Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Notiert ! Für Sie gelesen: Das Waldbuch und Der Holzweg

Für Sie gelesen: Das Waldbuch und Der Holzweg

Bücher - Thema Wald vom OEKOM Verlag - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Bücher zum Thema Wald vom OEKOM Verlag - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

Die Bücher sind neu und ganz frisch gedruckt. Das Thema nicht, es wird immer wichtiger, denn unsere Waldbestände in Deutschland leiden. Der OEKOM Verlag deckt viele Tatsachen dazu auf und unterstützt das Wissen rund um den Wald bereits seit Jahren mit entsprechenden Publikationen.

Das Waldbuch - Alles, was man wissen muss, in 50 Grafiken

Wälder sind faszinierende Ökosysteme. Sie beherbergen Abertausende Arten, entziehen der Atmosphäre CO2, regulieren den Wasserkreislauf, liefern Sauerstoff, Nahrung sowie Rohstoffe für Mensch und Natur - und sind Oasen der Ruhe. Aber unsere Wälder sind in Gefahr: Rücksichtslose Rodungen, unkontrollierbare Brände, Insektenplagen und anhaltende Dürren setzen ihnen zu.

Grafik im Waldbuch, OEKOM Verlag - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Grafik im Waldbuch, OEKOM Verlag - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

Mit zahlreichen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hat Esther Gonstalla alle wichtigen Zahlen, Fakten und Aspekte zusammengetragen und in Infografiken umgewandelt. Entstanden ist eine eindrucksvolle Reise zu den Wäldern der Erde. (OEKOM)

ISBN: 978-3-96238-211-7, Hardcover, 128 Seiten, Erscheinungstermin: 09.02.2021, 24 €


Der Holzweg - Wald im Widerstreit der Interessen

Drei Trockenjahre in Folge haben in Deutschland Waldschäden bislang nicht gekannten Ausmaßes sichtbar werden lassen. Davon sind besonders Fichten, Kiefern und nicht heimische Baumarten, vereinzelt auch Eichen und Buchen betroffen. Die Ursachen liegen nicht nur im Klimawandel, sondern auch im Umgang mit den Wäldern seit 200 Jahren. Die bisher vorwiegend vom Holzerlös abhängigen Erfolgsbilanzen der Forstbetriebe haben sich als falsche, für die Zukunft unserer Wälder schädliche Messlatte erwiesen.

Abbildung aus Der Holzweg, OEKOM Verlag - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de
Abbildung aus Der Holzweg, OEKOM Verlag - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de

Mit diesem Buch wird besorgten und kritischen Stimmen zur Situation des Waldes in Deutschland Raum gegeben. 36 fachlich ausgewiesene Autorinnen und Autoren legen ihre Einsichten und praktischen Erfahrungen in aller Klarheit dar - als Kritik an verfehlten Forstpraktiken, als Weckruf an die Zivilgesellschaft und als dringender Appell an die Politik, die längst überfällige ökologische Waldwende einzuleiten. Vor allem der öffentliche Wald muss mit der ihm gesetzlich auferlegten Vorbildfunktion der Daseinsvorsorge Natur und Menschen dienen. (OEKOM)

ISBN: 978-3-96238-266-7, Softcover, 480 Seiten, Erscheinungstermin: 14.01.2021, 39 €


Rezension von Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de

Unterschiedlicher können Bücher kaum sein, auch das Thema Wald wird in beiden Publikationen anders beleuchtet: Während das große grüne Waldbuch ein richtiges Leichtgewicht ist durch den mit dem blauen Engel ausgezeichneten Druck auf leichtem rauem Recyclingpapier, wiegt Der Holzweg ein gutes Kilo mit seinen glänzenden, textlastigen Seiten.

Das Waldbuch faßt durch seine seitengroßen anschaulichen Grafiken die behandelten Themen einprägsam zusammen. Nicht ein Foto mit echten Bäumen nimmt den Betrachter mit in die Realität. Die Autorin Esther Gonstalla ist Grafik-Designerin und hat bereits mehrere Bücher auf diese besondere Art gestaltet.

Fazit: Sehr verständlich für alle, die sich einen Überblick verschaffen möchten über: Das Ökosystem, das spezielle Klima, den Bezug zum Menschen, die Gefahr für unsere Wälder und wie man sie schützen kann - bzw. könnte, wenn man jung und überzeugt genug wäre, bei Demos und Waldbesetzungen mitzumachen und nicht vergisst, "der Presse und ein paar bekannten Instagrammern Bescheid zu geben!" (ZITAT)

Dagegen haben beim doppeldeutig benannten Buch "Der Holzweg" drei Fachleute als Herausgeber mitgewirkt: Geobotaniker und Landschaftsökologe Hans Dieter Knapp, Molekularbiologe und Arten- sowie Umweltsschützer Siegfried Klaus plus der ehemalige Forstdirektor Lutz Fähser, der sich schon in den 1990er Jahren mit naturnaher Waldnutzung befasst hat. Allein das Inhaltsverzeichnis umfasst vier Seiten, und das zeigt, wie umfangreich die "Angelegenheit Wald" ist. Viele Fotos verdeutlichen in diesem Fall die Kritik an der Waldbewirtschaftung.

Fazit: Das Buch beleuchtet viele Themen, von denen der unbedarfte Waldbesucher wahrscheinlich bislang wenig weiß. Es lohnt sich, hier das "Studium" aufzunehmen, um verstehen zu lernen, warum das Ökosystem WALD untergeht, wenn wir die momentane Entwicklung nicht aufhalten.

162

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Zehn klimafreundliche Schulhöfe für Hessen: Naturerleben, Spielspaß und Klimaschutz

[Hessen] Das Hessische Umweltministerium und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben gemeinsam das Projekt „Zehn klimafreundliche Schulhöfe für Hessen“ gestartet. Das Ziel sind klimagerechte, naturnahe und nachhaltige Schulhöfe, die attraktive Lebens- und Lernräume sind. Schwerpunkte bilden die Themen Klimawandelanpassung, Biodiversität und Bodenschutz. Vom Odenwald bis nach Nord-Hessen gestalten aktuell zehn Pilotschulen ihre Schulhöfe neu.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

An zwei Tagen im Leben musst du untätig bleiben: gestern und morgen. (Unbekannt)

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________