Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home EXKLUSIV EXKLUSIV Landwirtschaftliche Woche(n) für das interessierte Publikum

Landwirtschaftliche Woche(n) für das interessierte Publikum

Traktor auf dem Acker (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen] Man trifft sich zu den "Landwirtschaftlichen Wochen", lädt Minister und andere Promis ein, um Eröffnungs- und andere Reden zu halten. Thema ist in der Hauptsache der Klimawandel mit seinen Folgen, denn in der Landwirtschaft sind diese längst spürbar. In Zukunft müssen unsere Bauern viele Auflagen zum Umwelt-, Klima- und Tierschutz erfüllen... und lassen sich bei solchen Veranstaltungen an den Ausstellungsständen, in Seminaren und bei Referaten informieren.


1. "Agrarpolitik in Hessen" und "Nachhaltigkeit auf landwirtschaftlichen Betrieben..?"

Landwirtschaftliche Woche in Nordhessen mit den Kasseler Gartenbautagen vom 13. bis 15. Januar 2020 in der Stadthalle 34225 Baunatal, Marktplatz 14: Mit im Boot sind die Landfrauen, Tierzucht- oder Pferdesportverbände, Geflügelhalter, Gartenbauer, Pflanzenschützer, Waldbesitzer plus Business-Trainer... Veranstalter ist der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, mehr dazu: HIER <-KLICK.


2. "Zwischen Bullerbü und Tierfabrik" und "Sahelzone Hessisches Ried"

Die Landwirtschaftliche Woche Südhessen 2020 mit Hessischem Gemüsebautag findet vom 27. bis 30. Januar 2020 in der Stadthalle 64579 Gernsheim, Georg-Schäfer-Platz 1 statt.

Die Konstellation (Gesamtsituation :-) ist in diesem Fall ähnlich, aber ohne Stände - dafür jedoch zusätzlich mit dem "Tag der Milch", einem "Pflanzenschutztag" sowie einer Podiumsdiskussion mit BUND und Bauernverband. Auch die Probleme mit den Agrarfolien und der Wasserversorgung kommen zur Sprache....

Veranstalter sind der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen und die Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftliche Woche Südhessen. Mehr dazu: HIER <-KLICK.


3. Die Internationale Grüne Woche in Berlin

Die - nach eigenen Aussagen - weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau lädt vom 17. bis 26. Januar 2020 seit Jahren in unsere Hauptstadt ein.

Auch dort wird der Klimawandel in den Fokus der modernen Landwirtschaft gerückt, die "den Dialog zwischen Gesellschaft und Landwirtschaft stärken" will... unter anderem mit "Augmented Reality und Virtual Reality - computergestützter Erweiterung von Sinneswahrnehmungen" (per Computerbrille) - aber auch mit einer Landwirtschaft zum Anfassen auf dem Erlebnisbauernhof in Halle 3.2...

Na dann, auf nach Berlin. Mehr dazu auf www.gruenewoche.de (nicht verlinkt, weil kommerziell Zunge raus)


Last but not least: Die Großdemonstration "Wir haben es satt" wieder in Berlin

Seit zehn Jahren findet anlässlich der Grünen Woche ein laute / bunte und eindrückliche Demo für eine bäuerliche Landwirtschaft mit mehr Umwelt-, Tier- und Klimaschutz statt. Dem Aufruf von mehr als 50 Organisationen folgen Zehntausende, die ver­langen, dass die Bundesregierung endlich die Bauernhöfe angemessen unterstützt und die Agrarwende finanziert.

„Wir haben es satt – Essen ist politisch!“ ab 17. Januar 2020

  • Freitag, 17.01.20, ab 17 Uhr: „Schnippeldisko – Topf, Tanz, Talk“. Rund 1000 Engagierte kochen bei Vorträgen und Musik eine leckere schmackhafte / köstliche Suppe für die Demonstration. Ort: Zirkus Cabuwazi, Flughafen Tempelhof, Columbiadamm 84, 10965 Berlin.
  • Samstag, 18.01.20, ab 8 Uhr: Traktoren-Demonstration vom StadtGut Blanken­felde (Hauptstr. 24-30, 13159 Berlin-Pankow) zur Internationalen Agrarministerkonferenz.
  • Samstag, 18.01.20, 10 Uhr: Übergabe der bäuerlichen Protestnote an Bundesministerin Klöckner bei der Agrarministerkonferenz (Auswärtiges Amt, Werderscher Markt 1, 10117 Berlin).
  • Samstag, 18.01.19, ab 12 Uhr: „Wir haben Agrarindustrie satt!“- Großdemonstration. Motto: „Agrarwende anpacken, Klima schützen!“ Ort: Brandenburger Tor, Platz des 18. März, 10117 Berlin. Abschlusskundgebung ab ca. 14.30 Uhr am Brandenburger Tor.

Mehr dazu längst schon bei uns: HIER <-KLICK


.

 

NewsFlash - Kurz & Knapp

Kultursommer Main-Kinzig–Fulda 2020

Bewerbungen bis 14. Februar online einreichen

[Main-Kinzig-Kreis] Die nächste Auflage des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda findet vom 31. Mai bis 13. September statt. Dies hat der Beirat in seiner jüngsten Sitzung entschieden. Alle Kulturämter und Kulturverantwortlichen der Städte und Gemeinden in der Kultursommer-Region sowie alle interessierten Vereine und Initiativen aus dem Bereich von Kunst und Kultur sind aufgerufen, eine Aufnahme ihrer Veranstaltungen in den Kultursommer zu beantragen.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Schotten & Vulkaneum

Mehr Interessantes dazu <-KLICK

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Wer immer mit dem Strom schwimmt, kommt nie an die Quelle. (Volksweisheit)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________