Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Ticker Aktuelles
HESSENMAGAZIN.de: News Ticker - Aktuelles

Achtung, Wölfe kreuzen :-)

Schild der Jägerschaft: Achtung ! Wolf - Streifgebiet: Hunde anleinen und Kinder beaufsichtigen. (c) HESSENMAGAZIN.de [Tiefer Vogelsberg] Sie kennen die Warn-Schilder aus Australien mit dem Känguru und von Schweden mit dem Elch? Jetzt ist der erste (noch zaghafte) Hinweis auf Meister Isegrimm im Vogelsberg an einen Baum in der Nähe der Ludwigsquelle im Vogelsberg getackert worden. Aber das waren nicht die nach Mama-rufenden Schafhalter und Bauern - sondern Leute aus der Riege der Erzfeinde des Wolfes = Jäger (wissen wir aus "Rotkäppchen"). Die reklamieren anscheinend mit ihren Kollegen den Abschuss für sich?!

Weiterlesen...
 

Wanderboom in Deutschland

Angesicht kaum noch zu bewältigender Besucherströme auf einigen Wanderwegen empfiehlt der Deutsche Wanderverband weniger bekannte Wege und Regionen als Urlaubsziele für diesen Sommer.

Auch der Ulrichsteiner Schlossberg wird in letzter Zeit oft und gerne 'erwandert' (c) HESSENMAGAZIN.de
Auch der Ulrichsteiner Schlossberg wird in letzter Zeit oft und gerne 'erwandert' (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Ganz Deutschland wandert. Dieser Eindruck drängt sich angesichts der Rückmeldungen der Organisationen unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes (DWV) auf. In manchen Regionen stößt die Infrastruktur bereits an ihre Grenzen. Dr. Gerhard Ermischer, Präsident des Wanderverbandes Bayern: „Während der Corona-Krise ist die Situation in manchen Hauptwanderregionen eskaliert. Einige Bürgermeister im alpinen Raum lassen bereits die Zufahrten zu Wandergebieten sperren. Andererseits ist in den meisten Mittelgebirgen noch viel Platz zum Ausweichen vorhanden.“

Weiterlesen...
 

Deutschlandatlas für Statistikfans ist online

Deutschlandatlas im Internet - Hardcopy (c) BMEL56 Karten stellen die Verschiedenheit anschaulich dar

[Deutschland] Seit Juli 2020 ist der aktualisierte Deutschlandatlas als interaktive Website mit insgesamt 56 Deutschland-Karten im Internet abrufbar. Die wichtigsten Fakten über das Leben in Deutschland erlauben detaillierte Vergleiche zwischen den Regionen. Die Karten illustrieren räumliche Strukturen und regionale Ungleichgewichte in wichtigen Lebensbereichen der Menschen vor der Corona-Pandemie, von Infrastruktur und Demografie bis hin zu Gesundheitsversorgung und Sicherheit.

Weiterlesen...
 

Noch lebt das Ufer an der Krummen Kinzig irgendwie

Redaktionshund Leo inspiziert das Kinzigufer in Hanau (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau an Main und Kinzig] Gerade hat sich seit der vorjährigen Kahlrasur am Ufer der Kinzig die Natur etwas erholt und eine kleine Vielfalt beginnt sich zu entwickeln. Doch so wird es wahrscheinlich nicht bleiben. An jedem Tag kann es nun passieren: Die Arbeiter der Stadt kommen mit ihren Maschinen und machen wieder alles platt: Mehr dazu: HIER <-KLICK

Weiterlesen...
 

Identifizierung per Selfie bei Arbeitsagenturen

Symbolbild: Lauterbacher Strolch - in Ermangelung eines Pressebildes (c :-) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Normalerweise ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass man sich persönlich bei der zuständigen Agentur für Arbeit arbeitslos melden muss, um den Anspruch auf Arbeitslosengeld geltend zu machen. In der Zeit der Pandemie kann dies ausnahmsweise auch telefonisch oder online geschehen. Die Identitätsprüfung muss aber in jedem Fall nachgeholt werden. Da nach wie vor persönliche Vorsprachen so selten wie möglich gehalten werden sollen, bietet die Bundesagentur für Arbeit (BA) daher befristet bis zum 30. September 2020 das sogenannte „Selfie-Ident-Verfahren“ für Kundinnen und Kunden der Arbeitsagenturen an. Damit kann die notwendige Identifikation ohne persönliches Erscheinen über Handy oder Tablet erfolgen.

Weiterlesen...
 

Wiesenmeisterschaft: Wer die Schönste im ganzen Land hat

Die Gewinner der Wiesenmeisterschaft mit den Gratulanten bei der Preisübergabe vor der Geschäftsstelle des LPV in Jossgrund-Burgjoß (c) LPV
Gewinner der Wiesenmeisterschaft und Gratulanten bei der Preisübergabe vor der Geschäftsstelle des LPV in Jossgrund-Burgjoß (c) LPV

[Main-Kinzig-Kreis] Der Landschaftspflegeverband Main-Kinzig-Kreis hatte im Rahmen des Projektes „Bergwinkelgrün“ zum zweiten Mal zum Wettbewerb „Wer hat die Schönste im ganzen Land?“ aufgerufen. Mitmachen konnten Landwirte, deren bewirtschaftete Wiesen im Bergwinkel liegen. Das Ziel der Wiesenmeisterschaft ist, den Einsatz der Bewirtschafter zu würdigen und hervorzuheben. Sie tragen durch ihre vorbildliche extensive Bewirtschaftung zum Erhalt des artenreichen Grünlandes bei. Die Teilnehmer, die ihre Wiesen so bewirtschaften, dass eine große Artenvielfalt herrscht und besondere Arten vorkommen, wurden ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 

Noch nichts vor in den großen Ferien?

Naturtagebuch schreiben in den Sommerferien

Alte Fasanerie: Wildschwein im Bach (c) HESSENMAGAZIN.de - Mehr Bilder -> KLICK ![Hessen] Beim Wettbewerb "Naturtagebuch" der BUNDjugend Hessen ist im Jahr 2020 das Thema „Gewässer – von der Quelle bis zum Meer“ wichtig. Bis zum 31. Oktober 2020 können Schüler und Schülerinnen zwischen 8-12 Jahren dazu ein Naturtagebuch gestalten und es an die BUNDjugend Hessen senden. Bei der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Zu ihren Beobachtungen können die Kinder etwas schreiben, Bilder malen, Fotos hinzufügen, Pflanzen pressen oder andere Fundstücke beilegen. Mitmachen kann man allein oder zusammen mit Freunden oder Geschwistern. Sogar Gruppen und Schulklassen dürfen zusammen teilnehmen.

Weiterlesen...
 

Sonne, Mond und Sterne: Haben Sie es gesehen?

Vollmond - Anfang Juli 2020 (c) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Am Morgen des 5. Juli 2020 stand bei uns der Vollmond am Himmel. Es fand sogar eine partielle Halbschattenmondfinsternis statt. Die war aber nicht wirklich zu sehen, weil zu dieser Zeit bereits der Morgen dämmerte in dieser kurzen Sommernacht :-)

Weiterlesen...
 

Herabwürdigendes und schamloses Fotografieren muss geahndet werden

Beim Fotografieren: Persönlichkeitsrechte beachten (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Der Deutsche Bundestag hat Anfang Juli 2020 das Gesetz für einen besseren Persönlichkeitsschutz bei Bildaufnahmen beschlossen. Beim Upskirting und dem Anfertigen von Gafferfotos sollen Strafbarkeitslücken geschlossen werden. Beide Gesetzesanträge waren zuvor von Hessen im Bundesrat unterstützt worden. Dazu erklärt Hessens Justizministerin Eva Kühne-Hörmann: „Ich bin dem Bundestag dankbar, dass er die Strafbarkeitslücken in diesem wichtigen Bereich geschlossen hat. Nachdem Hessen im vergangenen Jahr einen Gesetzesantrag hierzu im Bundesrat unterstützt hatte, hat die Bundesregierung diese Themen aufgegriffen, leicht modifiziert und als eigener Gesetzentwurf ausgegeben. Dieser wurde nunmehr beschlossen“.

Weiterlesen...
 

Bella für die 30 Heilbäder und Kurorte in Hessen

Bella (c) Hessischer Heilbäderverband[Hessen] Eine starke Frau hat die Kasseler Künstlerin Eva-Maria Frey geschaffen: Ihre Figur "Bella" ist ab Ende Juli 2020 in allen 30 prädikatisierten Orten zu finden. "Ein starkes Zeichen für die Verbundenheit der Heilbäder und Kurorte in Hessen“, erklärt der Vorsitzende des Hessischen Heilbäderverbandes, Bürgermeister Michael Köhler aus Bad Zwesten. „Mit ihrer Ausstrahlung zeigt sie vor allem eines: Lebensfreude pur - und genau das macht sie zur perfekten Botschafterin."

Weiterlesen...
 

Manipulierte Sterne bei Amazon, Google und Co

Sterne: Bewertungen im Internet - Grafik (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Nach einem Undercover-Test bei sieben Agenturen, die Top-Bewertungen im Internet verkaufen, zeigt die Stiftung Warentest, mit welchen Methoden die Sterne-Bewertungen bei Amazon, Google und Co manipuliert werden. Bei ihrem Undercover-Einsatz verfassten die Tester Dutzende Rezensionen – alle mittelprächtig mit nur drei Sternen. Weniger wollten sie nicht vergeben, um keinem Produkt zu schaden. Bei 63 Prozent der von ihnen verfassten Bewertungen griffen die Agenturen teils massiv ein, etwa indem sie auf eine Fünf-Sterne-Bewertung bestanden.

Weiterlesen...
 

Eine von (zu) vielen: Es tut fast weh und turnt nur noch ab

Vater und Sohn Diablo: Sie sind UNTER uns - Grafik (c) Brigitta Möllermann[Frankfurt als Beispiel] Zur Stadt Frankfurt gehören einige Museen. Unter anderem das immer besonders auftretende Weltkulturenmuseum, das sich mit Völkerkunde befasst. Leider jedoch nicht mit wirklich effektiver Pressearbeit. Man haut meistens einfach raus, was einem (der Sachbearbeiterin für Presseangelegenheiten) so in den Sinn bzw. unter die Finger auf der Tastatur des PCs kommt. Und die Leute an ihren Schreibtischen in den angemailten Redaktionen "machen was draus".

Weiterlesen...
 

Aktion: 1000 Übernachtungen für die Alltagshelden

Bad Orb und Bad Soden-Salmünster rufen gemeinsan eine Dankeschön-Aktion ins Leben

Die Akteure der Helden-Aktion (c) Bad Soden-Salmünster[Hessen] Viele unserer Mitmenschen haben während der Corona-Pandemie Großartiges geleistet und dafür gesorgt, dass unser tägliches Leben nicht zum Erliegen kommt. Die beiden Kurorte im Spessart sind sich ihrer Verantwortung als Gesundheits- und Erholungsstandort bewusst und möchten all denen danken, die sich in der schwierigen Zeit aufopferungsvoll um die Bürgerinnen und Bürger in Hessen gekümmert haben. Mit der Kampagne „Hessen für Hessen“ laden Bad Orb und Bad Soden-Salmünster Alltagshelden aus systemrelevanten Berufen mit ihrer Begleitperson zu einem dreitägigen Gratis-Urlaub in den beiden Kurstädten ein.

Weiterlesen...
 

Wettbewerb: Fantastische Kunstwerke in und mit der Natur

LandArt Wettbewerb (c) NABU Wetterau

LandArt Wettbewerb für Kinder von 7 bis 12 Jahren

[Wetterau - Hessen] Macht mit und zeigt uns wie kreativ ihr seid: Ihr baut kleine Werke ausschließlich aus Naturmaterialien - wie Steine, Sand, Laub, Äste und Wurzeln, Blüten, Gräser - und lasst sie am Ort ihrer Entstehung, dort in der Natur. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Das Kunstwerk selbst steht nicht unbedingt im Mittelpunkt, denn es geht vielmehr darum, mit dem zu bauen, was die Natur uns bietet. Früher oder später wird es wieder von der Natur eingenommen.

Weiterlesen...
 

Moderner Tankstellenservice: Da bleibt die Luft weg

Luft-Automat: Nutzung kostenpflichtig, aber kaputt (c) HESSENMAGAZIN.de[Hanau] Einmal Luftdruck seiner Fahrzeugreifen prüfen kann in einer "Ecke" der Stadt Hanau zur Odyssee werden. An der ersten angesteuerten Tankstelle am Kinzigbogen war der Schlauch des fest verbauten Messgerätes unsinnigerweise mit Klebeband "repariert" - also nicht brauchbar. Die nächste Anlaufstelle in der Eugen-Kaiser-Straße bot nur einen defekten roten Kasten (siehe Foto), der Kunden wohl an vielen anderen Tagen 1 Euro abnimmt für sechs Minuten Laufleistung beim Luft in die Reifen pusten oder Staubsaugen.

Weiterlesen...
 

Von oben nach unten: Einmal Tourismus fürs Kinzigtal bitte

Schild mit Übersichtskarte am Parkplatz des Kinzig-Stausees bei Steinau (c) HESSENMAGAZIN.de
Schild mit Übersichtskarte am Parkplatz des Kinzig-Stausees bei Steinau (c) HESSENMAGAZIN.de

[Hessen] Es ist erstaunlich, wie kompliziert es sein kann, an Fördergelder zu kommen. Dazu braucht es gewiefte Spezialisten und manchmal auch "Verbundpartner" plus eine wirklich gute bzw. möglichst durchschlagende Idee. Die Ministerien, die "machen lassen" und dafür den Geldtopf öffnen, sind ja nicht knauserig, wollen aber überzeugt werden - am besten mit ausgewählten Worten - so wie hier: "NaTourHuKi“ nennt sich das Vorhaben zur Entwicklung eines nachhaltigen Tourismuskonzepts für den Landschaftsraum „Kinzigtal“ von Hanau bis Steinau an der Straße im Main-Kinzig-Kreis mit Fokus auf den Tagestourismus.

Weiterlesen...
 

Direktvermarkter erhalten durch Corona mehr Zulauf

Hofladen (c) LLH

[Hessen] Bedingt durch die Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen besteht in vielen Haushalten die Möglichkeit selbst zu kochen. Zur Unterstützung der hessischen Landwirtschaft steuern einige Konsumenten bewusst die regionalen Direktvermarkter an. Laut LLH Beratungsteam Erwerbskombinationen kann jedoch kein grundsätzlicher Trend zum Einkaufen beim Erzeuger ausgemacht werden.

Weiterlesen...
 

Ideen gesucht zur Verbesserung des Tierwohls in der Landwirtschaft

Priska Hinz: Mit dem Preis können bereits erfolgreich umgesetzte Konzepte anerkannt werden (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Bereits zum dritten Mal schreibt die Landesregierung den Hessischen Preis für landwirtschaftliche Nutzierhalterinnen und Nutztierhalter aus. Damit sollen innovative Ideen zum Wohle der Tiere in der Landwirtschaft gefördert und honoriert werden. Gesucht werden hessische Betriebe, die Verbesserungen der Haltungsbedingungen im Sinne des Tierwohls umgesetzt haben. Besonders interessant sind beispielsweise bauliche, technische oder organisatorische Maßnahmen, die leicht umsetzbar sind und in landwirtschaftlichen Tierhaltungen erfolgreich eingesetzt werden.

Weiterlesen...
 

Aktion #MeinTierheimtier: Leo ist liebenswert, aber medienscheu

Redaktionshund Leo will und braucht kein Armband, er trägt unterwegs ein Geschirr und sein Leuchthalsband (c :-) HESSENMAGAZIN.de
Redaktionshund Leo (KLICK) will und braucht kein Armband, er trägt unterwegs ein Geschirr und sein Leuchthalsband (c :-) HESSENMAGAZIN.de

[Deutschland] Der Deutsche Tierschutzbund ruft alle Tierheim-Tierbesitzer auf, der Online-Welt unter dem Hashtag #MeinTierheimtier zu zeigen, wie besonders und liebenswert ihre tierischen Gefährten aus dem Tierheim sind. Der Dachverband der deutschen Tierheime will so mit Vorurteilen aufräumen und Menschen auf der Suche nach einem Haustier die falsche Scheu vor einem Tierheim-Besuch nehmen.

Weiterlesen...
 

Hybrid-Landwirtschaft: Das Modell für die Zukunft

Konventionelle Landwirtschaft wird ökologischer, Ökolandbau wird produktiver

Kuh auf der Weide: Artgerecht gehalten (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] In Nürnberg eröffnete die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, die 31. Weltleitmesse für Biolebensmittel, die Biofach. Rund 3.800 Aussteller aus 110 Ländern präsentieren sich dort vom 17. bis 20. Februar 2020. Gleichzeitig stellte die Ministerin das diesjährige "Ökobarometer" zum Konsum von Biolebensmitteln in Deutschland vor. Seine zentrale Ergebnisse belegen:  Jeder zweite der Befragten gibt an, regelmäßig Bioprodukte zu kaufen – 2018 waren es nur 28 Prozent. Mehr als 90 Prozent geben an, zukünftig zumindest gelegentlich zur Biovariante greifen zu wollen.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00cad43/templates/ja_purity/html/pagination.php on line 135


Seite 1 von 4

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Unterwegs auf den Spuren der Ritter

Zertifikat für Premiumwanderweg „Stolzenberger Ritterblick“

[Main-Kinzig-Kreis] „Glücksmoment Rundwandern“ – unter diesem Motto werben die Spessartfährten als Teil der Premiumwanderwege für sich. Nun ist eine weitere Fährte hinzugekommen: Die neue Spessartfährte trägt den verheißungsvollen Namen „Stolzenberger Ritterblick“. Susanne Simmler, Verbandsvorsitzende des Naturparks Hessischer Spessart, traf sich mit Fritz Dänner, Geschäftsführer des Naturparks Hessischer Spessart, Bürgermeister Dominik Brasch und Kurdirektor Stefan Ziegler genau dort, wo Wanderer die Schönheit des Weges sehr deutlich erleben können: Am Fuße der Burgruine Stolzenberg mit wunderbarem Ausblick auf die Kurstadt Bad Soden-Salmünster.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat. (Mark Twain 1835-1910)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________