Ostern 2020: Grüssen Sie doch auch mal...

Dienstag, den 07. April 2020 um 09:56 Uhr VB - Der Vogelsberg ist Kult
| Drucken |

Geschmückter Brunnen am Ortseingang von Birstein (c) HESSENMAGAZIN.de[Hessen / Vogelsberg] Da in diesem Jahr alle Ostermärkte wegen der Corona-Epidemie ausgefallen sind und außerdem die (bei allen Frauen sooo beliebten) DEKO-Läden schon vor einiger Zeit schließen mussten, punkten jetzt die Landfrauen mit ihrem farbenprächtigen Dauerschmuck. Immer ab der Woche vor Ostern erfreuen sie uns, indem sie die Dorfbrunnen auf dem Land mit Ketten aus bunten Plastik-Eiern und farbigen Bändern verzieren: Echt kunstvoll und bestaunenswert :-)

Wikipedia behauptet, der Brauch stamme aus der Fränkischen Schweiz. Wir aber glauben, er wurde im Vogelsberg kreiert, was allerdings kaum jemand bemerkte - außer uns, als wir 2004 begannen, die Besonderheiten dieses Mittelgebirges aufzustöbern und online im VOGELSBERG-Netz.de sowie in den VulTOUR-Büchern <-KLICK herauszustellen.

In Anbetracht der Tatsache, dass es im Vogelsberg weder einen einheitlichen Dialekt, noch eine einzige Tracht für die Region gibt, suchten wir ständig nach den Gemeinsamkeiten, sprich: das Typische... aber fanden es bis heute nicht wirklich.

Osterbrunnen oder gefasste Quelle in Sichenhausen (c) HESSENMAGAZIN.de
Osterbrunnen oder gefasste Quelle in Sichenhausen (c) HESSENMAGAZIN.de

Doch wir sind inzwischen wenigstens in der Lage, in all den Einzelteilen den Vogelsberg sowie viele der Sitten und überlieferten, noch gelebten Gebräuche zu erkennen :-)

PS: Wenn hier VOGELSBERG geschrieben steht, ist NICHT der Landkreis gemeint, sondern das Mittelgebirge, an dem mehrere Landkreise Anteil haben...

103