Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle MyBuddy: Früher war es nur ein Neubürgerempfang

MyBuddy: Früher war es nur ein Neubürgerempfang

Treffen Gleichgesinnter - Symbolbild (c) HESSENMAGAZIN.de[Deutschland] Die digitale Welt hat uns fest im Griff. Und das seit Corona erst recht: Viele Treffen finden in aller Selbstverständlichkeit oft nur noch online statt. Ohne einen WhatsApp-Acount funktionieren persönliche Verabredungen nicht mehr richtig, und Vereine sterben wegen Mitgliedermangel langsam aus. Das will jetzt ein "junges, dynamisches Team" von inzwischen 14 Leuten nachhaltig für unsere Gesellschaft verändern. Sie nennen es "Society 5.0" und haben seit ihrem Start in 2018 schon 17 Landkreis-Chefs sowie Bürgermeister als Schirmherren - überzeugt von ihrer (kostenlosen) Idee - mit ins Boot bekommen.

MyBuddy ist kein dröges Datingportal, sondern ein zeitgemäßes, allerdings gemeinnütziges "Social Start-Up", das Leute aller Kulturen und Nationen zusammenbringen möchte. Man wirft mit englischen Begriffen um sich, dadurch werden sicher manche Leute von vornherein ausgeschlossen, die damit nicht vertraut sind. Trotzdem wurden schon "Matching-Runden" mit über 700 Teilnehmern veranstaltet.

Schau an. Da war wohl die Sehnsucht zu Nähe und Gemeinschaft recht groß :-)

Quelle: Brigitta Möllermann, HESSENMAGAZIN.de


Passend hierzu die Pressemeldung des Vogelsbergkreises vom 6. Oktober 2021

Friendship - Flyer (c) MyBuddy
Friendship - Flyer (c) MyBuddy

My Buddy Programm Integration durch Freundschaft

Dritte Runde startet am 15. Oktober

Vogelsbergkreis. „Die kulturelle Diversität in Deutschland zu unserer einzigartigen Stärke entwickeln“ - so lautet die Vision des Integrationsprogramms My Buddy. Das My Buddy-Team aus jungen Ehrenamtlichen will diese Mammutaufgabe anpacken. Wie? Über eine deutschlandweite Plattform, die Zugewanderte und Einheimische durch einen automatisierten Matching-Algorithmus zusammenbringt. Das Projekt startet jetzt in seine dritte Runde: Vom 15. bis zum 31. Oktober können sich Interessierte auf der Website www.my-buddy.org anmelden. Danach werden die Teilnehmenden auf Basis von Alter, Wohnort und gemeinsamen Interessen miteinander zu My Buddy-Freundschaftspaaren vernetzt.

Das Ganze geschieht unter dem neuen Motto einfach.zusammen.wachsen.

Die My Buddy-Freundschaftspaare entscheiden nach dem Matching selbst, wo, wann, wie oft und in welcher Form sie sich austauschen wollen. Menschen, die sich vielleicht sonst nie begegnet wären, können über die digitale Plattform in Kontakt treten und unterschiedliche Kulturen kennenlernen und ganz individuell entscheiden, wie sie den Kontakt gestalten, ob gemeinsame Aktivitäten, Sprachtandems oder einfach nur zusammen chatten. My Buddy bietet zudem den Teilnehmenden auch die Möglichkeit, an Verlosungen für Aktivitäten, zum Beispiel einen gemeinsamen Besuch im Freizeitpark, teilzunehmen.

„Das Programm ist bewusst niederschwellig gestaltet, sodass jeder ohne großen Aufwand etwas zur Integration beitragen kann. Mit diesem Ansatz möchten wir möglichst viele Menschen für die Integrationsarbeit erreichen und das wiederum ist entscheidend für den Integrationserfolg“, betont die Gründerin Weihua Wang, Jugenddeligierte des Europaparlamentes.

Um die Menschen vor Ort zu erreichen, strebt My Buddy Kooperationen mit den Integrationsbehörden in den Landkreisen an. Auch der Vogelsbergkreis mit Landrat Manfred Görig als Schirmherren ist nun Teil des My Buddy Programmes. „Für unseren Landkreis bedeutet gelungene Integration, dass neuzugewanderte Menschen offen aufgenommen werden und sich am Gemeinwesen beteiligen können. Freundschaften bilden hierfür eine wichtige Brücke. Deswegen unterstützt der Vogelsbergkreis My Buddy“, betont der Landrat.

Ansprechpartnerinnen sind Antonia Schäfer und Sonja Hartmann von der WIR-Koordination des Vogelsbergkreises: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 06641/977 -3412 / -2488. Anmeldung unter: www.my-buddy.org/

@MyBuddyProgramm ist auch bei Instagram, Facebook, TikTok und LinkedIn zu finden.

Quelle: Vogelsbergkreis

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
Oktober ist, du den Nachbarskindern Drachsteigen zeigst  ...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Angebote für Kinder und Jugendliche starten im ganzen Land

[Deutschland] Sport machen, Freunde treffen und eine gute Zeit haben: Kinder und Jugendliche sollen nach den langen Corona-bedingten Einschränkungen endlich wieder aufatmen können. Aus diesem Grund hat die Bundes­regierung im Mai das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ an den Start gebracht. Bereits in den Sommerferien haben die ersten Sport- und Freizeitangebote stattgefunden. Nun gibt es für die Herbstferien erneut eine Reihe von Aktivitäten für Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen...

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

In eigener Sache

Die Corona-Zeit hat uns fast unser letztes Geld gekostet. Da unsere Kunden (Veranstalter / Gastgeber etc.) selbst die Füße stillhalten mussten, konnten sie bei uns leider weder werben noch Texte schreiben / Fotos bzw. Reportagen machen lassen: Was das heißt <-KLICK

Das könnte jetzt anders werden :-)

Wir bieten: Verträge ab 100 Euro im Monat = Button (verlinktes Bannerchen).

Wer also richtig "ins Gerede kommen möchte", mailt uns an: bm@HESSENMAGAZIN.de.

Quelle: Sie wissen schon... Cool


PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wohin willst du gehen, wenn du nichts zum Träumen hast...

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________