Chillige Ecken in Hanau - Teil III im Fernsehen

Dienstag, den 18. August 2015 um 00:00 Uhr Freizeit & Tipps - Freizeit
| Drucken |

Projekt des Jugendbildungswerkes 'Wall-Art', 2010 mit Jugendlichen in Hanau: Rotkäppchen und der Wolf - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Projekt des Jugendbildungswerkes "Wall-Art", 2010 mit Jugendlichen in Hanau: Rotkäppchen und der Wolf - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hanau am Main] Man kann es dem Hessischen Rundfunk nicht verdenken, dass er auch mal in Hanau vorbeikommen möchte. Immerhin ist der Sommer lang und nirgends ist so richtig etwas los (nennt man in der Nachrichtenbranche "Sommerloch" ;-). Da ist es doch nur recht und billig, dass Dieter Voss mal zum Nachschauen in die Stadt am Main geschickt wird, um herauszufinden, ob es dort wirklich so grässlich ist, wie alle sagen...

In Hanau dürfen auch Fremdsprachler ihre Meinung kund tun - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
In Hanau dürfen auch Fremdsprachler ihre Meinung kund tun - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de = hat's nicht verstanden :-)))))

Leider ist er nur einmal durch die Innenstadt geflitzt, hat sich wenig mit den Alltäglichkeiten der Stadt aufgehalten - mehr mit Boot fahren, Käse und Armdrücken. Keine Ahnung, wer ihn da beraten hat.

Viele Neubürger haben ihre eigene Mode mitgebracht (c) HESSENMAGAZIN.de
Viele Neubürger haben ihre eigene Mode mitgebracht (c) HESSENMAGAZIN.de

Faszinierende Menschen gibt es all-over Hanau. Die kunterbunte Bürgergesellschaft lebt ein hochinteressantes Neben- und Miteinander. Dieter sollte mal Anfang September zum Bürgerfest <-KLICK wiederkommen, damit er nicht nur am Rande der Stadt auf der Kinzig (nicht Aue!) unterwegs sein muss.

Seine "herrliche" Hanau-Reportage: "Gold, die Kinzigaue, die Brüder Grimm, Wilhelmsbad, Schloss Philippsruhe, der Hafen, all das gehört zu Hanau" - HIER <-KLICK


Mehr?

Chillige Ecken in Hanau - Teil I finden Sie: HIER <-KLICK

Chillige Ecken in Hanau - Teil II finden Sie: HIER <-KLICK

Chillige Ecken in Hanau - Teil IV finden Sie: HIER <-KLICK

... to be continued...

487