Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Gesund oder ungesund bis giftig Mit Sauerkraut fängt die Vernunft beim Essen wieder an

Mit Sauerkraut fängt die Vernunft beim Essen wieder an

Sauerkraut aus dem Fass - Foto (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen - Welt] Möglicherweise hatten Sie schon vergessen, wie Großmutters selbst gemachtes Sauerkraut roch, wenn sie früher eine Schüssel voll davon aus dem Keller holte. Das so genannte Armeleute-Essen Kohl kommt gerade wieder in Mode. Beim Metzger im Supermarkt ist es tatsächlich noch (oder wieder) zu haben. Dieses Sauerkraut schmeckt echt und urspünglich, es wird unabgepackt und auf Wunsch hundertgrammweise verkauft, ist nicht teuer, hat wenig Kalorien und tut uns gut wirklich gut.

Sauerkraut gehört zu den probiotischen "Superfoods", weil es reich ist an Vitamin C, B12 sowie wirksamen Ballaststoffen. Die unterschätzte Hausmannskost kann das Immunsystem stärken und beugt Allergien und Darmerkrankungen vor, wenn ein Löffel Kraut über einen längeren Zeitraum täglich roh gegessen wird.

Die darin enthaltenen Milchsäurebakterien, die beim Gärungsprozess den Weißkohl in leicht verdauliches Sauerkraut verwandeln, werden beim Erhitzen (kochen oder pasteurisieren) zerstört. Es schmeckt dann zwar auch noch, hat aber nicht dieselbe Wirkung.

Sauerkraut mit Rippchen (c) HESSENMAGAZIN.deGekochtes Sauerkraut mit Rippchen nach Omas Rezept (c) HESSENMAGAZIN.de

Viel zu viele Menschen unserer modernen Zeit leiden an unerklärbaren Bauchschmerzen. Sogar solche Leute, die noch viel selbst kochen, schlucken regelmäßig Medikamente gegen Sodbrennen (Übersäuerung) oder ihr Reizdarmsyndrom. Dieses gilt längst als ernstzunehmende Krankheit, seitdem sich rund 20 % unserer Bevölkerung damit herumplagt oder die Folgen ignoriert - wenigstens so lange das Essen schmeckt.

Woher das Phänomen kommt, will eigentlich niemand genau wissen. Viele tippen auf Stress oder eine Infektion. Doch schaut man in die Einkaufswagen an der Kasse vom Supermarkt, sieht man fast ausschließlich Konvienience-Food, sprich: vorgefertigte Lebensmittel. Und die enthalten Zusätze, die früher nicht einmal bekannt waren:

Antioxidationsmittel, Backtriebmittel, Emulgatoren, Farbstoffe, Festigungsmittel, Feuchthaltemittel, Füllstoffe, Geliermittel, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, Mehlbehandlungsmittel, Modifizierte Stärke, Säuerungsmittel, Säureregulator, Schaumverhüter, Schmelzsalze, Stabilisatoren, Süßungsmittel, Trägerstoffe, Treibgas, Trennmittel, Überzugsmittel und Verdickungsmittel etc...

Niemand brauchte diese künstlichen Mittelchen im Essen, als man seine Lebensmittel noch selbst auf Vorrat in Gläsern einkochte oder mit dem Einlegen in Essig, Öl oder Alkohol konservierte bzw. an der Luft oder im Backofen trocknete... Oder eben durch Gärung haltbar machte. Mehr dazu: HIER <-KLICK.

Oder verwendete Oma etwa in ihrer Küche fertigen Geschmacksverstärker bzw. streute Hefeextrakt in die Soße? Stand vielleicht neben dem Salz- und Pfefferstreuer noch ein Gefäß mit Maltodextrin auf dem Tisch? Und holte man sich statt aus der Zuckerdose die Süße zum Kaffee von künstlich hergestelltem Aspartam, Saccharin oder Cyclamat?

Sich über Solcherlei informieren auf www.zusatzstoffe-online.de <-KLICK.

 

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
August ist, wenn man nur noch im Kühlschrank Abkühlung findet ...

___________________________________

Mehr über den Jungesellenkalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Badeseen der Region

Talssperre Schotten (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Licht aus in der Nacht

Handlungsleitfaden für Kommunen, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürger

[Hessen] Am letzten Tag seiner Sommertour besuchte Umweltstaatssekretär Oliver Conz den Sternenpark Rhön. Dort haben Kommunen eine reduzierte Nacht-Beleuchtung umgesetzt und so die Lichtverschmutzung verringert. „Unser Ökosystem wird durch unzählige und manchmal überflüssige Lichtquellen empfindlich gestört. Insekten verglühen massenhaft an heißen Lichtquellen und fehlen dann Vögeln als Nahrung. Zugvögel werden durch das nächtliche Licht fehlgeleitet, weil sie den Sternenhimmel nicht mehr sehen, der ihnen beim Navigieren hilft. Auch wir Menschen werden bei zu viel künstlichem Licht in unserem Schlaf gestört“, sagte der hessische Umweltstaatssekretär Oliver Conz.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der anderen. (China)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________