Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gut zu wissen Lifestyle Handarbeiten sind angesagt: Stricken lernen

Handarbeiten sind angesagt: Stricken lernen

Strickstümpfe (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Ein Knäuel Wolle, ein paar Nadeln... und dann? Wer nicht weiter weiß, sich aber gerne einen Schal, eine Mütze, Stulpen oder sogar dicke Socken stricken möchte, braucht einen Strickkurs. Vor allem dann, wenn selbst Mutter nicht helfen kann, weil sie diese Kunst nicht mehr beherrscht. In Hanau treffen sich alle 14 Tage zehn Frauen, die verschiedene Handarbeiten herstellen und offen sind für Neues.

Immer dienstags von 15-17 Uhr im Anton-Calaminus-Haus, Lothringer Str. 13–15 sind alle Frauen willkommen, die in geselliger Runde dem Handarbeitshobby nachgehen möchten. Zum Jahresbeginn 2017 sucht dieser Handarbeitskreis übrigens eine neue ehrenamtliche Leiterin. Nähere Auskünfte erteilt das Seniorenbüro, Inge Gach, Telefon 06181 / 66820-41


Monatliches Strick- und Spinncafé im „Kuhstall“ an jedem 1. Sonntag im Monat

Im „Kuhstall“ des Gruberhof-Museums in Groß-Umstadt findet das ganze Jahr über ein Strick- und Spinncafé als offener Handarbeitstreff statt. Dazu lädt Heidelore Andres herzlich ein. Ab 14 Uhr besteht für alle Fans und Neugierigen am ersten Sonntag des Monats Gelegenheit, zusammenzusitzen, sich austauschen, Erfahrungen weiterzugeben oder vielleicht das Stricken, Häkeln, Stopfen, Nähen, Sticken, Spinnen oder Weben wieder oder ganz neu zu entdecken.

Das lockere Miteinander bietet insbesondere für Kinder und Jugendliche eine Möglichkeit, sich diesen kleinen Handarbeitstechniken zu nähern. Wer auch immer mal reinschnuppern möchte, bringe sich bitte gleich alle Utensilien mit oder komme einfach zum Schauen, Plaudern und Abgucken vorbei. Mehr dazu: HIER <-KLICK.


Klöppeln lernen beim Offenen Treff in Obertshausen

Das Interesse an Handarbeiten ist auch bei der Jugend in den letzten Jahren wieder gestiegen. Aus diesem Grund hat die der Seligenstädter Klöppelgruppe zusammen mit dem Heimat- und Geschichtsverein Obertshausen einen offenen Handarbeitstreff ins Leben gerufen. Dort kann in geselliger Runde gestrickt, gehäkelt, gestickt und geklöppelt werden. Der Treff ist für alle Generationen und Handarbeitstechniken offen. Neben dem Austausch in gemütlicher Atmosphäre kann man sich gegenseitig um Rat fragen und mit Spaß seine Ideen umsetzen.

Für alle, die an Handarbeiten Interesse haben, soll der offene Handarbeitstreff eine Anlaufstelle sein. Wer Lust hat, kann jederzeit gerne dazukommen und mitmachen oder einfach nur den Aktiven über die Schulter schauen. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings sollte die eigene Handarbeit und das Material dafür mitgebracht werden.

Die Treffen findet alle zwei Monate (in ungeraden Monaten) jeweils am letzten Mittwoch des Monats von 18:00 bis 20:30 Uhr statt (außer in den hessischen Sommer-Schulferien).

Termine 2017: Mittwoch, 25. Januar 2017, 29. März 2017 , 24. Mai 2017, 27. September 2017 und 29. November 2017

Veranstaltungsort: Werkstattmuseum Karl-Mayer-Haus, Karl-Mayer-Straße 10 in 63179 Obertshausen

Kontakt: Seligenstädter Klöppelgruppe, Frau Flechsenhar, Tel.: 06182-24241


Wer an diesen Tagen keine Zeit hat oder nicht in der Nähe wohnt: Bei den hessischen Volkshochschulen werden für eine geringe Teilnahmegebühr Grundkenntnisse oder weiterführende Tipps vermittelt. Zu finden sind die Kurse im InfoWeb des Deutschen Bildungsservers unter Weiterbildung: HIER <-KLICK.

Nicht alleine ums Stricken, sondern auch ums Nähen (Sticken... Filzen...) geht es bei weiteren Angeboten der hessischen Weiterbildungsdatenbank: HIER <-KLICK.

Auch die Zeitschrift Brigitte bietet viel Wissenswertes zum Thema an. Online kann man sich ausgiebig schulen und dann zu Hause ganz eigenständig mit den Nadeln klappern: HIER <-KLICK.

Absolut trendig ist MyOma, eine Art soziales Projekt (eigentlich ein StartUp :-), in dem moderne Omas zu einer netten Runde beim Kaffeeklatsch zusammenkommen und auf Bestellung Mützen, Schals und mehr stricken. Die Sachen gibt es dann online zu bestellen - nicht wirklich günstig, dafür jedoch echt handmade: HIER <-KLICK.

Und wenn Sie das Handarbeiten dann richtig gut können, bieten Sie Ihre Produkte mit 230.000 anderen Kreativen an auf Etsy: HIER <-KLICK oder auf der Plattform für eigene "Shops" - DaWanda: HIER <-KLICK. Falls es doch noch nicht so richtig klappt, können Sie sich auch dort noch per Do it Yourself "DIY"-Anleitung den letzten Schliff verpassen oder zum Linoldrucken umschwenken :-)


2547

 

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Tipp im Vogelsberg

Vogelschmiede auf der Herchenhainer Höhe

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter