Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Spaß am Kochen Pfeffertopf: Saisonaler Gaumenschmaus für die kühleren Tage

Pfeffertopf: Saisonaler Gaumenschmaus für die kühleren Tage

Herzhaft und gesund: Pfeffertopf (c) Privat

Spaß am Kochen mit Wild- oder Rindfleisch

Falls Sie sich nicht an die Zubereitung einens Bratens herantrauen, empfehlen wir ein Gulasch. Wildfleisch zum Schmoren bekommen Sie im "Waldladen" des Forstamts, ein gutes Stück Rindfleisch beim Bauern oder aus der Keule auch vom Metzger. Wer gerne herzhaft Gesundes auf dem Teller hat, bereitet für sich und einen Gast unseren "Pfeffertopf" zu, eine pikante Variante des Gulasch. Die gute Soße, die dabei fast von alleine entsteht, wird nur mit Vollkornbrot ohne Mehl oder Soßenbinder angedickt. Dazu reicht man frischen Krautsalat sowie Walnuss-Kartoffelplätzchen.

 

Pfeffertopf für zwei Portionen

Zutaten

500 g mageres Rindfleisch oder Wild
2 große Zwiebeln
1 EL Schweineschmalz vom Metzger oder Rapsöl
Salz, Pfeffer
500 ml Fleischbrühe
2 Nelken
2 Lorbeerblätter
4 Pfefferkörner
3 Gewürzgurken
1 große Scheibe Vollkornbrot
Zucker

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch, wenn es nicht schon vom Metzger geschnitten wurde, in Würfel zerlegen. Das Schmalz bzw. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln sowie das Fleisch nacheinander in kleinen Portionen darin anbraten, damit das Fleisch nicht wässrig wird und die Zwiebeln nicht braun werden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend die Fleischbrühe dazu geben, Nelken, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen. Alles ca. 1,5 Stunden - je nach Konsistenz des Fleisches auch kürzer oder länger - bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Am Ende die sauren Gurken in Scheiben schneiden und zum Fleisch hinzufügen. Vollkornbrot würfeln und in den Topf mit einrühren und eine Weile mitkochen lassen. Alles zum Schluss mit Salz und Pfeffer und eventuell etwas Zucker abschmecken.

Krautsalat für zwei Portionen

Zutaten

1/4 Weißkohlkopf
1 TL Salz
1 EL Zucker
2 EL Essig
2 EL Öl

Zubereitung

Den Kohlkopf entstrunken (von den harten Teilen befreien) und in ganz feine Streifen schneiden. Die Kohlstreifen in eine Schüssel geben, Salz und Zucker darüber streuen und mindestens 2 bis 3 Minuten kräftig mit den Händen kneten. Wenn das Kraut weich geworden ist, Essig und Öl dazugeben und etwas stehen lassen, damit das Ganze gut durchzieht.

Kartoffelplätzchen für zwei Portionen

Zutaten

3 bis 4 mittelgroße Kartoffeln
100 g Walnüsse
1 Ei
1 EL Paniermehl
1 EL frisch gehackte oder tiefgekühlte Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und mit leicht gesalzenem Wasser etwa 20 Minuten gar kochen. Derweil die Walnüsse fein hacken. In einer Schüssel die heiß gepellten Kartoffeln mit den Nüssen mischen, dazu das Ei geben und die Petersilie untermischen. Die Kartoffelmasse salzen und pfeffern.

Mit einem Spritzbeutel kleine Plätzchen auf ein Backblech setzen und ca. 10 Minuten bei 180 Grad Umluft im Ofen lediglich trocknen lassen. Sie können auch aus der Kartoffelmasse mit der Hand kleine Taler formen und diese fettfrei in einer beschichteten Pfanne langsam goldbraun rösten.

 

Tipps gegen Langeweile

Cool bleiben: Tipps gegen Langeweile (c) Brigitta Möllermann / HESSENMAGAZIN.de
... wenn Du versuchst, Surfen zu lernen...

___________________________________

Mehr über den Jungesellenkalender 'Shit Happens' im Zeichen der Zeit <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Tipp im Vogelsberg

Vogelschmiede auf der Herchenhainer Höhe

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter