Hessenmagazin.de

INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Leo vom HESSENMAGAZIN 25.01.2015 - Leo hat den Fuchs gestohlen

25.01.2015 - Leo hat den Fuchs gestohlen

Der 'Jäger' mit seiner erlegten Beute (c) HESSENMAGAZIN.de [Hanau] Wenn man genau hinsieht, erkennt man auf unserem "Beweisfoto" an dem von unserem Redaktionshund erlegten Fuchs ein abgerissenes Plüschbein. Der Übeltäter versucht, uns mit seinem Blick zu erweichen, wie man unschwer erkennen kann. Doch es nützt wenig. Denn wir wissen nur zu gut, Leo hat es "faustdick hinter den Ohren". Er ist ein echter Hund, der seine Herkunft von vierbeinigen Straßenräubern nicht verleugnen kann.

Lange weißblitzende Zähne, die er uns neulich sogar einmal gezeigt hat, als er gehorchen sollte, sind eins seiner Markenzeichen. Zerren und Rumfetzen hat er als liebste Spiele erkoren - koste es (uns), was es wolle...

Er ist kein Anfängerhund, unser Leo, der inzwischen mit seinen ca. 30 gesunden, kraftvollen Kilos richtig sportlich agieren kann. Das heißt, bei einem plötzlichen Spurt kommt man unwillkürlich ins Wanken, falls man die Leine nicht los lässt. Der Ruck an seinem Hals macht ihm dabei gar nichts aus. Auch, wenn er bei seinen stürmischen "Rundrennen" über Maulwurfshügel stolpert, hin und wieder ausrutscht oder irgendwo runterplumpst, stört ihn das nicht wirklich.

Reizvolles Plüsch-Spielzeug mit Quietsche und Knisterschwanz (c) HESSENMAGAZIN.de
Reizvolles Plüsch-Spielzeug mit Quietsche und Knisterschwanz (c) HESSENMAGAZIN.de

Im gleichen Atemzug, wie sich sein Hunde-Seelchen entfaltet, nimmt auch seine Lebensfreude zu. Er zeigt sich als ungestümer Kerl, der nun "gezügelt" und zur "Einordnung" gebracht werden muss. Alles, was Leo jetzt ausprobiert und nachholt, hätte in seinen ersten Lebensmonaten gelernt werden müssen. Damals, als er kleiner und leichter war... *seufz*


Leos Begegnung mit einem echten Fuchs

Leo sichtet ein Tier auf dem Schnee bedeckten Weg (c) HESSENMAGAZIN.de
Leo sichtet ein Tier auf dem Schnee bedeckten Weg (c) HESSENMAGAZIN.de

In einiger Entfernung kreuzte ein Vierbeiner unseren Spazierweg im Vogelsberg. Bei näherer Betrachtung durch den Zoom unserer Kamera fanden wir heraus, dass der kleine Punkt auf dem Weg kein frei laufender Hund war, sondern ein Fuchs.

Ranzzeit: Ein unvorsichtiger Fuchs (c) HESSENMAGAZIN.de
Ranzzeit: Ein unvorsichtiger Fuchs (c) HESSENMAGAZIN.de

Kurz zuvor hatten wir ein sonderbares Kreischen hinter einem Hügel vernommen. Drei bis vier Füchse gaben sich dort ein Stelldichein, um bei unserem Herankommen auseinander zu laufen. Wir hatten Gegenwind, so konnten sie uns nicht direkt wittern.

Leo an der Leine: Da guckt er... (c) HESSENMAGAZIN.de
Leo an der Leine: Da guckt er... (c) HESSENMAGAZIN.de

Wir aber waren verdammt froh, dass Leo in dieser Situation angeleint war. Füchse können bis zu 50 Stundenkilometer schnell spurten. Hätte Leo den Versuch unternommen, ihnen zu folgen, wäre er blitzschnell außer Reichweite gewesen. Zudem: So ungeübt wie er noch im Gelände ist, wäre das bestimmt nicht gut gegangen. Abgesehen davon, das wir nicht wissen, ob und wann er zurück gekommen wäre...

Mehr zu seinen rot bejackten Verwandten: HIER <-KLICK


PS: Leos Anstarren hat sich in der Zwischenzeit durch unser konsequentes stirngerunzeltes Zurückgucken zum Teil gelegt.

206

 

Vogelsberg Hommage

KLICK zum Film-> Der Vogelsberg (c) ARD

___________________________________

Vogelsberg entdecken

Redaktionshund ist gerne im Vogelsberg unterwegs (c) HESSENMAGAZIN.de

Serie für Entdecker <-KLICK.

__________________________________

TOURen auf dem Vulkan

Reiseführer: Touren Sie mal im Vogelsberg <-KLICK

 

 

 

 

 

 

 

___________________________________

Der Vogelsberg ist Kult

Der Vogelsberg ist Kult - Sticker gefällig? HIER <-KLICK

___________________________________

Vogelsberg - hinfinden

Umrisskarte Mittelgebirge / Vulkanregion Vogelsberg (c) Brigitta Möllermann

Vulkanregion Vogelsberg
KLICK für die Vergrößerung!

___________________________________

Zu unserer Google MAP <-KLICK

Streuobstwiesen-Boerse

Streuobstwiesenbörse im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Letzte Rettung Repair-Café

Repaircafés im Internet (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN Suche

Anzeigen

Verbrauchermesse 2017

Messe Wächtersbach - MEHR <-KLICK

Leo - WAU Nachrichten

NEUES vom Redaktionshund - KLICK (c) HESSENMAGAZIN.de

Unsere Telefonnummer

HESSENMAGAZIN Telefon 0700-77700012 - Mehr <-KLICK

HESSENMAGAZIN Intern

Wir liefern Gesprächsstoff (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Veranstalter: Wir bringen Sie mit Ihren Events und Angeboten ganz nach vorne !

< PR + Werbung - KLICK >

Brigitta Möllermann on Tour (c) HESSENMAGAZIN.de

Für Ausflügler: Man muss nicht immer weltweit unterwegs sein, um Interessantes zu erleben !

< Freizeit Tools - KLICK >

Wetter in Hessen

O wie OZON in der Luft

Das unsichtbare Ozongas bildet sich bei blauen Himmel (c) HESSENMAGAZIN.de___________________________________

Hessenmagazin Archiv

Vergangenes im Hessenmagazin Archiv - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Aktiv chillen - FREIZEIT

Chillen und aktiv sein - KLICK für mehr (c) HESSENMAGAZIN.de

___________________________________

Kosmetik Information

Teaser Kosmetikinformation (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________

Lebensmittelwarnung

Teaser Lebensmittelwarnung (c) HESSENMAGAZIN - Klick für mehr___________________________________


HESSENMAGAZIN: INFOS zu aktiver Freizeit + Kultur + Natur

Follow us on Twitter