Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles Klassik Rallye: Start der Nennfrist zur 23. AvD-Histo-Monte

Klassik Rallye: Start der Nennfrist zur 23. AvD-Histo-Monte

Start der Rallye © AvD-Hist-Monte[Deutschland] Anfang Februar startet mit der AvD-Histo-Monte (2. bis 6. Februar 2021) eine der anspruchsvollsten Winterrallyes für klassische Fahrzeuge in Europa und eines der ältesten Events im klassischen Motorsport in Deutschland. Die 23. Austragung der AvD-Histo-Monte ist jetzt mit der Öffnung der Anmeldefrist gestartet; Nennungen können bis zum 14. Dezember 2020 abgegeben werden können. Rund 90 Fahrzeuge werden zur Teilnahme zugelassen und die Erfahrung lehrt, dass es stets mehr Interessenten als Startplätze gibt.

Zugelassen sind alle Fahrzeuge bis Baujahr 1995, daran hat sich seit 2015 nicht geändert. Weitere technische Anforderungen an die teilnehmenden Fahrzeuge gibt keine: Wichtig sind jedoch Winterreifen, Zusatzscheinwerfer sowie Schneeketten für den Fall der Fälle – schließlich wird auch durch das Hochgebirge gefahren werden.

Während der fünftägigen Fahrveranstaltung gilt es zum ersten Mal seit 10 Jahren, mehr als 1.900 Kilometer zurückzulegen. Dabei wird der Rallye-Tross insgesamt fünf Länder durchfahren: Deutschland, Frankreich, die Schweiz, Italien und schließlich Monaco. Allerdings geht es dabei nicht um Höchstgeschwindigkeit, die sportliche Entscheidung fällt vielmehr auf sogenannten Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP).

Den genauen Verlauf der einzelnen Etappen wollen die Organisatoren erst in den kommenden Wochen sukzessive bekannte geben. Klar ist aber bereits jetzt, dass die bei den Rallye Monte Carlo-Fans bestens bekannte „Schlucht von Aiglun“ wieder auf der Route der Klassik-Rallye liegen wird. Die spektakuläre Felspassage gehört beim Rallye-WM-Lauf stets zu den besten Fotopunkten. Bei der AvD-Histo-Monte werden die Teams diese auf ihrem Weg zum Etappenziel nach Cannes-Mandelieu am späten Nachmittag des vierten Fahrtages passieren.

Wie im Vorjahr startet die Rallye auch 2021 erneut im malerischen Rothenburg ob der Tauber

Mit ihrer weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Altstadt zählt die mittelfränkische Kleinstadt zu den weltweit bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands. Offenbar haben ihre Offiziellen aber offenbar auch ein Faible für klassische Automobile. Denn erneut haben sie die AvD-Histo-Monte eingeladen in ihrem Mauern die Teilnehmer zu empfangen und den Check-in mitsamt technischer Abnahme durchzuführen. Als besondere Ehre erfolgt der Rallyestart auf dem von prunkvollen Patrizierhäusern gesäumten historischen Marktplatz.

Die nächsten Etappenorte heißen Freiburg im Breisgau, Aix-les-Bains und Cannes-Mandelieu. Und natürlich ist auch das Ziel kein Geheimnis: der Hafen von Monaco. Dort werden die Gesamt- und Klassensieger geehrt werden. Nachdem dies 2017 durch den zweifachen Rallye-Weltmeister Walter Röhrl erfolgte und 2019 der Italiener Miki Biasion sein 30-jähriges Rallye Monte Carlo Jubiläum zum Anlass nahm, die Siegertrophäen zu übergeben, darf man gespannt sein, welche herausragende Motorsport-Persönlichkeit die Veranstalter 2021 am Start haben werden.

Quelle Text: AvD

 

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Kultur on Tour – Wir für Euch! bei freiem Eintritt

Veranstaltungen in 17 Wetterauer Kommunen

[Wetteraukreis] In der Zeit vom 15. bis 25. September 2020 werden in 17 Kommunen des Wetteraukreises kulturelle Veranstaltungen stattfinden, mit regionalen Künstlerinnen und Künstlern unter Einbindung regionaler Vereine, die insgesamt ein Programm über eine Stunde anbieten. Zusammengestellt haben das Programm Harry Thyssen und Oli Becker und dabei Künstlerinnen und Künstler aus der Region gewählt.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Ein gefällter Baum wirft keinen Schatten. (China)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________