Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Wein, Bier & Getränke - kühl oder heiß
HESSENMAGAZIN.de: Wein, Bier & andere Getränke

Super-Drink: Matcha Tee, der Star unter den Grüntees

Matcha: Ein Glas Supertee (c) HESSENMAGAZIN.de Ob nur Lifestyleprodukt oder aus der Ecke der neuen edlen Superfoods: Matcha, das grüne Teepulver aus Japan ist in. Der daraus aufgebrühte und schaumig gerührte Tee hat angeblich Spirit und bringt eine Menge Power mit seinem hohen Coffeingehalt. 100 Gramm des nach Gras duftenden Pulvers aus Bioproduktion kosten rund 100 Euro.

Weiterlesen...
 

Eine Tasse Tee gegen die Frühjahrsmüdigkeit

Frisch aufgebrühter Tee (c) HESSENMAGAZIN.deTee und Kaffee wirken anregend auf den Körper, aber auf unterschiedliche Weise. Das Koffein im Kaffee liegt frei vor und gelangt über den Blutkreislauf zur Nebennierenrinde. Dort führt es zur Freisetzung des Stresshormons Adrenalin und der Körper wird rasch, aber für eine relativ kurze Zeit angeregt. Das Koffein im Tee dagegen ist an Aminosäuren und Gerbstoffe gebunden. So stimuliert es zunächst das vegetative Nervensystem, das wiederum die Adrenalinausschüttung fördert. Dadurch entsteht eine lang andauernde und sanfte Anregung. Die Stimmung wird aufgehellt sowie Leistungsfähigkeit und Konzentration gesteigert.

Weiterlesen...
 

Sekt und Champagner: Schampus für alle

Sektangebot im Supermarkt (c) Ralf Roletschek-Marcela / Wikimedia CommonsAn Silvester oder auch bei größeren Feiern lassen viele die Korken knallen und stoßen mit einem Glas Sekt oder Champagner an. ÖKO-TEST erklärt, wie die Edelbrause entsteht und warum auch manche billigen Sektsorten durchaus zu empfehlen sind.

Weiterlesen...
 

Glühwein und Fruchtpunsch: Heißer Genuss für kalte Wintertage

Punsch: Auf dem Weihnachtsmarkt oder zu Hause zubereitet (c) HESSENMAGAZIN.de

In der kalten Jahreszeit sind würzige Heißgetränke wie Glühwein und Fruchtpunsch besonders beliebt. Ganz einfach lassen sich die winterlichen Köstlichkeiten selbst herstellen. Der Vorteil gegenüber trinkfertigen Produkten liegt auf der Hand: Sie können die Zutaten nach eigenem Geschmack bestimmen, und es sind keine künstlichen Aromen oder Konservierungsstoffe enthalten.

Weiterlesen...
 

Heißer Muntermacher: Kaffee

Muntermacher: Kaffee (c) HESSENMAGAZIN.deOb aus der echten Bohne, einer Kapsel, im Pad, als krümelig getrocknetes Instantprodukt oder als duftend gemahlenes Pulver - Kaffee gilt als wahrer Genuss. Wir trinken ihn mit und ohne Milch oder Zucker, machen manchmal eine philosophische Zeremonie aus unserer Schwelgerei. Oft gerät Kaffee trinken zur Leidenschaft, oder es ist auch nur bloße Notwendigkeit zum Wachwerden.

Weiterlesen...
 

Apfelsaft und -wein: Das Beste vom Apfel

Die Heimat des Apfels: Streuobstwiesen in Hessen

Apfelwein stilgerecht im Bembel und Gerippten serviert (c) schnorbsi / pixelio.de[Hessen] Extensiv bewirtschaftete kleinere Apfelplantagen mit wenigen Eingriffen in die Natur prägen das Bild vieler Wiesen unserer Region bis hinunter in die Flussebenen. Der kernige Apfel ist unser Standardobst. Im Frühjahr steht alles in Blüte auf den Streuobstwiesen - ein kleines Paradies mit einem speziellem Ökosystem, in dem viele verschiedene Tiere leben.

Weiterlesen...
 

Mode im Trinkbecher: Bubble Tea

Bubble Tea Becher (c) liwe-photos Photography / WikimediaCommonsZucker und Farbstoffe in trinkbarer Form haben uns seit jeher mit Himbeer- und Waldmeistersirup fest im geschmacklichen Griff. Toll waren immer auch schäumend-prickelnde Brausepulver Mixturen oder grellfarbige, eiskalte "Slush Puppies" bzw. die ulkig geformten Plastikfläschchen "Dreh&Trink" oder die alusilbernen Capri-Sonne-Tütchen, in die zielgenau ein gelber Plastiktrinkhalm hinein gestochen werden musste. (Never try in my car!) Nun tritt Bubble Tea auf den Plan und begeistert unsere Geschmacksnerven. Die Stiftung Warentest nennt ihn den "Dickmacher aus Fernost".

