Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

Urlaub mit dem Pferd: Wanderreiten von Frankfurt bis Fulda (PR)

Reiten im Vogelsberg (c) Reitstationen
Reiten im Vogelsberg (c) Reitstationen

[Vogelsberg / Hessen] Da der Verein der Vogelsberger Reitstationen zurzeit eine Neuauflage seiner neunten kostenlosen Faltkarte plant, bietet sich jetzt eine gute Gelegenheit mit einzusteigen: Entweder als Gastgeber oder Servicestation für Mensch und Pferd. Das vorhandene Freizeit-Netz von knapp 60 Stationen soll bis in die umliegenden Regionen erweitert werden. Die neue Reitstationen-Karte bündelt mit ihren mit 20.000 Exemplaren das umfangreiche Angebot vom Kompletturlaub mit dem Pferd bis hin zu Reitkursen und Ferien mit der ganzen Familie. Mit aufgenommen werden zudem wieder passende Präsentationen. Gefragt sind u. a. ambitionierte Pferdehalter, Servicemöglichkeiten und Beherbergungsbetriebe, die erweiterten Anschluss an die umliegenden Regionen Rhön, Spessart, Knüll und Marburg bieten können.

Neben der gedruckten Karte gibt es einen Internetauftritt mit Darstellung des Reitstationennetzes: www.reitstationen.de. Dort kann man sich jederzeit über das Angebot informieren und Kontakt aufnehmen. Eine Nennung auf der Internetseite plus ein Eintrag in der gedruckten Karte kosten zusammen 150 Euro für Nichtmitglieder des Vereins. Der Jahresbeitrag im Verein beläuft sich auf 61 Euro. Darin enthalten sind alle Veröffentlichungen für Mitglieder.

Aufnahmeanträge, weitere Auskünfte und kostenlose Reitstationen-Karten bekommen Interessierte gebührenfrei über die Geschäftsstelle „Reitstationen und Freizeitreiten Vogelsberg/Lauterbach e.V.“ bei Petra Rodinger, 35305 Grünberg-Lardenbach, Telefon: 06400-201882, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .


Das ganze Jahr über zu Pferd in Hessen unterwegs sein

Aufbruch zum Wanderritt (c) ReitstationenSeit 1997 schreibt der Verein „Reitstationen und Freizeitreiten Vogelsberg / Lauterbach“ seine Erfolgsstory fort. Rund 60 Mitglieder laden rund um den Vogelsberg mit ihren Wanderreitstationen ein, die Natur der hessischen Mittelgebirge vom Rücken der Pferde aus zu erkunden. Auf den meisten Wegen ist Reiten erlaubt, viele Bäche durchziehen die Gegend, und so gibt es unterwegs in den Wäldern genug Wasser zum Tränken der Pferde. Die Reiter starten alleine, in der Gruppe oder auch mit einem Führer zu wundervollen Erlebnistagen bis in angrenzende Regionen. Unterwegs werden immer weder Pausen mit faszinierenden Weitblicken geboten, abends nimmt man Quartier in einer der Stationen.

Freizeitreiten bis in den Knüll, das Gießener Land und in den Spessart

Alle Übernachtungsmöglichkeiten, Privatquartiere, Pensionen und Hotels können anhand ihrer Nummer auf der kostenfrei erhältlichen Reitstationen-Karte des Vereins gefunden werden. Kleine grüne Hufeisen zeigen das Vorhandensein verschiedener Kriterien an - ob man z. B. Gastronomie, durchgehenden Winterbetrieb oder was man sonst noch in der Unterkunft erwarten kann. Offeriert werden neben Bett und Box oder Zeltwiese und Offenstall auch Schlafen auf dem Heuboden oder in gemütlichen Zirkuswagen. Vom Schulbauernhof mit Weidehühnern bis hin zum Westernreiterhof plus rustikalem Saloon sind jede Menge interessante Unterkünfte dabei. Einige von ihnen bieten darüber hinaus auch Projekttage und Reitunterricht an.

Von den ortskundigen Gastgebern gibt es wertvolle Tipps zur Routenplanung

Die meisten Betreiber der Stationen sind in der Regel selbst Reiter bzw. Pferdehalter. Trotzdem werden Radfahrer und Wanderer jederzeit gerne willkommen geheißen. Im Sinne eines unterhaltsamen Natur-Abenteuers ist man offen für vieles, bemüht sich um seine Gäste und lädt auch mal zu Kutsch- und Planwagenfahrten oder zu geführten Mehrtagesritten mit einem "Miet-Ross" ein. Mit fünf Kilometern pro Stunde geht es dann zu den schönsten Ecken des Naturparks Vulkanregion Vogelsberg.

Empfehlenswert ist übrigens die Buchung im Vorfeld. So können Einzelheiten zur Übernachtung und ob Verpflegung gewünscht wird, geklärt werden. Zu diesem Zweck sind neben den Ansprechpartnern die Daten (Telefon, Mail, Internet) auf der Karte angegeben. Weiterhin sind als Service in der Karte zusätzlich Tierärzte, Hufschmiede, Berittführer, Ausbildungsstätten und die örtlichen Forstämter mit aufgenommen worden.

Quelle Text: Brigitta Möllermann - MEDIUM Verlag + PR, www.HESSENMAGAZIN.de

 

Humor ist, wenn man trotzdem lacht!

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
wenn es morgens auf allen Wegen rutschig wird...

___________________________________

Mehr über den Kalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

NewsFlash - Kurz & Knapp

Schlafzimmer für Winterschläfer

Vogelnistkästen müssen nicht jährlich gereinigt werden

[Deutschland] Im Herbst und Winter werden Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer oftmals darauf hingewiesen, ihre Vogel-Nistkästen einmal jährlich zu reinigen. Damit sollen die Jungvögel im Folgejahr vor Parasiten geschützt werden, die sich im Laufe der letzten Brut im Nest angesammelt haben. „Gartenschläfer oder andere Schlafmäuse überwintern gerne in den gemachten, aber nicht mehr bewohnten Nestern. Wir empfehlen daher, es nicht so genau mit der Reinlichkeit in den Nistkästen zu nehmen“, erklärt Susanne Steib, Managerin Naturschutzprojekte beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Hessen.

Weiterlesen...

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

 

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr

 

___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Vulkanstadt Gedern

www.Vulkanstadt.de <-KLICK

PR + Werbung (c) HESSENMAGAZIN.de <-KLICK

___________________________

Bitte beachten: Anfragen zu Artikelplatzierungen für SEO (Suchmaschinenoptimierung) oder Linkbuilding sind überflüssig. Sie werden von HESSENMAGAZIN.de NICHT beantwortet Zunge raus

PR - Kunde werden

Wir liefern Gesprächsstoff <-KLICK

___________________________________

Spruch der Woche

Alles auf der Welt kann lächerlich gemacht werden, nur das Lachen nicht. (Unbekannt)

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

Freizeit TOOLS

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Man muss nicht weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben.
Mehr Nützliches dazu: HIER <-KLICK

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Air Quality Index Live

Luftqualität - Information aus vielen Ländern (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________