Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Nacht der Galerien und Museen in Wetzlar

Abbildungen v.l.n.r. Luciano Castelli – Alida (Ausschnitt), Lithografie, 100 x 70 cm, 1990 │From White to White, 2017, Goldene Schallplatte, Filmstill │Sacre Coeur (Ausschnitt), Pigmentfarben auf Papier, 100 x 70 cm, 1994

Abbildungen v.l.n.r. Luciano Castelli – Alida (Ausschnitt), Lithografie │From White to White, Goldene Schallplatte, Filmstill │Sacre Coeur (Ausschnitt), Pigmentfarben auf Papier

[Wetzlar] Die Galerie am Dom iund ARTHERB laden zur Eröffnung der Ausstellung von Luciano Castelli ein. Er ist einer der wichtigsten Vertreter der Neuen Wilden und stellt weltweit - und nun auch in Wetzlar - aus. Vom 24. Mai bis 30. Juni 2019 präsentieren die Galerie am Dom, ARTHERB, der Wetzlarer Kunstverein und das Stadtmuseum Wetzlar das facettenreiche Werk des Schweizer Künstlers. Die Vernissage der Ausstellung findet am Freitag, 24. Mai 2019 im Rahmen der Nacht der Galerien in Wetzlars Altstadt statt. Der Künstler ist zur Eröffnung anwesend. An diesem Abend sind alle vier Orte bereits ab 18 Uhr geöffnet, der Eintirtt ist frei.

19 Uhr – Fotografie und Film
Stadtmuseum Wetzlar

Lottestraße 8-10, 35578 Wetzlar
Begrüßung: Dr. Anja Eichler, Leiterin der Städtischen Museen
Öffnungszeiten: Di-So und feiertags 10-17 Uhr
Telefon: 06441-994131

19.30 Uhr – Druckgrafik
Galerie des Wetzlarer Kunstvereins e.V. im Alten Rathaus

Hausergasse 17
35578 Wetzlar
Öffnungszeiten: Fr 16-18 Uhr, Sa 11-14.30 Uhr und So 13-16 Uhr
Begrüßung: Gert Heiland, 1. Vorsitzender des Wetzlarer Kunstvereins
Telefon 06441-381274

Ab 20 Uhr – Malerei
Galerie am Dom und ARTHERB

Krämerstraße 1 + Schwarzadlergasse 4, 35578 Wetzlar
Eröffnung 20.30 Uhr – Michael M. Marks im Gespräch mit Luciano Castelli
Öffnungszeiten: Di-Fr 13-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr

… und wie jedes Jahr gibt es wieder Cocktails von Hansam.

Den Flyer zur Nacht der Galerien in Wetzlar laden Sie HIER <-KLICK.


Über den Künstler

Der Schweizer Künstler Luciano Castelli erlebte seinen künstlerischen Durchbruch bereits in den frühen 1970er Jahren und nimmt als jüngster Teilnehmer an der Documenta5 in Kassel teil. In den 1980er Jahren prägt er entscheidend die Malerei der Neuen Wilden in Berlin. Einerseits gilt er als einer der wichtigsten Vertreter dieser Stilrichtung, andererseits ist er einer der wenigen, denen es gelungen ist, diese Malerei zu überwinden und aus ihr neue künstlerische Ansätze zu entwickeln. Mit dem Projekt From White to White kehrt er an seine frühere Wirkungsstätte Berlin zurück. Castelli arbeitet in unterschiedlichen Medien, die sich gegenseitig ergänzen: Malerei, Fotografie, Film, Musik und Skulptur. Arbeitsschwerpunkt seines Werkes sind Selbstinszenierungen, in denen Eigenschaften, Emotionen und Rollen gegenständlich werden:

Auf der von ihm gewählten Bühne ist er selbst Akteur und Subjekt zugleich. Mit seinen Revolving Paintings, die er während seiner Pariser Schaffensperiode nach 1989 entwickelte, erweitert Castelli einmal mehr die eng gesetzten Grenzen herkömmlicher Malerei. Inspiriert von der multikulturellen Komplexität der Metropole beabsichtigt Castelli ein Lesen des Bildes aus mehreren Blickwinkeln. Diese durch das Drehen der Gemälde, verändernden, multiplen Realitäten und Herausforderungen an unsere heutige Gesellschaft wider.

Gerade erst hat er international für Aufsehen gesorgt: Mit seinen Ausstellungen im national Art Museum in Peking und im SPSI Museum in Shanghai hat er in der chinesischen Kunstszene Aufmerksamkeit erlangt. Und auch in der Schweiz konnte er Anfang 2017 mit seiner Ausstellung im Zürcher Helmhaus Museum begeistern. Nach seinem Großevent From White to White im Oktober im ehemaligen Berliner Kaufhaus Jandorf präsentieren wir zur Nacht der Galerien 2019 in Wetzlars Altstadt nun an vier verschiedenen Orten das Oeuvre von Luciano Castelli.


Quelle: Jacqueline Wood, Michael M. Marks - ARTHERB und Galerie am Dom

 

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Unser Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff - PR+Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________________

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Quick-Response-Code

Unser QR-Code und ein klares NEIN zur Content-Vermarktung (c) HESSENMAGAZIN.de

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________