Weiterlesen...
 

Chai - Tee kann zum Erlebnis werden

Tee - Aufguss mit frischer Minze (c) HESSENMAGAZIN.deSeitdem der Mensch das Feuermachen beherrscht, belebt er seinen Körper außen - und sein Inneres gerne ebenfalls - mit Wärmendem. Dazu gehört auch Tee in allen möglichen Variationen. Zu Anfang mag es eventuell ein grünes Blättchen gewesen sein, das im heißen Wasser sein Aroma entfaltete und eine aufmunternde Wirkung zeigte. Als man jedoch herausgefunden hatte, wie wohltuende Kräuter, Blüten, Stängel, Blätter und sogar Früchte in der Sonne gedörrt und anschließend monatelang haltbar in Stoffsäckchen aufgehoben werden konnten, wurde Teetrinken zur Tradition.

Weiterlesen...
 

Sag mir, was Du trinkst: Kaffee, Tee oder Wasser

Kaffee weckt die Lebensgeister (c) HESSENMAGAZIN.de

Kaffee, das heißschwarze Getränk stammt ursprünglich aus Äthiopien (Abessinien) im Nord-Osten Afrikas. Es gilt bis heute als Genussmittel, zu dem die meisten von uns sich ein Stück Kuchen oder einen Berg Schreibtischarbeit genehmigen. Einige von uns könnte man als kaffeesüchtig bezeichnen. Hauptsächlich solche, die morgens ohne ihr "Käffchen" nicht wach werden wollen oder können. Wer mehr zu all diesen Themen wissen möchte, könnte unendlich viele Abhandlungen über das "Für und Wider den Genuss" lesen oder Bücher vom "Sieg der Bohne" bis zum "Geheimnis des Kaffees" studieren bzw. sein Heim mit Kaffeesatz putzen und sogar mit dem Getränk das Essen abschmecken. Möglichkeiten gibt es reichlich.

Weiterlesen...
 

Von der Quelle bis ins Glas

Mineralwasservielfalt (c) Informationszentrale Deutsches MineralwasserDie Entstehung von Mineralwasser ist so faszinierend wie seine Vielfalt. Echtes Mineralwasser ist mit keinem anderen Wasser vergleichbar. Es darf nicht chemisch aufbereitet werden. Von der Quelle bis hin zum Endverbraucher garantieren Kontrollen höchste Qualität. Nur wenige Behandlungsverfahren sind erlaubt. So dürfen auf rein natürliche Weise Eisen und Schwefel aus optischen und geschmacklichen Gründen entzogen und Kohlensäure hinzugefügt oder entnommen werden.

Weiterlesen...
 

Die Tradition des Bieres

450 Jahre Reinheitsgebot - Briefmarke der Deutschen BundespostSchon zu Zeiten der Sumerer war der "Gerstensaft" Bier bekannt. Auch in vorchristlichen Kulturen in Rom, Griechenland oder Germanien genoss man Bier bereits als Getränk. Im Mittelalter pflegten die Menschen sich ihr eigenes Dünnbier zu brauen, das oft trinkbarer war als Wasser, welches nicht selten zusätzlich zum Wäschewaschen herhalten musste. Bier galt als Nahrungsmittel, wo hinein auch Kinder ihr Brot brockten. Seine Herstellung war, genau so wie Kochen und Backen, in manchen Regionen bis ins 18. Jahrhundert Aufgabe der Frauen im Haus.

Weiterlesen...
 

Wein - eine Wissenschaft für sich

Weinfaesser (c) Vdegroot / WikipediaIn vino veritas - im Wein liegt Wahrheit

Strenge Regeln und eine jahrtausendealte Tradition adeln unsere bis heute dauernde abendländische Weinkultur. So dürfen lediglich rein aus Weintrauben hergestellte Getränke die Bezeichnung Wein tragen, zudem müssen sie wenigstens 8,5 % Vol. Alkohol enthalten. Sobald Wein verdünnt oder gemischt wird, ändert sich neben dem Geschmack auch sein Name: er heißt dann "Schorle" oder "Gespritzter". Zu etwas Feinerem wird er, wenn er durch den Zusatz von Kohlensäure im Glas "perlt". Dann nennt man ihn Schaumwein, Sekt oder Champagner und stößt mit ihm zu besonderen Gelegenheiten an. Eine noble Aura umgibt den edlen Tropfen und macht ihn seit jeher zu einem besonderen Getränk.

Weiterlesen...
 


Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Verbrauchermesse 2017

Messe Wächtersbach - MEHR <-KLICK

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter