeitungen," bestätigt die Herausgeberin Brigitta Möllermann, die ein PR-Büro betreibt. "Wir geben eine Auswahl besonderer Hinweise und verzichten dabei fast völlig auf Werbung. Alles ist ausführlich recherchiert, und viele der Locations habe ich mir sogar selbst angesehen," bestätigt sie.

Freizeitgestaltung, individueller Kulturgenuss und aktive Betätigung in der Natur

Unterhaltsam und interessant präsentierte die Betreiberin schon seit 2004 ein Internetmagazin für das hessische Mittelgebirge Vogelsberg. Rund 5.000 Besucher kamen dort zum Schluss täglich online vorbei. Nun ist seine logische Weiterentwicklung www.HESSENMAGAZIN.de, das gut angenommen wird. Manch einer richtet inzwischen schon bewusster seinen Blick auf Hessen, um schließlich zu bemerken: So schön ist es hier! Möllermann lacht: "Natürlich können auch PR-Nachrichten, Top-Empfehlungen und Einladungen zu kostenpflichtigen Events über www.HESSENMAGAZIN.de publiziert werden. Für diese Fälle sind wir selbstverständlich gerüstet und halten die entsprechenden Modalitäten parat."

Hessen kann begeistern mit interessanten Angeboten

Neugierig macht die trendige Mixtur von HESSENMAGAZIN.de: Ein NewsTicker hält auf dem Laufenden über Aktuelles. Unter "Gut zu wissen" wird notiert, was von alldem bleibend und wichtig ist. Und in der immer umfangreicher werdenden Sammlung "Freizeit" findet man Tipps für Ausflüge und entspannende Bummel durch sehenswerte Städtchen sowie Touren in Wald und Flur. "Um mich intensiver mit dem Thema zu befassen, habe ich sogar Naturführerkurse beim NABU besucht. Wissenswert waren für mich dabei grundlegende Zusammenhänge, die man dort gut vermittelt bekommt", teilt Brigitta Möllermann mit.

Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein

HESSENMAGAZIN.de folgt dem Trend zur aktiven Freizeitgestaltung in Tagesentfernung und bietet coole Infos - auch für junge Familien mit Spaß an Ausflügen. Picknickkorb packen und los geht's. Abends ist man zu Hause zurück. Es ist die Kultur unserer Eltern, die nun wieder als wertvoll erachtet wird.


Für noch mehr - Bilder - Auskünfte, Text und Sonstiges - kontaktieren Sie jederzeit gerne:

Brigitta Möllermann 
MEDIUM Verlag + PR
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

8017