Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Kurznachrichten > > >
HESSENMAGAZIN.de: Kurznachrichten

Kurz & Knapp aus unserem Land

Für eine Woche mindestens bei HESSENMAGAZIN.de online

Hier finden Sie Nachrichten (nahezu im Original :-), die es nicht auf unsere Startseite geschafft haben, aber trotzdem gelesen werden können, sollten, dürfen...

_______________________________________________________________________________________________



Ab 1. Dezember 2021: Verkaufsverbot für klimaschädliche Haushaltsgroßgeräte

Deutsche Umwelthilfe will verschärfte Kontrollen durchsetzen

[Deutschland] Nun dürfen bestimmte klimaschädliche Haushaltsgroßgeräte mit schlechter Energieeffizienz nicht mehr verkauft werden. Betroffen sind TV-Geräte, PC-Monitore, aber auch Waschmaschinen, Trockner, Kühlgeräte und Geschirrspüler. Der Verbraucher erkennt diese Geräte am seit Februar 2021 nicht mehr gültigen, früheren Energieeffizienzlabel mit den mehreren A+ bis A+++ Klassen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt das überfällige Verkaufsverbot und kündigt gleichzeitig konsequente Kontrollen an, um die nun europaweit geltende Vorschrift zur Verbesserung der Energieeffizienz von Elektro-Großgeräten in Büro und Haushalt und zur transparenteren Information von Verbrauchern durchzusetzen.

Weiterlesen...
 

News zum Hanauer Weihnachtsmarkt

[Hanau] Der Hanau Marketing Verein zieht nach den ersten zehn Tagen Weihnachtsmarkt eine positive Bilanz: „Wir sind froh, dass die Stadt mir ihrem frühzeitig erstellten Hygienekonzept die Ausrichtung des Marktes ermöglicht hat, denn der Hanauer Weihnachtsmarkt ist in der Vorweihnachtszeit ein sehr wichtiger Frequenzbringer für Einzelhandel und Gastronomie in unserer Stadt“, sagt Mehmet Kandemir, Vorsitzender des Hanau Marketing Vereins (HMV).

Weiterlesen...
 

Gefährliche Silvester-Böllerei: Immer mehr Händler stoppen Verkauf von Pyrotechnik zum Jahreswechsel

Umfrage der Deutschen Umwelthilfe

  • DUH hat 61 Handelsunternehmen zum Verkauf von Böllern und Raketen befragt: Waren es letztes Jahr nur 11, sind es dieses Jahr schon 16 Unternehmen, die den Verkauf stoppen
  • DUH veröffentlicht Liste der 40 Unternehmen, die eine „Rote Karte“ für ihr unverantwortliches Verhalten zum weiteren Verkauf von Raketen und Böllern erhalten und kritisiert „Wegtauchen“ des Einzelhandelsverbandes HDE massiv
  • Billig-Discounter wie Aldi und Lidl stellen Gewinnmaximierung über den Schutz von Gesundheit und Umwelt: Neue Studie von YouGov zeigt, dass 61 Prozent der Menschen in Deutschland gegen Silvesterböllerei in ihrer Wohnumgebung sind
  • DUH fordert Handelsunternehmen in einem Brandbrief auf, den Verkauf von Pyrotechnik einzustellen, um den wegen der Covid-19-Pandemie überlasteten Rettungsdiensten, Krankenhäusern und Feuerwehren zu helfen, aber auch um Umwelt, Tiere und Luftqualität zu schützen
Weiterlesen...
 

Bauarbeiter im Main-Kinzig-Kreis gesucht – Lohn-Plus lockt

[Main-Kinzig-Kreis] Der Bau bleibt krisenfest – und wird zusätzliche Manpower brauchen: „Die Zahl der Bauarbeiter im Main-Kinzig-Kreis wird steigen. Denn mit den heute rund 4.900 Baubeschäftigten ist das, was die Ampel-Koalition vorhat, nicht zu schaffen: Für den Neubau von Wohnungen und vor allem auch für das klima- und seniorengerechte Sanieren wird jede Hand, die zupackt, gebraucht – und sie wird gut bezahlt“, sagt Karl-Otto Waas von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU).

Weiterlesen...
 

Lieber echt als perfekt – Öko-Weihnachtsbäume für weniger Gift im Wohnzimmer

[Deutschland] Ein Weihnachtsbaum aus Plastik, damit weniger Bäume gefällt werden, der zudem perfekt geformt ist? Diesem Trend sollte man besser nicht folgen, denn künstliche Weihnachtsbäume sind nicht umweltfreundlicher als natürliche. Sie werden häufig importiert, sind schlecht recycelbar und müssten fast 20 Jahre verwendet werden, um eine bessere Ökobilanz als ein gewachsener Baum zu erlangen.

Weiterlesen...
 

Jeden Tag ein Kunstwerk gewinnen mit dem Tacheles Adventskalender

[Hanau] Der Adventskalender im Schaufenster des Tacheles KunstkaufLADEN in der Nürnberger Straße 31-33 in Hanau bietet gewieften Spürnasen die Gelegenheit, jeden Tag ein Kunstwerk mit Pop-Art-Motive von Lucas Kraus, Kunsthistoriker und Street/Stencil-Artist aus Aschaffenburg, zu gewinnen.

Weiterlesen...
 

Leseförderung für kleine Kinder

Gelnhäuser Stadtbücherei beteiligt sich an Aktion der Stiftung Lesen

[Gelnhausen] In diesem Jahr gibt es wieder die neuen Lese-Sets für Dreijährige unter dem Titel „Lesestart 1-2-3“ in Bibliotheken. In den letzten beiden Jahren haben Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern ihre ersten Sets bei teilnehmenden Kinder- und Jugendärzten erhalten. Das neue dritte Set kann nun bei über 5200 teilnehmenden Bibliotheken kostenlos vor Ort abgeholt werden. Die Stadtbücherei Grimmelshausen Gelnhausen beteiligt sich an dieser Aktion. Die Lesestart-Sets können ab sofort in der Stadtbücherei (Stadtschreiberei 3, ehemalige Augustaschule) zu den Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr; Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr) abgeholt werden. Als Zugangsbeschränkung gilt die 2G-Regel, entsprechende Nachweise sind vorzulegen. Kinder unter sechs Jahren sind von der Nachweispflicht befreit. Im Januar ist eine Lesestart-Aktion in den städtischen Kindertagesstätten geplant. Dann sollen dort Sets übergeben werden.

Weiterlesen...
 

Kampfdrohnen mit deutschem Zielerfassungssystem in Krisenregionen

Greenpeace-Recherche: Neues Rüstungsexportkontrollgesetz muss Schlupflöcher stopfen

Hamburg, 1. 12. 2021: Sensorensysteme des deutschen Rüstungsherstellers Hensoldt vom Typ Argos II sind in den türkischen Drohnen Bayraktar TB2 verbaut. Drohnen dieses Typs werden gegenwärtig weltweit in Krisenregionen eingesetzt, wie eine Greenpeace-Recherche belegt. „Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass Rüstungsunternehmen nicht weiter Schlupflöcher nutzen und über Umwege Rüstungstechnologie an autoritäre Regime exportieren können“, sagt Greenpeace-Abrüstungsexperte Alexander Lurz. Obwohl Rüstungsexporte in Drittländer nach den „Politischen Grundsätzen der Bundesregierung“ grundsätzlich restriktiv gehandhabt werden sollen, exportieren deutsche Firmen mithilfe von Tochterfirmen Rüstungsgüter in Länder, die systematisch Menschenrechte verletzen.

Weiterlesen...
 

Weihnachtsbäume kaufen für einen guten Zweck

[Frankfurt am Main] Wie auch in den zurückliegenden Jahren verkauft der Lions Club Frankfurt Goethestadt in Sachsenhausen am dritten und vierten Adventswochenende frisch geschlagene und naturbelassene Nordmanntannen und Blautannen aus regionalem Anbau im Odenwald für einen guten Zweck. Die Bäume kommen aus dem Hilsighof in Litzelbach.

Weiterlesen...
 

3G-Regel in Bus und Bahn

[Main-Kinzig-Kreis] Seit Mittwoch ist die vom Bundestag und Bundesrat beschlossene 3G-Regelung für den Öffentlichen Personennahverkehr in Kraft getreten. Das bedeutet für die Fahrgäste, dass ein Impfausweis, ein Genesenennachweis oder ein negativer Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden alt sein darf, vorliegen muss, um das Angebot im ÖPNV nutzen zu können.

Weiterlesen...
 

Impf-Marathon in Hanaus August-Schärttner-Halle am 11. und 12. Dezember 2021

Ehrenamtliche ermöglichen tausende Impfungen in einer außergewöhnlichen Solidaraktion

[Main-Kinzig-Kreis] Am dritten Advent wird im Main-Kinzig-Kreis ein Marathon hingelegt. Nicht auf der Straße, nicht über 42 Kilometer, aber über 34 Stunden: ein Impf-Marathon, getragen rein über ehrenamtliches Engagement von Medizinern, Politik, Verwaltung, Unternehmen und Hilfs- und Rettungsorganisationen. So etwas hat es in dieser Form hessenweit noch nicht gegeben. Mehrere tausend Corona-Schutzimpfungen sollen dann am Samstag und Sonntag, 11. und 12. Dezember, in der Hanauer August-Schärttner-Halle in Hanau möglich gemacht werden.

Weiterlesen...
 

Wieder ein Luchs im Werra-Meißner-Kreis

[Hessen] Freude beim Arbeitskreis Hessenluchs: Anfang September 2021 hatte ein Luchs eine Fotofalle ausgelöst, die von Hannah-Sophie Boschen, der Tochter des örtlichen Luchsbeauftragten, im November 2021 kontrolliert wurde. Thomas Norgall, Koordinator des Arbeitskreis Hessenluchs und Naturschutzreferent beim hessischen Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) sagt dazu: „Immer wieder einmal werden in Nordhessen Luchse festgestellt, aber wir warten weiter auf eine erneute dauerhafte Besiedlung.“

Weiterlesen...
 

Fahrverbote als letztes Mittel nötig

Neuer Luftreinhalteplan für Limburg tritt am 22. November 2021 in Kraft

[Hessen] „Für den neuen Luftreinhalteplan Limburg gilt das Ziel, die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen. Der aktuelle Trend der Stickstoffdioxid-Belastung an der Schiede gibt weiterhin keinen Grund zur Entspannung. Deshalb haben wir in dem Luftreinhalteplan auch Fahrverbote vorgesehen, wenn sich die Luftqualität nicht schnell genug verbessern sollte“, fasste Umweltministerin Priska Hinz die zentralen Inhalte des am in Kraft getretenen Luftreinhalteplans zusammen.

Weiterlesen...
 

Bei Schnee und Glätte sicher mit dem Auto unterwegs

Praxistipps für das Fahren auf winterlichen Straßen

[Deutschland] Das morgendliche Eiskratzen hat in weiten Teilen Deutschlands wieder Einzug gehalten. Bewahrheiten sich die aktuellen Mittelfrist-Prognosen verschiedener Wetterdienste, wird der Winter in diesem Jahr deutlich früher und mit lang anhaltender Kälte Einzug halten. Zu Schnellfällen und Rutschpartien soll es schon bald bis ins Flachland kommen. Dann werden die Winterdienste der kommunalen Bauhöfe und Straßenmeistereien wieder einen wirklich guten Job machen, doch können sie naturgemäß nicht gleichzeitig überall sein. Autofahrer sollten sich daher schon jetzt mit dem Gedanken vertraut machen, bald auf schneebedeckten und glatten Straßen unterwegs zu sein. Mit den folgenden Tipps gibt der Automobilclub von Deutschland (AvD) eine Hilfestellung auch bei winterlichen Straßenverhältnissen gut und sicher ans Ziel zu kommen.

Weiterlesen...
 

Zwecks Begrenzung der Macht von Google & Co.

[EU] Das EU-Parlament will mit einem schärferen Digital Markets Act (DMA) die Macht der Internetplattformen begrenzen. Die EU-Kommission lieferte dazu bereits einen Gesetzentwurf, der in die richtige Richtung ging. Das EU-Parlament legt nun nach: Der federführende Binnenmarktausschuss (IMCO) drängt auf zusätzliche Verpflichtungen für sogenannte Gatekeeper.

Weiterlesen...
 

Tipps, wie Radfahrer im Dunkeln rechtzeitig gesehen werden

[Deutschland] Viele Rad- und Pedelecfahrer nutzen ihr Gefährt auch im Herbst und Winter. Schließlich stärkt ganzjährige Bewegung das Immunsystem und vertreibt den Winterblues. Werden die Tage dunkler, ist es für Velofahrer jedoch umso wichtiger, frühzeitig von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen zu werden. Zudem können spezielle Reifen erheblich die Haftung auf nassen und rutschigen Straßen verbessern. Der ADAC Hessen-Thüringen gibt Tipps dazu.

Weiterlesen...
 

Erdgas-Preise steigen - Strompreise bleiben stabil

[Hanau] Die Stadtwerke Hanau GmbH erhöhen zum 1. Januar 2022 die Bezugspreise für Erdgas. Die Stromtarife hingegen bleiben stabil. „Dank einer nachhaltigen, vorausschauenden Einkaufsstrategie können wir beim Erdgas die Preise moderater anpassen als andere Versorger und beim Strom auf eine Anpassung verzichten“, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführerin Martina Butz. Wie beim Erdgas seien auch beim Strom die Großhandelspreise stark gestiegen, zugleich sinke 2022 aber im Strom die Umlage im Zusammenhang mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Weiterlesen...
 

Zensus statt Volkszählung

[Wetteraukreis] Im kommenden Jahr wird eine stichprobenartige Befragung der Menschen in ganz Deutschland durchgeführt. Neben der Feststellung der amtlichen Einwohnerzahlen sollen Informationen gewonnen werden zu Wohnraum, Bildung und Erwerbsleben. In der Kreisverwaltung wird dazu eigens eine Erhebungsstelle eingerichtet.

Weiterlesen...
 

3G-Regel für den Frankfurter Zoo: Zeitfenster sind aufgehoben

[Frankfurt] Seit dem 25. Oktober 2021 ist es wieder möglich, den Zoo ganz spontan zu besuchen. Und wer mag, kann auch wieder den ganzen Tag bleiben. Zeitfenster und Besucherkontingente entfallen. Tickets gibt es ab dann auch wieder sowohl im Online-Shop als auch an der Zookasse. Allerdings gilt hierr die 3G-Regel für den Zooeintritt.

Weiterlesen...
 

Coworking-Space „Brick37“ in Hanau als Gründerzentrum zertifiziert

[Main-Kinzig-Kreis] Der Coworking-Space Brick37 in der Jahnstraße ist vom Main-Kinzig-Kreis nun offiziell als Gründerzentrum in Hanau zertifiziert worden, das derzeit einzige in der Stadt. Das Brick37 bietet Freiberuflern, Kreativen und Neugründern ein modernes Arbeitsumfeld sowie eine umfassende Infrastruktur und steht für kollaborativen Austausch. Winfried Ottmann, Kreisbeigeordneter und Wirtschaftsdezernent, übergab zusammen mit Walter Dreßbach, Leiter des Referates für Wirtschaft, Arbeit und digitale Infrastruktur, dem Gründer und Betreiber des Coworking-Spaces Daniel Löber jetzt die formelle Auszeichnung. Auch Matthias Mainka von der Hanauer Wirtschaftsförderung war bei dem Termin vor Ort.

Weiterlesen...
 


Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Dezember ist, wenn Dir auf Schritt und Tritt der Weihnachtsmann begegnet ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Leseförderung für kleine Kinder

Gelnhäuser Stadtbücherei beteiligt sich an Aktion der Stiftung Lesen

[Gelnhausen] In diesem Jahr gibt es wieder die neuen Lese-Sets für Dreijährige unter dem Titel „Lesestart 1-2-3“ in Bibliotheken. In den letzten beiden Jahren haben Eltern mit ein- und zweijährigen Kindern ihre ersten Sets bei teilnehmenden Kinder- und Jugendärzten erhalten. Das neue dritte Set kann nun bei über 5200 teilnehmenden Bibliotheken kostenlos vor Ort abgeholt werden. Die Stadtbücherei Grimmelshausen Gelnhausen beteiligt sich an dieser Aktion. Die Lesestart-Sets können ab sofort in der Stadtbücherei (Stadtschreiberei 3, ehemalige Augustaschule) zu den Öffnungszeiten (Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr; Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr) abgeholt werden. Als Zugangsbeschränkung gilt die 2G-Regel, entsprechende Nachweise sind vorzulegen. Kinder unter sechs Jahren sind von der Nachweispflicht befreit. Im Januar ist eine Lesestart-Aktion in den städtischen Kindertagesstätten geplant. Dann sollen dort Sets übergeben werden.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste davon nichts und hat es einfach gemacht :-)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________